Metallica Gig vorgestern (SETLIST)

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Larz, 20. Mai 2003.

  1. Larz

    Larz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Februar 2002
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Für die allerletzten Nörgler der Weichspüler Metallica unter euch gibs hier mal die Setlist vom ersten Konzert der Tour. Es befindet sich kein LOAD/RELOAD Song dabei. Kein Nothing else matters, einfach nur voll auf die zwölf:

    Hit The Lights
    The Four Horsemen
    Harvester Of Sorrow
    Welcome Home (Sanitarium)
    Frantic
    Sad But True
    Phantom Lord
    Leper Messiah
    No Remorse
    Fade To Black
    Master Of Puppets
    Damage Inc
    Ride The Lightning
    For Whom the Bell Tolls
    Blackened
    Last Caress
    Am I Evil?
    Motorbreath



    Ich hoffe selbst die letzten besinnen sich langsam...
     
  2. icy_ice

    icy_ice W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    ride the lightning?no remorse?the four horsemen?
    genial!wenn ich ehrlich bin, finde ich nur die ersten beiden alben kool, der ganze rest gefällt mir net.. z.B. nur 2-3 lieder gefallen mir von der master of puppets, aber das wars auch schon...
     
  3. MetalBasstard

    MetalBasstard W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2002
    Beiträge:
    9.785
    Zustimmungen:
    0
    :eek::eek::eek:

    *aufgeldbörseschau*

    verdammt

    muss ich wohl nochn weilchen warten, bis ich mir des anschaun kann:(
     
  4. brewtal

    brewtal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    ähm wurd schon im metallica-thread gepostet :p
     
  5. Widar667

    Widar667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8.692
    Zustimmungen:
    0
    ich frag mich: WARUM??? ...was hat die veranlasst sich wieder auf den metal zurück zu besinnen?!? ...da gibt's doch bestimmt offizielle äußerungen der band zu?!

    ob's vielleicht nur daran liegt, dass sich metal heutzutage wieder besser verkaufen lässt?!?
     
  6. brewtal

    brewtal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    glaub kaum dasses denen um geld geht. ehrlich gesagt wundert mich dieses extreme back to the roots - denn kein einziger song von load/reload, nur einer vom black album ("sad but true") und dasse dann noch so live-kracher wie "fuel" (reload), "enter sandman" (black), "nothing else matters" (black) weglassen is schon ziemlich krass. und dasse sogar auf "one" und "creeping death" verzichten, die sich eigentlich immer als live-songs bewährt haben. auffällig dass sie kaum songs von alben mit ex-bassist jason newsted spielen (and justice for all (nur "harvester" und "blackened"), black (nur "sad but true") und eben load und reload). und warum "leugnen" (gänsefüßchen!!!) sie geradezu ihre vergangenheit als "hardrocker"? naja soll mir recht sein... jetz spielen's dafür "leper messiah", "sanitarium" und "ride the motherfuckin lightning" \m/
     
  7. Package

    Package W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. April 2002
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn man sich anschaut, daß es sogar wieder ausverkaufte Maiden Konzerte in Österreich gibt, liegt diese Vermutung schon nahe. BAck to the roots ist anscheinend wieder in.
     
  8. Widar667

    Widar667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8.692
    Zustimmungen:
    0
    nee, wen's einer band nicht um's geld geht, dann metallica! :D
     
  9. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
    Dem kann ich nur zustimmen! :D :D

    Ich kann mich an Zeiten erinnern, da hat Lars Ulrich sogar gesagt, dass er sich für die alten Alben schämt...würde gerne wissen, was die für ihre "Rückbesinnung" kassieren...
     
  10. Edi

    Edi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    34.967
    Zustimmungen:
    0
    <--- in Bärlin vertreten ist :D
     
  11. brewtal

    brewtal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    pah ihr schweine... METALLICA > U :D
     
  12. Greifi

    Greifi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Die Setlist war 99 beim Dynamo ähnlich. da haben die auch fast nur alte Songs gespielt!
     
  13. Widar667

    Widar667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8.692
    Zustimmungen:
    0
    anno 99 war metal ja auch nicht mehr in der kriese..!
     
  14. brewtal

    brewtal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    was soll das, metallica haben sich nie nach irgendwelchen trends gesetzt. sie haben trends geschaffen (thrash und später das black album). also mal halblang hier...
     
  15. ex-parrot

    ex-parrot W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. August 2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    ähhhh....WAS??..... :D

    metallica haben sich nie nach trends gerichtet??

    also bitte.....nach dem erfolg des schwarzen albums waren die doch nurmehr drauf aus, zu verkaufen!

    und wenn spätestens "load" und "reload" keine anpassung an trends sind, dann will ich nimmer die dings sein :)
     

Diese Seite empfehlen