Kritik: Beschilderung u.a. WCs

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von HeckMc, 03. August 2009.

  1. HeckMc

    HeckMc Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte hier kurz Kritik an der Beschilderung auf dem gesamten Gelände und insbesondere auf dem Gelände wo die Kapellen gespielt haben üben.

    Zunächst jedoch ein Lob: Überall, wo ich mein Geld loswerden konnte prangten große Banner als Beschilderung. Sehr gut und übersichtlich!

    ABER: Warum werden die WCs und Pissrinnen nicht genauso beschildert? Wir haben am ersten Abend schlicht keine davon in Sichtweite gehabt und wurden gleich blöd von nem Security Typen angemacht weil wir aus der Not heraus an einen Zaun gepinkelt haben.

    Und wenn ich gerade so darüber nachdenke ist mir auch nicht aufgefallen, dass irgendwelche Notausgänge im vorderen Bühnenbereich auffällig gekennzeichnet waren.

    Also ein Vorschlag: Kennzeichnung auch von nicht kommerziellen Stellen.
     
  2. n0com

    n0com Member

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Und wie auch letztes Jahr fehlte auf den Plänen ein kleines Kreuz mit "Hier bist du gerade". Wer zu später Stunde unterwegs war hatte teilweise keine Ahnung wo er ist, da hilft einem ein Plan auch nicht wirklich weiter.
     
  3. HdS

    HdS W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich sollen die Straßennamen das GEwährleisten..ich kombination mit dem Plan SOLLTE man dann super navigieren können, denn indem ist jedes Dixi usw. aufgelistet.
    Das Problem sind nun die Spacken die die Schilder rausreißen oder die Beschilderung an sich von den Holzplatten abziehen....
     
  4. Jacklalanne

    Jacklalanne W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Januar 2009
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    0
    Pissrinnen da lang ------>
    Pissrinnen over there ------>

    :o
     
  5. Blackxun

    Blackxun Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    /sign
    die Schilder müssten stehen, dann wär alles kein Problem
    (hey das reimt sich)
     
  6. hatetfw

    hatetfw W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    bei uns ham sie sogar den fahnenmast gefällt und die flagge abgenommen wo "area xyz" drauf stand, also diebstahlsicher kannste die wohl nur machen wenn man sie an starkstrom anschliesst
     
  7. WillScarlett

    WillScarlett Newbie

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    jep, die Beschilderung nichtkommerzieller wichtiger Punkte war fürn Arsch und Festivalpläne hingen fast nirgendwo, vor allem nicht auf dem campinggelände. Die wenigen die hingen wurden irgendwann gestohlen und von der geizigen Orga natürlich nicht ersetzt. Ein Edding zur Markierung des "wo bin ich" Punktes war offenbar auch nicht im budget.
    armselig
     
  8. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Genau !!!
    An den Hauptkreuzungen mit den Tafeln sollte eine Markierung sein, die einem den aktuellen Standort markiert.

    Nach einigem Rätseln haben das auf einigen Tafeln einige Leute selber eingezeichnet.
    Es wäre aber wirklich hilfreich das offiziell zu machen, vor allem auch, weil irgendwann die Strassenschilder geklaut werden...
     

Diese Seite empfehlen