Festival und Campgroundpläne online!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 24. Juni 2007.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    12
    Die Pläne für das W:O:A 2007 sind nun online.

    Schaut euch auch die Flashversion des Festivalplans an, alle Orte und Zeiten auf einen Blick!

    W:O:A 2007 - Pläne

    News auf www.wacken.com
     
  2. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt gehts schon bis Camp V, das übrigens fast 1,5 km vom Festivalgelände weg ist... :D W, X, Y und Z - dann ist zumindest buchstabenmäßig Ende der Fahnenstange ;) Und I und J fehlen halt.

    Naja, die die da hinten am Arsch der Welt campen, die tragen wenigstens gut zum Umsatz aufm Festivalgelände bei ;)

    Ansonsten - schöne Pläne!
     
  3. Thorin_Eichenschild

    Thorin_Eichenschild W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    28.825
    Zustimmungen:
    0
    Da wärs ja wirklich schon ne Überlegung wert, ein Fahrrad mitzunehmen :rolleyes: :D

    Man gut, dass wir diese Probleme nicht haben :D
     
  4. Pandora1982

    Pandora1982 Newbie

    Registriert seit:
    07. Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wer bei U oder V unterkommt ist echt arm dran, würd ich sagen. Ich ziehe gerade in betracht wirklich am Mitwoch um 8:00 auf der Matte zu stehen, damit ich nicht da hinten lande :) Wobei S auch schon ganz schön weit weg ist.
     
  5. fuzzelbär

    fuzzelbär Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ach kommt: 1.5km sind doch wirklich machbar. Man muß auch bedenken: das ist die größtmögliche Entfernung, die einem passieren kann. Also wenn man ca. 1km vom Festival Gelände entfernt ist, ist das fast traumhaft.

    Bei anderen Festivals gibts nur viertelstündlich Busshuttels zu den Campgrounds, die außerhalb liegen (BYH) und zu Stoßzeiten muß man auch mal 3-4 Busse warten oder aber die sind auch mal generell weiter weg (z.B. als das Summer Breeze noch in Abtsgemünd war). Ich denke, wir kommen MIttwoch Abend spät (zwischen 20h und 22h) an und ich rechne eigentlich damit, das wir schon ziehmlich weit weg campen werden.

    Ich find das super gelöst. Ich will ja auch nicht den ganzen Tag pendeln, sondern auch mal ein wenig auf dem Festivalgelände sein, auch wenn grad keine Band spielt, die ich mir anschauen wollte. Außerdem gibts ja noch den Metalmarkt und den Beergarden.

    Außerdem: der Weg zum Festival eignet sich wunderbar um ein Bierchen zu trinken. Dann muß man vorne, kurz vor der Security, nicht so viel auf einmal schlucken. ;)
     
  6. fuzzelbär

    fuzzelbär Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Da hätt ich mal eine Frage: Sind das Bilder vom letzten Jahr und wird wieder exakt identisch aufgebaut (kann ich mir fast nicht vorstellen) oder steht da soweit schon alles.

    Die "Miete" für die Zelte und die Bühnen (das technische Equipment köntne ja noch fehlen) wird sicherlich nicht gering sein, so dass es mir auch unwahrscheinlich erscheint, dass dies schon der diesjährige Aufbau ist.

    Beachtlich ist auch die Zahl der parkenden Autos. Ich gehe mal davon aus, dass das alles nur Helfer sind, die aufbauen oder anliefern. ;) WOW ... äh pardon WOA.
     
  7. gorey

    gorey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    oh man, das is natürlich ne bildmontage von bildern aus 2005, siehe schlamm / stroh. als wenn die da schon alles aufgebaut haben :rolleyes: :rolleyes:
     
  8. Wacken-Ingo

    Wacken-Ingo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01. Januar 2000
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Ne, noch wird nicht gebaut. Geht ca. Mitte Juli los.

    Gruss, Ingo
     
  9. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.854
    Zustimmungen:
    10
    das könnte passieren, die ersten Reisen ja meist schon Samstag an.Aber ich denke bis Mittwoch Abend sollte man noch nen guten Platz bekommen.Donnerstag kann das schon kritischer werden.
     
  10. Ravejin

    Ravejin Newbie

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also letztes jahr kamen wir donnerstag morgens um zwei an.. und da war schon alles dicht.. leider waren wir auch schon so stramm, das wir keine lust hatten, nen freien platz zu suchen und haben den erstbesten genommen.. als es hell wurde haben wir denn festgestellt, das der weg zum festival gelände 20 minuten betrug.. unzumutbar!

    wie siehts denn aus wenn man mittwochs in der frühe aufkreuzt.. besteht denn noch ne chance auf nen anständigen platz?
     
  11. finlandiavodka

    finlandiavodka W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    es kommt auch immer darauf an, wie groß die gruppe ist mit der man anreist; wir sind letztes jahr zu sechst am mittwoch nachmittag gegen 17 uhr angekommen und ham nochn nettes plätzchen bekommen...
     
  12. fuzzelbär

    fuzzelbär Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Wir kommen aus der Nähe von Kaiserslautern und rechnen ohne Stau mit Minimum 8 Stunden Fahrt. Wir haben uns alle extra schon den Mittwoch freigenommen; mehr geht nicht (was ich persönlich schon recht gut finde, wenn man bedenkt, dass es ja Donnerstag erst los geht) .

    Dass man dann aber schon Angst haben muß, zu den Campern im Außenbezirk zu gehören finde ich eigentlich ein wenig schade.
     
  13. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    101.927
    Zustimmungen:
    460
    Ich würde es fair finden, wenn die Leute, die vor Mittwoch anreisen, auf die weiter hinten liegenden Flächen verwiesen werden und auch einen "Frühanreisezuschlag" zahlen müssen. Dann sind nämlich die Leute, die sich an das halten was der Veranstalter vorgibt nicht im Nachteil.
     
  14. bahu

    bahu Newbie

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Würde auch Donnerstags kommen, leider fährt der Metal train früher;)


    Im ernst, fänds net gut das die die früher kommen nach hinten müssen.Mittwoch öffnets ja eh offiziel.Die aber früher als Mittwoch kommen sollen nach hinten^^
     
  15. Pandora1982

    Pandora1982 Newbie

    Registriert seit:
    07. Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Als ich das letzte Mal 2005 da war, sind wir am Mittwoch im Laufe des Tages angekommen und hatten auch noch einen schönen Platz auf C bekommen und es dauerte ziemlich lange, bis der voll war. Allerdings hatte ich auch schon mal das Pech am Ende vom Campground N zu landen und da musste man schon mind. 20 Min für den Weg zum Festivalgelände einplanen. (Allerdings waren in dem Jahr alle Wege nicht mehr richtig passiertbar, da alles nur Schlamm war).
     

Diese Seite empfehlen