Eigenes Running Order Tool

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von Wattafack, 01. August 2011.

  1. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    14
    Weil das Running Order Tool von Wacken nicht so wirklich praktisch ist, habe ich mich mal rangemacht und ein eigenes geschrieben.

    gibts hier: http://www.brainscorch.net/rot2/

    Paar Funktionen sind: rot markieren von bands (klick), verstecken von bands (doppelklick), ausblenden von bühnen (klick auf den bühnen namen), umsortieren der bühnen (drag&drop der spalten) und ganz wichtig PDF export!

    ich würd mich sehr über feedback freuen, aber in erster linie hoffe ich, dasses euch das leben leichter macht und nun viel spass bei der vorbereitung und see you in wacken! \,,/
     
  2. GodPhilla

    GodPhilla Newbie

    Registriert seit:
    05. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Richtig gut... Vielen Dank

    kann man auch andere Festivals in das Prog integrieren?

    Lg
     
  3. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätts mir nicht anschauen dürfen, ich ärgere mich schon wieder, dass ich nicht kann...

    Aber sehr schick gemacht, alle Achtung!
     
  4. Bone Dragon

    Bone Dragon Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wow Respekt ... hätte mir dieses Jahr einiges erspart ... naja fürs nächste Jahr mal Link merken^^
     
  5. Fox

    Fox W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2009
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    0
    Auf'm Summerbreeze spielen die Bands ja bis um 4 :eek::confused:

    (Aber ein schoenes Tool ;)) :D
     
  6. Wattafack

    Wattafack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    14


    auf wunsch füge ich gern noch weitere festivals hinzu, einfach hier schreiben, oder einen entsprechenden bug report hinzufügen.

    benutzerdaten zu festivals möchte ich vorerst nicht zulassen, weil dann zig verschiedene versionen eines festivals herumfliegen werden, ohne dass der aktuelle stand und die versionen korrekt gepflegt werden.

    aber eine "running order sharing" funktion is schon geplant :)
     

Diese Seite empfehlen