Bierpass

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von ganjalf, 05. August 2012.

  1. ganjalf

    ganjalf Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Wacken Team und Fellow Wackengeher,
    vielleicht bin ich der Einzige dem es so geht, aber mich nervt es immer soviel an Bargeld mitzunehmen wenn ich vorne etwas mehr Bier trinken will.
    (Wenn ich da von 13 Uhr bis Nachts um 23 Uhr bin, dann trink ich schonmal 4-5 Liter)
    Vielleicht könnte man ja so eine Art Bierpass(zum umhängen, einstecken, oder tättowieren ;-)) einrichten. So dass ich einmal zahlen kann und dann nach nem Volumentarif, Flatrate o.Ä. Bier einfach abholen kann.
    Ich sehe folgende Vorteile:
    -Leute haben weniger Bargeld == Evtl. weniger Anreiz für Taschendiebe
    -Bier ausgeben geht schneller ==Kürzere Schlangen

    Vielleicht ist es auch eine blöde Idee, wie sieht es der Rest?

    Gruß
     
  2. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    25
    Bier. :cool:

    Naja ich denke früher oder spätet wird es eh auf RFID hinauslaufen als Bezahlungsmethode.
     
  3. Phil2011

    Phil2011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    trinkst dir halt schon zum frühstück ne kanne met und paar dosen bier ....dann brauchste später auch nicht soviel
     
  4. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.409
    Zustimmungen:
    356
    Dagegen.

    Denn dann muss ich vorher entscheiden wieviel ich 'trinken' möchte, und das klappt i'wie nie.
     
  5. machinehead75

    machinehead75 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. September 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    ..die Idee an sich ist nicht schlecht, aber ob das in irgendeiner Form umgesetzt wird, halte ich für fraglich.

    Wie und ob sich das in Zukunft mit einer RFID-Lösung gestaltet, bleibt abzuwarten, praktisch wäre das aber bestimmt..
     
  6. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Es wär ja ne Flatrate - All you can drink! :cool:
     
  7. machinehead75

    machinehead75 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. September 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    ..na, ob das gutgeht??:D
     
  8. Oppi

    Oppi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    16
    Bitte bitte nicht. Wir brauchen eindeutig nicht noch mehr Überwachungstechnik. Mir geht dieses Panoramafoto mit instant facebook Verlinkung und die dauerpräsenten Kameras schon massiv auf den Wecker, ich will in Ruhe feiern und mir nicht Sorgen darüber machen dass vielleicht in 5 Jahren mal der Personaler bei dem ich mich vorstelle das Internet checkt und mich darauf anspricht warum ich damals auf dem Wacken 2012 bei Mambo Kurt vor der Bühne oben ohne rumgelaufen bin. Und ich brauche ganz sicher nicht die theoretische Möglichkeit, dass sich da irgendwer im Computer (und wenn nur aus Versehen weil mans nach der Steuererklärung einfach nicht gelöscht hat) merkt wer wie viel Bier getrunken hat (personalisiertes Ticket anyone ?).
    Abgesehen davon dass man es Verbrechern mit sowas eigentlich eher leichter macht, weil RFID mit der richtigen Hardware ganz wunderbar auf Entfernung ausgelesen und manipuliert werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. August 2012
  9. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Bitte nicht. Das wäre grauenvoll.
    Es gibt auch so genug Leutem die sich nicht beherrschen können.
     
  10. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    193
    Das Hurricane hat das dieses Jahr zum 1. Mal genauso gemacht. Ich hoffe, das war ein Flopp. Denn auf "Am Sonntag an dem einzigen Rückzahlautomaten in der Schlange Stehen" und "nie wissen ,wieviel noch geladen ist" habe ich keinen Bock (Erfahrung vom Eishockey).

    Daher: Nein zu RFID-Abzocke!
     
  11. Oppi

    Oppi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    16
    Freezers ?
     
  12. Comaschlumpf

    Comaschlumpf Member

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht sowas wie die 10 mal schöner Kacken Karten. !0 Bier macht man doch in jedem Fall leer, ansonsten vielleicht nur 5. Ich hab jetzt keine Ahnung was die anderen Getränke kosten, aber es würde den Bargeldverkehr wirklich einschränken... Und man könnte es an so nen blöden Bendel dranhängen :)
     
  13. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.117
    Zustimmungen:
    288

    Sowas dachte ich mir auch, als ich den Thread gelesen hab.
    Und man könnte da auch recht problemlos Karten mit beliebiger Zahl an Getränken machen: zehn möglich, und wenn ich nur fünf will werden die anderen Punkte halt sofort entwertet.
    Man könnte natürlich auch direkt Wertkarten machen, mit sagen wir mal 20€ in 1,- und -,50 aufgeteilt, die entsprechend statt Bargeldzahlung entwertet werden.

    Aber ich seh auch eigentlich das Problem an Bargeld nicht.


    Eine Flat möchte ich auf keinen Fall - aber da mach ich mir auch keine Sorgen, dass sowas kommen könnte.
     
  14. Ruki

    Ruki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Das Bier ist mit 3,50 ohnehin viel zu teuer. Da braucht man schon ne Menge Bares. Aber im Zelt lassen ist eh nicht wirklich schlau, von daher war mein Bargeld/wird mein Bageld immer präsent sein.
     
  15. 1Nc0gNiT0

    1Nc0gNiT0 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. August 2009
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    NE Bierkarte so wie die Kackkarten fänd ich auch sau praktisch, v.a. bei den mobilen Bierkäfern nervt das Geldgesuche.
     

Diese Seite empfehlen