Bargeldloses bezahlen?

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Maiknick84, 02. August 2015.

  1. Maiknick84

    Maiknick84 Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Bargeldloses Zahlen ist sicherlich nicht jedermanns Sache, hat aber bei anderen Festivals bisher bestens funktioniert und sollte mMn wenigstens mal in Betracht gezogen werden.

    Ich weiß, Hygiene ist kein Heavy Metal, aber wenn ich da manchmal sehe wie sich Leute bei den Pinkelrinnen total verpeilt auf die Hände pissen, sich anderorts im Dreck suhlen und so weiter, dann wird mir spätestens beim Wechselgeldepmfang schon ein bischen komisch.

    (Überhaupt sollte auch mal in Sachen Hygiene etwas mehr getan werden)

    weitere Vorteile
    - kürzere Wartezeiten an den Ständen
    - kein Bargeldverlust
    - weniger Diebstähle
     
  2. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.912
    Zustimmungen:
    224
    weißt du eigentlich was alles auf den geldscheinen drauf ist, mit den du jeden tag in der zivilen welt bezahlst? nicht nur dreck, pisse oder koks und anderen drogen sondern auch noch organische " sachen ", die nicht nur rotze und hustenzeuchs und schweiß ist, sondern geh mal noch zwei stöcke tiefer am körper. dann weißte bescheid. ;)

    ich persönlich bin überhaupt kein freund von ec zahlungen. über das bargeld hab ich kontrolle. aber das ist ansichtssache und generationenwechsel.
     
  3. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    7
    Ich persönlich habe damit noch keine Erfahrungen gemacht (außer in Fußballstadion, wo es gut funktioniert). Aber beim Hurricane soll es technische Probleme und ziemliches Chaos gegeben haben, beim Mera Luna (selber Veranstalter) sind die Leute dann dagegen Sturm gelaufen und es wird jetzt vorläufig darauf verzichtet. Hm.

    Ich bin kein Fan von der Kombination "Bargeld & Bier" und grundsätzlich für solche Technik, da sie eindeutige Vorteile mit sich bringt. Allerdings muss halt sichergestellt sein, dass es auch wirklich läuft.
     
  4. Maiknick84

    Maiknick84 Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Eigentlich ist mir das nicht neu,... aber ich glaub ab sofort desinfiziere ich mein Geld besser :D:D:D ... is ja ekelhaff!
     
  5. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.912
    Zustimmungen:
    224
    für mich selber ist es doof, wenn abgebucht wird, daß es eine ewigkeit dauert bis man das auf dem konto sieht. würde es direkt sichtbar sein, daß da was abgegangen ist, dann wäre es halb so wild. gerade auf festivals, wo man doch mal an jedem stand zuschlägt und sich da eine cd, kauft, dort ein t-shirt, am nächsten eine platte und irgentwo was zu mampfen kauft, hat man mit dem baren überblick. ich denke, daß sich deswegen so viele leute dagegen sträuben. :)
     
  6. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.912
    Zustimmungen:
    224
    :D:D:D ich hab immer desinfektionstücher und so ein gel immer mit. eingentlich war das aber nicht fürs geld gedacht. :D
     
  7. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.782
    Zustimmungen:
    414
    EC/Maestro geht noch, jedenfalls hier in Belgien/Niederlande, egal welches Land innerhalb der EU/des Eurozones.

    Aber ich vermute dass der TE ein System à la "Cashless" beim Hellfest meint, wobei man eine Karte "kauft", und die dann mit Geld auflädt, dass man dann an die Bierstuben/Fressbuden ausgeben kann.
    Hat beim Hellfest gut funktioniert, gab aber einige Nachteile.
    1. Übersicht, man schmeisst da geld auf (€100 z.B.) und verliert dann später das übersicht von wat man noch auf der Karte stehen hat.
    2. Aufladepunkte: Lange Warteschlange bei den Aufladepunkten, die dann auch noch im Infield installiert werden müssen
    3. Konzentration an Bargeld: irgendwo soll bezahlt werden, und diese Punkte werden dann extra gesichert sein müssen. Kostet dann auch wat.
    4. Entwicklung eines fiablenen Systems. Es gibt schon welche, aber ob die für Wacken funktionieren....
    5. Liste der Teilnehmer. In Hellfest machten nicht alle Buden mit, sodass es verwirrend war wo man Cashless zahlen konnte und wo nicht.
    6. Technik. Was passiert bei Panne?
    Japaner machen dat auch. Yen ist fast das sauberste Geld dass es gibt. Genau deswegen. :ugly:
     
  8. Roc

    Roc W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    0
    Finde ja schon alleine Bezahlen mit "Festivalgeld" also extra Chips gegen die man das Bargeld tauscht furchtbar, so beim Stoned from the Underground erlebt. So ein System wie unten vorgeschlagen will ich mir garnicht erst vorstellen:ugly:
     
  9. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.782
    Zustimmungen:
    414
    Funktioniert beim Dynamo (Metal Fest) gut. Is dann auch "nur" ein Tag.
     
  10. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.394
    Zustimmungen:
    45
    Is beim Graspop auch klasse.
     
  11. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    70.636
    Zustimmungen:
    50
    ich zahle mit meinem body :o
     
  12. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.284
    Zustimmungen:
    16
    Und das reicht?:o
     
  13. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.394
    Zustimmungen:
    45
    Kaufmännischer Selbstmord.:o
     
  14. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    70.636
    Zustimmungen:
    50
    muss wohl meinen fausttanz aufführen :o
     
  15. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    338
    Wir haben uns das Jahr über einige Systeme im Einsatz angeguckt. Interessant ist das definitiv, die Vor und Nachteile wollen aber ganz sorgfältig abgewägt werden.
     

Diese Seite empfehlen