Der Hotel-Spiel-Thread

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von monochrom, 11. November 2003.

  1. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Erklärung zur Existenz dieses Threads ist im 11.11.-Thread verborgen!

    *Kamera fährt über wogende, gewitternde Küstensee auf einen schroffen Felsen am Ende einer Landzunge zu. Als wir näher kommen rückt ein weisses, vierstöckiges Gebäude in unseren Blick. Die Kamera fährt auf den Haupteingang zu - eine typische Villa des späten 18.Jahrhunderts an der neuenglischen Küste, kolonialer Reichtum mischt sich mit puritanischer Strenge. Fahrt auf das Schild über dem Eingang, dramatische Blitze vor sturmumtoster See*

    "Hotel zum grauenvollen Ereignis"

    *Dramatische Musik. Vor dem Hotel stehen einige sündhaft teure Automobile der 50er Jahre, im inneren brennt Licht, von der dem Meer zugewandten Seite hört man Stimmen, wohl von einer Veranda. Eine altmodische Glocke höngt neben einem Schild mit der Aufschrift "Rezeption"*

    DRAMATIS PERSONAE:

    Rhys Westfield, ein einnehmender, freundlicher und immer beschäftigter Hotelmanager

    Die platinblonde, kühle Rezeptionistin.

    Douglas, ein hübscher Pagenjunge mit Lausbubengesicht.

    Ein zweiter Page mit Hasenscharte.

    Louise Van Straaten, eine knochige Frau zwischen 60 und 70 mit Energie wie ein Rudel Pferde und stechendem Blick

    Marvin Van Straaten, ihr qualliger Sohn Marke Resenbaby. Weinerliche, näselnde Stimme, schwitzt viel.

    Jeanne Van Straaten: Männermordender Traum wie es übler nicht mehr, die Hure Babylon und die offensichtlichste Erbschleicherin aller Zeiten. Gibt sich null Mühe das zu verbergen.

    Howard, der unverschämt gutaussehende Chauffeur von Mrs. Marston
    -------------------------------------------------------------
    Die Spieler:

    Fallen One: Sarah Louise O'Brien

    Kiwok: Benedict Fairchild

    Schlossvippach: Inspector Neil Morgan Stevenson

    Varnamys: Antonia Marston

    Undomiel: Victoria Stanton
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2003
  2. FallenOne

    FallenOne W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    54.450
    Zustimmungen:
    0
    *völlig durchnässt in das Hotel rett*

    moin, krieg ich hier'n Zimmer?
     
  3. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    *Der Empfangsraum ist geschmackvoll aber spärlich dekoriert. Bilder aus aller Welt, vornehmlich Kolonialmotive, einige Photos. Zur Rechten iegt die Rezeption, geradeaus geht es zum Speisesaal, links ist die Treppe. Es gibt weitere Ausgänge, Schilder zeigen "Billardzimmer", "Raucher-Lounge", "Bibliothek" usw. an.Hinter der Rezeption steht eine junge, platinblonde Frau mit einem ein wenig zu strengen Gesicht als das man sie schön nennen könnte*

    Rezeptionistin: Schönen Guten Abend, kommen sie, warten sie, ich helfe ihnen mit dem Mantel...

    *Ein Page (hübscher Bengel um die 17) kommt um sich des Gepäcks anzunehmen*

    Page: Madam, darf ich?
     
  4. FallenOne

    FallenOne W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    54.450
    Zustimmungen:
    0
    "aber sicher doch, Kleiner" *zwinker*

    <= lässt sich ihren langen nassen schwarzen Mantel von der Rezeptionistin abnehmen, darunter verbirgt sich ein wunderschönes und fein besticktes Abendkleid, aber eher schlicht und ganz in schwarz.

    *mich umschau*

    *bilder an den wänden betracht*

    "Nett haben sie's hier. Welches ist mein Zimmer? Ach, und sagen sie mir doch, wo sich Dr. Van Hellsing zur Zeit befindet."
     
  5. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Rez: Hier, ihr Schlüssel. Es ist die Nummer 34, gleich rechts im dritten Stock. Aber jemand namens Van Hellthing ist hier nicht abgestiegen, wir haben die van Straatens hier, wenn sie die meinen.

    (Die Bilder zeigen vor allem Szenen aus Südafrika. Auch die Photos scheinen von dort zu stammen. Auf einem ist ein Herr namens Jeremy Hynesmith tatsächlich mit Fuss auf erschossenem Löwen zu sehen)

    Page: Folgen sie mir, Madam.
     
  6. FallenOne

    FallenOne W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    54.450
    Zustimmungen:
    0
    "Hm, sehr eigenartig, wir waren nämlich hier zu viert mit den Van Straatens verabredet. Aber sagen sie ihnen doch bitte, dass ich angekommen bin und mir ein bisschen die Füße hochlegen möchte auf meinem Zimmer."

    <= schaut sich die afrikanischen Bilder genauer und fasziniert an und folgt dann in einem anmütigen Gang dem Pagen die große Treppe hinauf

    .oO(Zimmer 34.. die Szene kommt mir bekannt vor)
     
  7. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    *Die Treppen und Flure sind mit grünen, dicken Läufern ausgelegt, das Haus ist bis auf den hellen Eingangsbereich eher dunkel, nur einige wenige Lampen brennen. Zimmer 34 schaut gen Süden auf das Meer, ist gemütlich und das Heidengeld wert was es dich kostet. Geräumiges Bett, fast schon edel zu nenende Möbel, ein übergrosser Spiegel gegenüber des Bettes*

    Page: Das wäre es. Hoffentlich haben wir Morgen schönes Wetter, der Blick ist einmalig. Zum Abendessen sind sie eider zu spät, aber ich könnte in der Küche nachfragen falls sie Hunger haben.
     
  8. FallenOne

    FallenOne W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    54.450
    Zustimmungen:
    0
    <= schaut sich in ihrem Zimmer um. Es ist nahezu perfekt, der Blick auf das Meer würde ihr gefallen, wenn es hell und weniger stürmisch wäre. Sie gibt dem Pagen etwas Kleingeld.

    "Danke, es ist wirklich wunderschön. Ich möchte nichts essen, ich möchte mich nur ein wenig ausruhen. Sagen sie den Van Straatens, dass ich noch ein halbes Stündchen hier bleiben werde und mich dann mit ihnen treffen werde. Und *zwinker* hab ich mich übrigens schon bedankt?"
     
  9. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Page: Oh danke, zu großzügig.
    *Strahlt übers sommersprossige Lausbubengesicht*
    Ich werde es ausrichten. Im Raucherzimmer vielleicht?
     
  10. Kiwok

    Kiwok W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    26.722
    Zustimmungen:
    0
    [Ein völlig durchnässter Mann noch jüngeren Alters, von großer, atlethischer Statur betritt das Hotel. In der linken Hand trägt er einen Koffer Die Frisur aufgrund des Sturms nicht mehr vorhanden. Er schaut sich seine völlig durchnässten Zigaretten an, wirfst die sie dann in den Mülleimer und geht hinüber zur Rezeption.]

    Guten Abend mein Herr. Ich hätte gern ein Zimmer für die Nacht. Und könnten sie mir wohl sagen, wo ich neue Zigaretten bekommen könnte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2003
  11. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    *Die platinblonde Fast-Schönheit hinter der Rezeption schaut überrascht zu dir hoch und ist etwas verwirrt ob deiner Anrede. Dann lächelt sie aber (etwas unterkühlt, aber sie ist vielleicht nicht so der Typ für Emotionen) und sagt*

    Rezeptionistin: Guten Abend - wir haben selbstverständlich ein Zimmer für sie. Der Page müsste gleich hier sein - wenn sie mir einfach ihre Marke dagen, dann hole ich ihnen welche. Sie können ja solange dies hier ausfüllen.

    *Schiebt Hotalanmeldeformulare rüber*
     
  12. FallenOne

    FallenOne W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    54.450
    Zustimmungen:
    0
    Ja, würden sie mich vielleicht wecken? Ich gedenke, ein wenig zu schlafen. Der Weg hierher war wirklich beschwerlich. Vorallem bei dem Unwetter
     
  13. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Aber sicher. Ich wecke sie dann, Ma'am.

    *Verbeugt sich und schliesst die Tür hinter sich*
     
  14. Kiwok

    Kiwok W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    26.722
    Zustimmungen:
    0
    Oh! Ich bitte vielmals um Verzeihung gnä Frau. Ich wollte Ihnen nicht zu Nahe treten. Der Regen in meinen Augen liess mich etwas unschwer erkennen...*räusper* nun denn...

    Ich bin nicht von hier... Bringen sie mir doch bitte einfach eine Schachtel der gebräuchlichsten Sorte.

    [Er liest sich das Formular durch, zückt einen silbernen Füllfederhalter und füllt es dann mit schöner, leicht verschnörkelter Schrift aus.]

    ->Name: Benedict Fairchild (Der Einfachheit halber mal mit name...)
     
  15. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    *Die Rezeptionistin verschwindet kurz und kehrt dann mit einer Schachtel Benson & Hedges zurück. Auch der Page kommt gerade die Trepe herunter*

    Rez: Hier, Douglas, trag das Gepäck des Herrn doch bitte auf Zimmer 22.

    *Übergibt den Schlüssel*
     

Diese Seite empfehlen