Heavy Metal Butterfahrt zur Kultinsel Helgoland – günstig einkaufen für das W:O:A!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 14. Juli 2015.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.672
    Zustimmungen:
    14
    Sparfüchse und Seemänner aufgepasst: Kurz vor dem Start des diesjährigen W:O:As veranstaltet die Reederei Cassen eine ganze Reihe der beliebten Butterfahrten zur Kultinsel Helgoland. Vor Ort können die Teilnehmer Alkohol und Zigaretten zollfrei und damit besonders günstig einkaufen.

    News auf www.wacken.com
     
  2. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    9.091
    Zustimmungen:
    884
    Och kommt Leute, ne Full:Metal:Butterfahrt, jetzt ernsthaft???
     
  3. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    224
    Da steht nichts von Full Metal! :D
    Die Fahrt gibt es so oder so, es wird halt nur ein Shuttle von Wacken aus angeboten von der Reederei.
     
  4. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    458
    ein

    Full:Metal:Shuttle?

    :D:D:D
     
  5. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    9.091
    Zustimmungen:
    884
    Ne, stimmt, Heavy Metal Butterfahrt! :rolleyes:

    Ich mein, auf der einen Seite find ich es ja gut, das Wacken was für die Region tut und seit langem gezielt lokale Unternehmer unterstützt. Auf der anderen sind es aber genau solche Aktionen, die es mir schwer machen, das Wacken gegenüber den kritischen Metalfans zu verteidigen, so von wegen alles nur noch Kirmes und Kommerz. Ich mein bei Wrestling, Mittelaltermarkt und von mir aus auch Pfahlsitzen lasse ich mich ja gerne auf die Diskussion ein (wobei ich bei letzterem den Sinn und Zweck immer noch nicht verstanden habe), aber Butterfahrten sind kein Heavy Metal!

    Ich persönlich werd einfach nicht dran teilnehmen, aber ich sag halt nur Image und so.
     
  6. austro-yank

    austro-yank W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    2
    Drehen wir das mal um. Als ich auf der WvH gearbeitet habe bin ich mit Freunden zum ersten WOA gefahren.:D

    Mit Ziggies und Vodka von Helgoland im Auto.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2015
  7. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.645
    Zustimmungen:
    250
    Kann man sich da überhaupt mit mächtig Alk eindecken, und ist das alles so günstig da, oder ist das nur eine Touristenfalle?

    Edit: 16 Liter Bier....sind zwei Stiegen.
     
  8. Markuskiller6666

    Markuskiller6666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Darfst 1 Liter Schnaps und 1 Stange Zigaretten pro Person kaufen. Und mit Bier ist etwas kompliziert, weil man vor der Insel anlegt und dann mit kleinen Booten auf die Insel gebracht wird. Und das ist schon recht schaukelig, da muss man die Hände schon frei haben.
     
  9. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.551
    Zustimmungen:
    142
    http://www.wacken-foundation.com/projects/pole-sitting/

    :o

    Ansonsten: Sowas finde ich jetzt nicht weiter wild. Grundsätzlich sind zollfreie Sachen auf jeden Fall Heavy Metal.:ugly:
     
  10. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.645
    Zustimmungen:
    250
    Lohnt sich ja kaum. Normaler Helgoland-Urlaub.
     
  11. Lexington

    Lexington W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    8
    Also bei dem Preis was alleine die Fahrt kostet und den Mengenbegrenzungen wird es wohl billiger wenn man sich den Liter Captain und die Stange Zigaretten sonstwo holt und nicht auf dem Kahn mit fährt, die aufgewendete Zeit noch nicht mal gerechnet (obwohl das in der richtigen Begleitung sicher ne spassige Angelegenheit sein kann). Wenn man ausgesprochener Butterfahrt und/oder Helgolandfan ist, kann man über die Ersparnis wohl die Fahrt querfinanzieren und Party an Bord machen... Alle anderen sind wohl bei Edeka besser aufgehoben.
     
  12. normaal!?

    normaal!? W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    25.189
    Zustimmungen:
    202
    Vor allem ist Helgoland dann am Schönsten, wenn die ollen Tagesgäste wech sind! :D Ein Inselbesuch ist auf jeden Fall lohnenswert - mit Übernachtung! :cool:
     
  13. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    9.091
    Zustimmungen:
    884
    Und genau deshalb ist eine Butterfahrt eben kein Heavy Metal! Wenn man irgendwo ne Kiste Rum oder nen Faß Bier billig kriegt, um sie mit anderen Metalheads bei guter Musik zu killen, das ist Heavy Metal! Kann dann ja von mir aus auch am trve kvlt Strand von Helgoland sein. Eine organisierte Pauschalreise, bei der man als Anreiz für Mathematikverweigerer eine Pulle ein paar Euro günstiger kriegt, ist kein Heavy Metal!

    Kann ja von mir aus machen wer will, aber ich sag nur Image und so.
     
  14. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Och, im Prinzip schon ne witzige Sache.
    Jetzt für mich als norddeutschen nicht so unbedingt spannend, aber eigentlich mal ne coole Idee um meine österreichischen Freunde mal etwas zu quälen.
    Beim Gegenbesuch wurd ich mal nen Berg hochgejagt, dann sollten die eigentlich auch mal etwas Hochsee erleben. :mad::D
     
  15. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    458
    Spielt eigentlich Santiano auf dem Kutter?
    :D:D:D
     

Diese Seite empfehlen