Einlasskontrolle

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Benethor, 07. August 2016.

  1. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    10
    Da muss ich mich jetzt wirklich mal fragen, wer sich das ausgedacht hat.
    Das mit den Rucksäcken war ja vorher bekannt, aber ab Donnerstag (?) wurde auf jedenfall auf einmal der tolle Plan verabschiedet Männer und Frauen getrennt in extra Schlangen anstehen zu lassen. Das hat zu folgendem geführt:

    - Ewig lange Wartezeiten für Männer. Frauen kamen sofort durch. Als Mann stand man teilweise eine halbe Stunde (!) an, bis man (meist ziemlich grob) kontrolliert wurde. Aber nur manchmal, zu anderen Zeiten wurde man fast sofort mit Blickkontrolle durchgewunken

    - Frauen, die nun sofort durch waren, versammelt sich (logischerweise) hinter dem Eingang um auf den Rest der Gruppe zu warten. (Mal ehrlich, 95% der Zeit geht man in gemischt Geschlechtlichen Gruppen durch die Kontrolle). Riesen Menschenhaufen hinter dem Eingang, die alles noch enger aufgestaut haben.

    Soweit zu den negativen Folgen dieses Quatsches, muss ich mich fragen (und das meine ich vollkommen ernst, ich habe keinen blassen schimmer): Was genau sollte dadurch passieren? Inwiefern sollte das in irgendeiner Art und Weise irgendetwas beschleunigen oder verteilen? :confused:
     
  2. Rammsteiner

    Rammsteiner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    21
  3. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    10
    Wo war das denn? o_O
    Unsere 20 Mann Gruppe hat über alle Tage in allen erdenklichen Gruppen und Eingangs und Uhrzeitsituationen von meiner oben beschriebenen Erfahrung bereichtet :confused:
    Frauenschlangen haben wir keine einzige überhaupt gesehen.

    Naja, aber die Frage nach dem Sinn bleibt trotzdem, egal bei wem es jetzt länger dauert
     
  4. Jariah

    Jariah Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Also ich habe beides erlebt. Mal war ich als Frau schnell durch die Kontrolle und musste ewig auf den Rest meiner Gruppe warten, mal war es genau anders herum. Schien je nach Uhrzeit zu wechseln.

    Mein Problem mit den Einlasskontrollen war eher, dass Mittwoch die Abtasterinnen noch zweite Reihe standen und Frauen nach hinten durchgeschickt wurden, am Donnerstag bei den Haupteingängen ganz rechts bzw. links in eigene Eingänge musste, ab Freitag dann nur links. War etwas unübersichtlich und zumindest die ersten Tage stand man ständig falsch, weil es nur hin und wieder per Lautsprecher angesagt wurde und die (handgeschriebenen) DinA3-Zettel mit der Info, die nur von vorne lesbar waren, ständig vom Wind umgeklappt wurden. Somit standen wieder alle verkehrt und mussten von zunehmend genervten Securitys zurückgeschickt werden. War glaube ich für uns alle nicht so angenehm.

    Vielleicht wäre es für das nächste Jahr einen Versuch wert bei den Eingängen große (!) Schilder aufzustellen, wo sowas angekündigt wird. Grade am Donnerstag gab das da echt einiges Chaos an den Einlässen, weil es von hinten nicht immer ersichtlich war.
     
  5. Svetlana

    Svetlana W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Es gab Zettel? :ugly:

    Nein aber mal ehrlich. Was soll der Mist? So mussten alle länger warten. Ob es jetzt bei den Frauen mal flotter ging oder bei den Männern. Jedes Mal musste man auf's andere Geschlecht warten. Das ist einfach komplett unnötig. Würde mir wünschen, dass das nächstes Jahr nicht so gehandhabt wird und hoffe, dass es hoffentlich nur eine temporäre Maßnahme aufgrund der aktuellen Situation war.

    Am Anfang mussten wir Mädels ganz lang anstehen, als ich dann später wieder da war, mussten die Jungs länger stehen. Vermutlich jenachdem wie viele Mädels zehntausend Taschen hatten oder ob welche gar keine mit hatten.
     
  6. Putz-ig

    Putz-ig Member

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich absolut bei Dir. Die Wechsel haben auch mir zu schaffen gemacht - und wenn man sich zweimal anstellt, verlängert man den Andrang künstlich wider Willen. Der Sinn des Aufteilens hat sich mir noch nicht erschlossen - wird schon einen haben. Aber eine LED-Anzeige überm Gate mit einem Piktogramm wäre hilfreich.
     
  7. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann sind eigentlich kleine Ketten, die am Geldbeutel befestigt sind und NICHT abgenommen werden können, verboten. Musste meine nämlich abmachen. Mein Nebenmann kam ohne Probleme mit ner fetten Kette rein...
     
  8. nettesuse

    nettesuse Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kommt doch drauf an, wie viele Security Mitarbeiter dort männlich sind oder weiblich. Da sie eben nur gleichgeschlechtlich abfummeln dürfen entwickeln sich Staus. Echt, mir wäre es völlig schnuppe wer mich da abtastet, wenn es nur schneller ginge!
     
  9. Putz-ig

    Putz-ig Member

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Dito.:o
     
  10. Skargon89

    Skargon89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube viele, vorallem Frauen sehen das ein bischen anders

    Und lieber kurze Wartezeiten als beschwerden wegen grapschender Security oder dergleichen
     
  11. NEKCAW2013

    NEKCAW2013 Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Also wir waren genau zu dem Zeitpunkt da wo die Order reinkam Frauen links Männer rechts.
    Als erstes wurde alles dicht gemacht dann kriegten die Securitis ihre anweisung dann wurde durchs die Lautsprecher durchgesagt Fauen links Männer rechts.
    Also einmal alles durchmischen ich stand als erstes vor dem durchlass da schaut der Oberaufseher mich an und meint nochmal Frauen links Männer rechts ,daraufhin ziehe ich mein T-shirt straff übern Busen und meinte ich bin eine Frau, er Stutzt darauf hin die neue ansage Frauen links Männer rechts aus der BLICKRICHTUNG der Securiti also ein erneutes umstellen aller Persohnen .
    Na da kommt Freude auf was das bringen sollte ist mir allerdings bis heute nicht klar
     
  12. smsgt

    smsgt Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Die Einlasskontrollen waren ein RIESEN GROSSER WITZ dieses Jahr !!!

    Am Eingang A bei der Bandausgabe wird meine Tochter kontrolliert....NIETEN/KETTENGÜRTEL kein Problem......beim Infield darf sie damit nicht rein....was ein Bullshit.....also wieder ganz zurück zum Zelt...wieso wird das nicht gleich am Haupteingang bemängelt ?

    An meinem Gürtel war JEDEN TAG ein Leatherman WAVE Premium Sheath, am Mittwoch noch weil ichs vergessen hatte abzunehmen.....und den Rest Tage habe ich mir die Mühe garnicht mehr gemacht....man konnte alles mit rein bekommen, dafür hätte man kein Metalbag gebraucht.
     
  13. cadian

    cadian Member

    Registriert seit:
    03. Oktober 2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Du kommst seit 1990 auf dieses Festival und nimmst mit Absicht einen Leatherman mit. Manchmal verswtehe ich diese selbsternannten Wacken Veteranen nicht die Ihrem Festival anscheinend mit Absicht schaden wollen.
    Lass mich raten Du bist auch einer dieser Leute die Ihr Sofa und Kühlschrank zurücklassen. *kopfschüttel*
     
  14. Metal-Teddy

    Metal-Teddy Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine Frage als UV anfälliger.

    Ist es euer ernst 30 ml Sonnencreme auszusortieren??? Wenn man um 14 Uhr das Festivalgelände betritt und nicht als Hummer gebraten rauskommen möchte, reicht (zumindest bei meinem Hauttyp) einmal Sonnencreme zu verwenden nicht aus. Hallo Hautkrebs. Ihr nehmt doch auch keinem Asthmatiker das Spray weg?!

    Das geht finde ich gar nicht. Was bleibt? An die nächste Schlange anstellen, die Sonnencreme in die Buchse und wieder durch....

    500 ml Wackenbeutel mit Inhalt XY ungeklärt ist natürlich kein Risiko, aber wehe einer nimmt Sonnencreme mit auf die Festivalarea.
     
  15. smsgt

    smsgt Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Erst lesen...dann Gehirn einschalten...dann Antworten...hilft manchmal ;)
     

Diese Seite empfehlen