Jetzt ists ja wohl entschieden...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Nocturn, 22. September 2002.

  1. Nocturn

    Nocturn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    0
    Noch ist nicht ALLES gesagt, aber viel wird sich hoffentlich wohl nicht mehr ändern...
    Ist die BRD in der letzten Sekunde wach geworden...puhh

    Diese Wahl zeigt aber deutlich das die Hälfte des Landes entweder bereits völlig verdummt ist, oder einfach auf Adolf Stoiber und seinen rechts-aussen Überwachungsstaat steht...eins wie das andere....bedenklich.


    Egal, jetzt heisst es aufatmen und hoffentlich feiern!
     
  2. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
    Da sagst du was.
    Zum Glück ist es nicht die Hälte dieses Forums, aber auch hier sind ja einige Verblendete, die offensichtlich keine Ahnung von den Parteiprogrammen und Gesinnungen der Parteien, die sie gewählt haben, haben...
     
  3. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Allen zustimm
    Hoffe auch das die Kuh nu vom Eis ist !!!
    Grade laber stOIber sein Schfrichter der olle Beckstei *kotz*
     
  4. Evil_Igel

    Evil_Igel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Puh! Knappe Sache aber knapp daneben is auch vorbei, Eddie :D

    Kaum zu glauben das man den Grünen danken darf, das uns ein Kanzler mit dieser CDU erspart bleibt :)


    HOCH DIE TASSEN!
    ES BLEIBT NUR SO MIES WIE ES JETZT IST UND WIRD NICHT NOCH SCHLIMMER!

    *feier*
     
  5. Nidhögg

    Nidhögg Member

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich mag Stoiber ja auch nicht sonderlich, aber ihn in einem Atemzug mit dem ollen Adolf zu nennen und sämtliche CDU/CSU Wähler als verblendet und quasi dumm zu bezeichnen, ist schon ein starkes Stück!
    Und wie Du auf den Quatsch mit dem "Rechts-Außen-Überwachungsstaat" kommst, wird wohl auf ewig Dein Geheimnis bleiben, ganz davon abgesehen, daß unser amtierender Innenminister, Herr Schily, da ja auch nicht gerade als zimperlich bekannt ist.

    Nichts für ungut, aber mit solchen Aussagen präsentierst Du Dich ebenso intolerant und verblendet, wie Du es den CDU-Anhängern vorwirfst.

    Nun gut, mit Schröder als Kanzler ist mir auch wohler, trotz aller Inkompetenz. Rot-Gelb wäre mir aber weit lieber als Rot-Grün, aber da bin ich wohl wieder verblendet.
    Das erfreulichste am heutigen Tag ist immernoch, daß diese unsägliche SED-Nachfolgepartei endlich draußen ist.

    Gehabt Euch wohl
     
  6. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben die CDU/FDP Wähler vor Stoiber (ist Adolf vielleicht nur sein zweiter Vorname???) gerettet :) :) :) :) :) :) :) :)

    Zum Glück ist SPD auch stärkste Fraktion, sonst wäre ja so'n christlicher Kopp zum Bundestagsvorstand ernannt worden.
     
  7. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    und nochmal
    SIEG
     
  8. Nidhögg

    Nidhögg Member

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    "Wir haben die CDU/FDP Wähler vor Stoiber (ist Adolf vielleicht nur sein zweiter Vorname???) gerettet "

    Stimmt ja, wir sind ja alle so unglaublich dumm, die wir so böse und umtrieben faschistisch waren, unser Kreuz bei der CDU oder FDP zu machen... harhar

    "Zum Glück ist SPD auch stärkste Fraktion, sonst wäre ja so'n christlicher Kopp zum Bundestagsvorstand ernannt worden."

    Ist das nicht gleichgültig, solange der christliche Kopp auch was im Kopp hat ?
    Mit der vielzitierten Toleranz scheint es ja bei Dir auch nicht allzuweit her zu sein.

    "und nochmal
    SIEG"

    Das werden wir spätestens in vier Jahren sehen, ob das hier wirklich ein "Sieg" für dieses Land war. Zu hoffen wäre es.
    Sei da mal nicht so voreilig, jetzt schon von einem Sieg zu sprechen.
    Sowohl Schröder als auch Stoiber haben das Potential, uns alle ins Verderben zu führen.
     
  9. Omegatherion

    Omegatherion W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    lol
    und schon fängt wieder einer an über Tolleranz zu faseln, nur weil die anderen Bemerkungen sich nicht mit seiner persönlichen Auffassung decken.

    Die Politische Meinung, ob ich nun die Konzepte von Schröder oder von Stoiber für die richtigen bzw. falschen Ansätze halte, hat nicht wirklich was mit Tolleranz zu tun.

    Ich bin nicht intollerant wenn ich sage, dass Stoibers Ideen zur Arbeitslosigkeitsbekämpfung falsch sind oder dass Schröders Haltung zum Irakthema falsch wäre. Das ist eine einfache Politische Meinung. Ich meine Recht zu haben wärend ich glaube, dass der andere Unrecht hat.

    Zum Glück gibts unser Wahlsystem, das eignet sich wunderbar, um da zu einer Haupflinie zu finden.

    Aber hört auf, in diesem Zusammenhang von Tolleranz zu sprechen, wo der Begriff völlig unangebracht ist.
     
  10. Nidhögg

    Nidhögg Member

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Keine Frage, jeder soll seine Meinung haben und sie vertreten dürfen.

    Es kann aber nicht angehen, daß man als CDU/FDP-Wähler als dummes Schwein oder Nazi bezeichnet wird.
    Und ebendieser Tenor schimmert hier irgendwie durch... und das schlägt mir doch etwas auf den Magen.

    Es geht mir nicht um die politischen Ansichten, es geht mir um diesen verallgemeinernden, starrköpfigen Tonfall.
    Der Begriff "Toleranz" mag etwas überstrapaziert sein, aber sollte man diese nicht von eben denen, die anderen deren Mangel vorwerfen, nicht verlangen und erwarten dürfen ?

    Stattdessen peitschen einem ach so lustige Nazivergleiche entgegen.
    Schwarz-Weiß-Denken.
    "Ach, Du hast Stoiber gewählt ? Mann bist du blöde, Du Nazischwein!"
    "Adolf Stoiber, haha, hoho" ja wie lustig pupustig.....

    Ist ja ok, wenn jemand Stoiber nicht leiden kann (geht mir btw. auch so), aber bei dieser... sorry... Intoleranz kommt mir die Galle hoch. Das hat nicht mehr viel mit einer politischen Meinungsäußerung zu tun, dieser völlig unreflektierte Haß ist nichts als Populismus.

    Aber wenn das hier der gängige Tenor ist, halte ich wohl mal besser meine Fresse...
     
  11. Nidhögg

    Nidhögg Member

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    noch ein kleiner Nachtrag...

    "Ich meine Recht zu haben wärend ich glaube, dass der andere Unrecht hat."

    Solange man über soetwas noch vernünftig diskutieren kann, ist ja alles im Lot.

    Wenn aber andersdenkende diffarmiert und beschimpft werden, hört der Spaß auf.
     
  12. critter

    critter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    0
    Schwein gehabt...
    Mehr Senf gibs von mir nich
     
  13. Lord Horb

    Lord Horb W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nicht für Stoiber, sondern gegen diesen dummen, ekelhaft aalglatten Populisten Schröder gewählt. bin ich nu auch nen Nazi Schwein?
     
  14. Metalsulm

    Metalsulm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    29.139
    Zustimmungen:
    1
    *lordslap* Klar!

    Aber ich freu mich trotzdem Dich mal hier wiederzusehen;)
     
  15. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
    Na das is ja nun ein Widerspruch......:D:D:D:D
     

Diese Seite empfehlen