Löcher in 1Liter-Bechern?

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Revalon, 20. August 2014.

  1. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    341
    Ein wenig Vorgeschichte:

    Meine Freundin gehört wohl zu den wenigen Leuten, die das Verschwinden der schönen 1Liter-Krüge zugunsten der hässlichen, für uns Besucher unpraktischen Becher gut fanden.
    Sie wollte unbedingt einen davon mitnehmen, die wären so gut um sich ihren Eistee aus Granulat zu machen, dann müsste sie nicht 'ne Flasche Wasser am Schreibtisch haben.

    Tja, dann haben wir halt einen mitgenommen, sie hat den regelmäßig benutzt, und gestern war plötzlich 'ne Eistee-Lache auf ihrem Schreibtisch.
    Sie hat's erstmal auf unsere Katze geschoben, aber mir war sofort klar, dass das nicht sein kann. Ich nehme also den Becher ins Badezimmer, wische den Boden ab und schaue - und siehe da, es bildet sich ein Tropfen (eindeutig Eistee, von dem noch welcher im Becher war) außen am Boden.

    Nachdem der Becher geleert wurde stellten wir bei genauerem Betrachten fest:
    Es ist tatsächlich ein kleines Loch im Boden des Bechers.:eek:

    Wer also das Gefühl hatte, das sein Liter Bier dieses Jahr viel schneller weg war als früher, hier ist der Grund dafür. Ihr trinkt nicht mehr, und es verdunstet auch nicht bei den Temperaturen, es läuft einfach unten raus.


    Falls ich es noch schaffe, bevor ich übermorgen in Urlaub fahre werde ich wenn Möglich noch ein Beweisfoto schießen und dieses hier reinstellen, ansonsten kommt das in gut zwei Wochen.


    Auf jeden Fall beantrage ich schon jetzt eine Rückkehr zu den schönen alten Krügen oder zumindest eine bessere Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Becher.
     
  2. Metaloldie

    Metaloldie Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt ist mir auch aufgefallen, das plötzlich mehr Luft in den Bechern war als der dazugehörige Inhalt.
    Habe das Loch aber schnell gefunden .
    War direkt unterhalb meiner Oberlippe.:ugly:
     
  3. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    341
    Beschmutze er nicht meine (bzw. meiner Freundin) Leidensgeschichte samt berechtigter Kritik mit solchen Albernheiten :o
     
  4. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    0
    Klingt plausibel, ein kaputter Becher weißt eindeutig darauf hin, dass wir wieder die Krüge brauchen! :cool:
     
  5. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    3
    Wenn man etwas klaut ist es ja eigentlich eher unüblich sich beim Vorbesitzer über die Qualität des Gegenstandes zu beschweren. :D
     
  6. Skargon89

    Skargon89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    0
    Man klaut nicht schlieslich hat man Pfand dafür bezahlt :p
     
  7. TheHatepriest

    TheHatepriest W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    0
    Hat doch genug Pfandgeld dagelassen :o
     
  8. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    341
    Ist das denn Diebstahl? Schließlich hatte ich den Becher ja quasi für 3 € "gekauft" (ich habe da tatsächlich nur den leeren Becher an nem Bierstand geholt, um ihn an nem Metstand auffüllen zu lassen).
    Wie die rechtliche Lage da aussieht weiß ich nicht, ich weiß aber von der bei uns jàhrlich stattfindenden Bierbörse, dass die Standbetreiber dort froh sind, wenn einige Gläser nicht wieder zurück kommen - kosten schließlich weniger als das erhobene Pfand.
     
  9. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.864
    Zustimmungen:
    462
    der Pfandpreis ist höher als die Herstellungskosten, somit schonmal kein Diebstahl!

    weiterhin wirbt wacken doch auch damit: die kultigen wackenbecher auch zum Sammeln ;)

    von daher alles legal!
     
  10. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.484
    Zustimmungen:
    341

    Naja, ich kenne mich wie gesagt nicht wirklich damit aus, aber laut mancher Artikel, die bei einer schnellen google Suche kommen, istder Becher trotzdem man Pfand zahlt noch im Besitz des Standbetreibers. Somit ist es Streng genommen Diebstahl, wird aber selten geahndet.
    Ob man einen höheren Wert dort lässt ist dabei egal. (Wenn ich ohne deine Erlaubnis deinen Wagen nehme, dir dafür aber Bargeld in höherem Wert da lasse, dann ist das ach Diebstahl.)

    Aber ja, da die damit werben werden sie es wohl kaum zur Anzeige bringen - wäre auch dämlich, dafür zu sorgen, dass niemand Becher mitnimmt. Verdienen die ja auch gut dran.
     
  11. Rohan2014

    Rohan2014 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Darauf würde ich mich nicht verlassen - zumindest das die "lasche" Kontrolle so bleibt. Auf dem Oktoberfest gibt es extra geschulte Security für soetwas. Auch außerhalb der Festzelte gibt es reichlich Kontrollen durch die Polizei. - Anzeige gewiss.

    Die Gläser sind zwar ohne Pfand, aber bei 10 € plus Schankbetrug kann man auch schnell meinen nach ca. 40 - 60 € Umsatz hätte man so ein Gläschen verdient.
     
  12. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Diskutiert ihr ernsthaft darüber ob es legal ist, die Wacken Becher nach Hause zu nehmen? :confused:
     
  13. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.022
    Zustimmungen:
    0
    Solange ich nicht öffentlich behaubte alleiniger Besitzer des/der Becher zu sein,passiert da gar nichts.Pfand hinterlegt,Becher nur geliehen,alles gut.
     
  14. duliga.de

    duliga.de W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    ...

    Omfg, komme ich getz innen Knast, weil ich Wacken Becher mit nach Hause genommen hab :confused: Und ist der Grund, warum sie die Becher verkleinert haben der, dass Wacken drauf verzichtet, die Becherdiebe zu kriminalisieren. Großherzig :eek:

    Wahnsinn, Ihr habt ne Katze die Eistee machen kann :eek:
    Bitte Beweisvideo:o
     
  15. PaoloPinkel

    PaoloPinkel Newbie

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich mich gerade auch gefragt :D
     

Diese Seite empfehlen