Fragen vom Wacken-jungfräulichen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Nebuu, 24. Juli 2013.

  1. Nebuu

    Nebuu Newbie

    Registriert seit:
    24. Juli 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    dieses Jahr wird mein erstes Wacken - daher einige Fragen :)

    Gibt es Tipps und Tricks, einen guten Zeltplatz zu finden? Wird man ohnehin ohne Auswahlmöglichkeit irgendwo hingelost oder kann man zeltplatzmäßig schon was beeinflussen? :) Welche Gegend ist zu empfehlen?

    Man parkt ja direkt am Zelt - muss ich Angst um meine Karre haben? Ist nur geliehen.... wie sind eure Erfahrungen?

    Wartezeiten zum Reinkommen am Mittwoch? Stunden oder Tage?

    Besteht die Möglichkeit Bier vom Zelt mit aufs Infield zu nehmen? Meinetwegen abgefüllt in Becher o.Ä.?!

    Gibts was besonderes was man mitnehmen muss? Also nicht Kram den man sowieso aufn Festival mitnimmt, sondern Wacken-Spezifisch.

    Freu mich über Antworten :)
    Greetz Jacob
     
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.864
    Zustimmungen:
    462
    alle fragen werden hier beantwortet: Festival ABC
     
  3. FallenOne

    FallenOne W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    54.450
    Zustimmungen:
    0
    Jup, größtenteils schon. Was die Sache mit "Angst ums Auto haben" angeht, vielleicht nicht. Die gleiche Sorge hatte mein Kumpel vor seinem ersten Wacken auch (er fuhr damals auch noch ein fliederfarbenes Mädchenauto). Aber was Wandalismus gegenüber Autos betrifft, haben wir bei uns in der Gruppe nie negative Erfahrungen gemacht. Da gehen eher mal Zelte kaputt, weil jemand drauf fällt.

    Ganz auszuschließen ist es aber natürlich nie, dass irgendein besoffener Spacken dir deine Karre zerkratzt oder sonstwas. :o
     
  4. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten auch nie Probleme mit der Karre und habe auch noch nie was gehört dass jemandem was passiert wäre. Aber ausschliessen kann man es wie gesagt nicht.
     
  5. blankness

    blankness Member

    Registriert seit:
    06. Oktober 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Was aber durchaus mal vorkommen kann ist, dass du die Karre nach ein paar Tagen unter dem Schlamm nicht wiedererkennst. Ansonsten kann ich nur zustimmen, hatten nie das Problem morgens aufzuwachen und festzustellen, dass das Auto vorsätzlich beschädigt wurde.
     
  6. Helga60

    Helga60 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ein Tip zum Getränke mitnehmen aufs Infield.

    Du kannst dir an den Getränkebuden so einen 1 Liter Maßkrug holen, mit Getränk...den dann in den weiteren Tagen auch befüllt mitnehmen. Das ist definitiv kein Problem
     
  7. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    3
    Nope, man wird eingewiesen, und muss dann mit dem Platz leben den man bekommen hat.
    Du kannst dir im Rückstau mal die Leute im Wagen vor und hinter dir anschauen, denn das werden deine Nachbarn. Sollten die dir absolut nicht in den Kram passen wär's vllt. nicht verkehrt mal für 'nen Moment an die Seite zu fahren, und ein paar Autos vorbei zu lassen. ^^


    Das hängt von deinen Prioritäten ab.
    Je später man anreist, desto weiter "hinten" findet man seinen Platz, und desto besser stehen die Chancen das es da etwas "gediegener" zugeht. ^^


    Ein paar Dosen "Pringles" Stapelchips. ^^
    SunSnack von Aldi tut's aber auch.
     
  8. Helga60

    Helga60 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Auja...Tip zu Pringles:

    die Deckel passen auch super auf die normalen Wacken-Mehrweg-Becher ;)
     
  9. primevil

    primevil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    stimmt so nicht ganz, sind mal mitteoch früh auf S gekommmen (weit weeeeiit hinten) und mal mittwoch nachmittags relativ weit vorne auf K oder M... is eher glücksache wann die wo befüllen
     
  10. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.864
    Zustimmungen:
    462
    kommt auch n bissi drauf an von WO man anreist, wenn man sich an das Leitsystem hält, denn die befüllen ja nicht mehr nur von einem punkt aus.
     
  11. Rafnvaldr

    Rafnvaldr Newbie

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute :)
    Als eigene Wackenjungfrau wurden hier mir zum Glück schon ein paar Fragen beantwortet ( das mit den Pringels-Deckel muss ich mir merken!)
    Ich hab da aber noch eine leider noch ungelöste Frage:

    - Wie sieht das Ganze dort für Brillenträger aus? Hat dort irgendjemand n Tipp - gerade während eines Konzertes ? (leider is mein Kumpel heute abgesprungen, werde also solo unterwegs sein/ außerdem wollte ich doch ein - zweimal in den Moshpit). Ich dachte schon an Bauchtaschenähnliches, empfand das dann aber als zu untrue.
     
  12. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    3
    Stabiles Brillenetuis (Hardcase) + Koppeltasche/Magazintasche am Gürtel... mal im Outdoor- bzw. Armyshop schauen, da gibt' gewiss 'ne Tasche im passenden Format.

    Aber keine die man mittels Klettverschluss am Gürtel befestigt, denen ist nicht zu trauen. ^^
    Und keine der Firma MilTec, das Zeug von denen ist qualitativ ziemlicher Müll.
     
  13. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab meistens ne Sonnenbrille auf. Und bevor ich Kontaktlinsen hatte auch ne normale Brille. Ob man damit in den Moshpit gehen will muss jeder selber entscheiden. Weisst ja am besten wie gut die am Kopf sitzt.
    Kaputt gegangen ist mir noch nichts. Höchstens bei Crowdsurfern kann da mal n Fuss am Gestell hängen.

    Willst die Brille in die Bauchtasche tun? Glaub nicht das die da sicherer ist. Ich hab eine Bauchtasche, so ne flache für unter die Kleidung. Da kann man gut die Penunse verstauen ohne das sie abhanden kommt. Sei es bei spackigen Bewegungen oder durch lange Finger.

    So ne wuchtige Bauchtasche würde ich auch nicht zwingend umbinden....

    @ TE: Das mit dem Auto würde ich genauso kritisch einschätzen wie in einer Stadt an einer belebten Strasse.

    Mittwochs gegen Mittag bin ich die letzten Jahre relativ flott rauf gekommen, aber komme auch von Norden. Vielleicht 10 Minuten Wartezeit.
     
  14. stupsi82

    stupsi82 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Was ich immer wieder, und eigentlich auch für jede saufgelegenheit, aber besonders für ein Festival empfehle. Sind Elektrolytlösungen.
    Die selben die man auch bei Durchfall nimmt. Ist ein ganz heißer tipp gegen Katerstimmung. :D:D
     

Diese Seite empfehlen