Genauso war das

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von E'Lell, 02. Februar 2004.

  1. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.434
    Zustimmungen:
    35
    Neulich von einem Kollegen geschickt bekommen. Jaja, *schnief* die gute alte Zeit *schniefagain*...



    Wenn du nach 1978 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu
    tun - Verschwinde!

    Kinder von heute werden in Watte gepackt!

    Wenn du als Kind in den 50er, 60er oder 70er Jahren lebtest, ist
    es zurückblickend kaum zu glauben, daß wir so lange überleben
    konnten!

    Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne
    Airbags.

    Unsere Bettchen waren angemalt in strahlenden Farben voller Blei
    und Cadmium.

    Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten
    öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.

    Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere
    Fingerchen.

    Auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

    Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.

    Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der
    ersten Fahrt den Hang hinunter, daß wir die Bremsen vergessen
    hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

    Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den
    ganzen Tag weg und mußten erst zu Hause sein, wenn die
    Straßenlaternen angingen. Niemand wußte, wo wir waren und wir
    hatten nicht mal ein Handy dabei!

    Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand
    wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte
    Schuld, außer wir selbst. Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht" .
    Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern? Wir kämpften und
    schlugen einander manchmal grün und blau. Damit mußten wir leben,
    denn es interessierte den Erwachsenen nicht.

    Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und
    wurden trotzdem nicht zu dick.

    Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand
    starb an den Folgen.

    Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele,
    64 Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround Sound, eigene
    Fernseher, Computer, Internet-Chat-Rooms. Wir hatten Freunde!

    Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir
    marschierten einfach zu deren Heim und klingelten. Manchmal
    brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne
    Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner
    brachte uns und keiner holte uns. Wie war das nur möglich?

    Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen.
    Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht
    ein: Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter
    und mit den Stöcken stachen wir nicht besonders viele Augen aus.

    Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht
    gut war, mußte lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

    Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten
    durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte nicht zu
    emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der
    Leistungsbewertung.

    Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und
    keiner konnte sich verstecken. Wenn einer von uns gegen das
    Gesetz verstoßen hat, war klar, daß die Eltern ihn nicht aus dem
    Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren der gleichen
    Meinung wie die Polizei! So etwas!

    Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern
    und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht. Wir hatten
    Freiheit, Mißerfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem wußten
    wir umzugehen.

    Und du gehörst auch dazu.

    Herzlichen Glückwunsch

    Grüße an alle, die überlebt haben
     
  2. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich gestern erst in der TV Hören und Sehen (oder so) gelesen. Ich fand den Text wunderschön. Auch wenn ich leider nicht zu der Gruppe gehöre die angesprochen ist.
     
  3. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
     
  4. baerbael

    baerbael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    1
    :rolleyes:

    naja...aber is schon was dran...aber die zeiten endern sich.....und das nicht erst seid 1978....:p
     
  5. Drunken Master

    Drunken Master W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin 1980 geboren und kannte das auch nicht anders.

    Die verweichlichte X-generation.

    Das sind die, die beim Pogen als aller erste den Pit verlassen.
     
  6. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Genau, erst seit 1980, da starb Bon Scott *Gotthabihnselig*
    Aber ich hab ihn ja noch sehen duerfen *schluchz*
     
  7. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Sich durchaus in den Text wiederfind ;):D:D:D


    Ich war z.B. der Grund warum sich meine Eltern einen Telefonanschluß legen ließen. Ja so etwas gab es damals auch noch, Menschen OHNE Telefon ;)
    Nich etwa weil ich als Kind son Quatschkopf war, sondern vielmehr weil still sitzen nich so mein Ding war :D
    Und als ich mir dat erstemal beim umkippen meinen Hinterkopf aufgeschlagen hatte und meine Mutter mit schreienden Harry, mit Handtuch um Kopf, auf den Arm zu nächsten Nachbarn mit Telefon laufen mußte .
    Fand Sie das ein eigenes Telefon keine schlechte Investition wäre ;):D:D:D
     
  8. Metal-Moeller

    Metal-Moeller W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Dezember 2001
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    ich bin zwar als 85er Jahrgang weitaus jünger, aber in dem text steht (sogar für mich) viiieeel wahres :)
     
  9. spinnenluder

    spinnenluder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    0

    ;)
     
  10. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    3 wochen stubenarrest für das abfackeln eines verwilderten schrebergartens fand ich auch völlig OK!

    nur an der rechnung für die feuerwehr hab ich relativ lange abbezahlt :D:D:D
     
  11. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    jou! jetzt, wo du's sagst: wir haben uns damals irgendwie einen anschluß mit den nachbarn geteilt. das war in der ganzen gegend so. und wenn die telefonierten, konnten wir nicht telefonieren :)
     
  12. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Hachja...der Text ist sooo wahr...

    Den kann man beliebig verlängern :)

    Sehr wahr und durchaus angebracht...
     
  13. miatwidoor

    miatwidoor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, dass das jede Generation von sich behauptet :rolleyes: Hab letztens ein höchstens 16-Jährigen gehört, der sich lauthals über die verweichlichten Kiddies beklagt hat und's früher eh alles besser war *tstststs*

    Wo soll das noch hinführen :cool:

    cua, macx
     
  14. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.483
    Zustimmungen:
    22
    Das erinnert mich an so ein Gedicht, das aufn Geburtstag von meinem Opa vor getragen wurde.

    "För 80 Johrn" oder so. Mal schauen, ob ich das noch finde...
     
  15. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Na da siehst es doch, nur am jammern die klein Kinder von heute ;):D:D:D
     

Diese Seite empfehlen