Matin "mutterfickender" Kesici

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Der Mopf, 06. August 2005.

  1. Der Mopf

    Der Mopf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ich begebe mich hier mal auf dünnes Eis.
    Der Spezial Gast für heute Abend soll nach Gerüchten folgender sein...

    IRON MAIDEN !!!

    Nein, war ein Scherz ... der Kesici der Martin.
     
  2. homicide-suicide

    homicide-suicide W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2005
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Zum Glück bin ich schon gefahren :p
     
  3. Der Mopf

    Der Mopf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    O-Ton mein Bruder :
    " Dann kann man den Toten ja beneiden."
     
  4. Lord_Helmchen

    Lord_Helmchen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    SCHWACHKOPF ! :mad:
     
  5. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Böööööööööse!
     
  6. Borschrath

    Borschrath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Oktober 2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Wieder da...

    Wacken 05 war sau geil ;)

    Ensiferum, Finntroll und Equilibrium waren einfach nur BLUTMOSH!
    SO muss das SEIN!

    Hab extra Hammerfall ausfallen lassen um bei Equi. vorne zu stehen, und dann kommt da plötzlich der olle Kesici auffe Stage...Was sollte denn das?!
    Ich fand zwar das teilweise etwas rabiat gegen den Auftritt vorgegangen wurde (Gegenstände auf die Bühne schmeißen ist kein Spaß mehr :mad: ) aber ansonsten war der Protest begründet.

    Wobei der Kerl mir nen bischn Leid tat :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  7. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    Spinner .....
     
  8. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Krass...erzähl mal...wie lang hat er gespielt, was für Musik, wie waren die Reaktionen?
     
  9. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.466
    Zustimmungen:
    18
    Assig. Toll find ich Retortenmusiker auch nicht, aber als kurzer Gast gehts doch. Wer weiß wie oft der schon in Wacken war und wer würde denn nicht gerne mal da auf ner Bühne stehen?
     
  10. Borschrath

    Borschrath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Oktober 2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Klar würd ich auch mal gern auf der Bühne stehen da oben...Aber nicht wenn ich mit Lieder die nen Refrain mit "God bless you" haben, bzw. wenn ich auf einmal Teenie Star wäre und Fernseh Auftritte geben würde die alberner kaum möglich sind...Nichts gegen Maddin als Person, aber irgendwas is da schiefgelaufen in der Karriere.Vielleicht ist auch sein Label schuld aber was weiß ich...

    Wenn ich später plötzlich Rapper werde tret ich doch auch net in Wacken auf nur weil ich mal da war.

    Er hat wie vorher angekündigt 20 minuten gespielt.
    Surprise Act eben.Reaktionen vom Publikum waren hatl ausbuhen, "Hau ab" Parolen brüllen ;) , der Stage den Rücken zu kehren, die "harte Musik" veralbern, mit rumgetanze ... Alles völlig vertretbar meiner Meinung.

    Aber als dann Papierbälle (oder so) und Becher oder Heu auf die Bühne flogen hörte der Spaß auf.Die Security Leute haben soweit ichs mitbekommen hab nen paar Fotos gemacht, und ermahnt.Aber nicht direkt eingegriffen, da sie die schuldigen nicht ausfindig machen konnten in der Menge....

    Bin sicher das da noch ein Statement von Ingo zu kommen wird, und vielleicht widmet die BRAVO der Sache ja einen Artikel "MARTIN VON ROCKERN AUSGEBUHT!!!"


    Also wie gesagt:
    Zeigen das er nicht erwünscht war:
    In Ordnung, aber auch nicht so fair. :rolleyes:

    Sachen werfen:
    Absolut daneben. :mad:
     
  11. DynamiteThunder

    DynamiteThunder Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    naja, hätteen sich etwas beherschen können die fans von ecuilibrium

    (COLOR=RED)xxx(/COLOR)

    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

    Das war echt pfui von den Fans, jeder hat mal klein angefangen, nicht das ihr denkt ich bin ein Fan von Martin aber ich finde er hat sich echt bemüht auch weiß jeder das, das seine eigentliche Mucke ist und was solls mußte nun mal fürs Fernsehen so eine schmusekacke spielen aber ihn deswegen schon im Vorfeld so zu verurteilen finde ich echt total daneben, wenn ihr so weiter macht werden wir ja nie andere Bands zu hören kriegen weil könnte ja sein das sie mal bei Sat 1 aufgetreten wären und somit natürlich sauscheiße.......

    Hier in Wacken geben wir jedem eine Chance, sonst wärt ihr auch nicht hier denkt einmal darüber nach !!!!!!!

    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
     
  12. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehs ein klein wenig anders....hey, klar, Protest und BUH von den Fans is Kacke...

    Aber: Slayer haben die Leute auch ausgebuht, und zwar ZU RECHT damals...

    Und: Das muß ER, sein Management und die WOA-Orgas wissen, daß man Jemanden, wo die Leute (aus der "Metalszene") so viele Vorurteile haben/haben könnten, nicht als "Special GUest" abends zur "Prime Time" antreten lässt....kann fast nur in die Hose gehen...

    Ich finde Kesici wirklich nicht schlecht, aber ich denke, es ist einfach nicht seine Bühne...
     
  13. Nachtfalke

    Nachtfalke W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    31.235
    Zustimmungen:
    0

    :mad:
     
  14. Gringo

    Gringo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. April 2002
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kesici ist nicht mehr klein, und ein Künstler muss sowas wegstecken können. Was glaubst du, wieviele Bands, die "es geschafft haben" am Anfang als Vorband in kleinen Kneipen gezockt haben die keiner hören wollte? Es wird nicht geklatscht, es wird nicht getanzt, aber da muss man durch. Und wenn man schon seit 1-2 Jahren ganz oben mitspielt wie Kesici sowieso. Harte Gegenstände zu werfen ist natürlich nicht in Ordnung.

    Was die Wacken-Veranstalter da geritten hat, möcht ich auch mal wissen. Die wissen doch ganz genau, was der Großteil der Metalgemeinde von Veranstaltungen wie Deutschland sucht den Superstar (oder aus welcher Retorte auch immer der Typ gekrochen ist ) hält. Wollten die damit jemanden einen Gefallen tun? Der Typ hat nur Geld gekostet und Publikum konnte er auch keins anlocken, wenn er nicht angekündigt war.
     
  15. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    Alle die sich hier aufplustern haben natürlich den Metal erfunden und Wacken ist Euer eigentum *gähn*
    Als wenn man euch die Rassel mit der ihr um den Tannenbaum lauft weggenommen hat. Die Kindergartenkacke nervt irgendwann.....

    1. Die Wacken-Orga ist nicht an den Typen rangetreten sonder er bzw. sein Management oder sonst wer an die Wacken-Orga

    2. Man hat ihn darauf hingewiesen das es zu Unmutsäusserungen kommen könnte und er hats akzeptiert und wollte auftreten.

    3. Der Typ macht Rock, ob Mainstream oder nicht ist völlig wurscht.

    Wems nicht gefällt, einfach mal die schnauze halten und nen Bier trinken gehn, kann ja wohl nicht so schwer sein.....
     

Diese Seite empfehlen