Ancient Ceremony- Boykott...unglaublich!

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Shardar, 16. Mai 2003.

  1. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
  2. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Leider sagt mir die Band nix, aber die News ansich ist ja schon der Hammer... dass sie sich noch gar nicht über'n Mansom am Rock im Park aufgeregt haben?! Um den haben sie zumindest bei uns immer ziemliche Geschichten gemacht.
     
  3. Package

    Package W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. April 2002
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Bei einer Band die so antichristlich agiert, ist es wohl klar, daß die Kirche da etwas tut sobald sie Tau davon bekommt.
    Als Beispiel: In deiner Gemeinde spielt eine Band deren gesamte Grundaussage darin besteht Metal und deren Fans niederzumachen. Du hast Mitspracherecht über die Veranstaltungen in der Gemeinde, vielleicht gehört Dir sogar ein Teil des Grundes auf dem das Konzert stattfinden soll. Würdest Du da kein Veto einlegen?
     
  4. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Alles in allem eine recht kleinliche Aktion, wie ich meine...

    1. Es werden wohl kaum 200 Meter hohe Pentagramme aufgestellt, die brennend während des ganzen Festivals die Gemeinde erhellen...

    2. Ich find´s ja schonmal witzig, daß sich die Kirchengemeinde da offenbar so genau mit den einzelnen Bands beschäftigt hat. Klingt für mich doch sehr nach "Ich suche nach einem Grund"...

    Ich sach´ mal "NAJA...."
     
  5. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Die Kappelle kenne ich zwar nich .
    Aber dat die Kirche, die das ja nun mal alles erfunden hat, da wieder meint das Maul aufzureißen kotzt mich schon ziemlich an !!!!
    Die sollen ihre Märchen Bücher lesen und Sonntag ihre Lemminge voll lullen und ansonsten die Klappe halten !!
    Die Kirchen haben genug auf dem Kerbholz das daß für die nächsten 1000 Jahre reicht um in der Ecke zu stehen und sich zu schämen !!!
     
  6. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    *offtopic* @der_harry

    *offtopic*

    wenn dich der METAL Jeeper pack *singen*

    Fehlt nicht ein T?
     
  7. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Re: *offtopic* @der_harry

    Mir nich ;):D
     
  8. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: *offtopic* @der_harry


    *LOL* Dann will ich nix gesacht haben!!!
     
  9. TheApeOfSatan

    TheApeOfSatan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    hab auch grad ne mail dazu bekommen, einfach lächerlich. was ist denn mit der freien meinungsäuserung? ich geh doch auch nich zu unserem pastor und sag er soll sontag morgens nich so laut bimmeln.
     
  10. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
    Obwohl das eine absolut geniale Idee ist! :D
     
  11. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht, aber Verallgeminerungen helfen auch nicht viel weiter. Nur weil eine Gemeinde jetzt wieder etwas aufführt, sind's ja nicht alle. Und dass in früherer Zeit einiges in der kath. und auch evang. Kirche schiefgelaufen ist, wissen alle. Nur muß man immer so nachtragend sein und alle in einen Topf hauen?
    Und Kirchengänger sind auch keine schlechteren Menschen und haben genauso das Recht zu Reden. Und was wer glaubt ist wirklich seine Sache. Nur weil jemand an Gott, Allah etc. glaubt, macht es ihn automatisch keinen schlechteren Menschen. In Zeiten wie diesen, wo Terror fast schon zum Alltag wird, der religiös angehaucht ist (wie jetzt grad les: Casablanca), sollte man vielleicht endlich lernen, mehr Toleranz gegenüber den friedlichen Gläubigen zu üben und nicht immer gleich von Haus aus auf alle (verbal) einhauen, nur weil sie gläubig sind und irgendwo wieder wer Mist baut wie in diesen Fall.
    Man sollte im wahrsten Sinne des Wortes die Kirche im Dorf lassen, bei dem konkreten Fall bleiben und nicht wieder anfangen, alle kollektiv zu verurteilen.
     
  12. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0

    Deine aufgezählten Religionen leben weitaus weniger Tolerant als ich !!!
    Und richten auch jetzt noch mehr schaden wie ich !!!
    Und so lange das so ist werde ich das auch sagen !!!
     
  13. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Oh, das wird lustig werden - und sich wohl leider hochschaukeln. Ist vielleicht die Rache für die unglaubliche Bierdosenpyramide vor der Abtsgmünder Kirche letztes Jahr. :D

    Um es mal so zu sagen - ich empfinde das schon als harten Angriff auf meine Musik. Ich würde sagen die Hälfte meiner Plattensammlung hat Texte die irgendwelchen Leuten nicht passt. Konservativen Menschen, oder Frauenrechtlerinnen, oder Linksspiessern, oder Polizisten, oder Staatsangestellten, oder von mir aus auch religiösen Menschen. Aber nur letztere schaffen es in diesem Land, mir Kunst vorzuenthalten. O.K., manchmal auch noch der Staat, aber dann fast immer im Verbund mit der Kirche. Mal ganz ehrlich, das ist für mich halt schon ein Grund den Anzeiger auf dem Verachtungsbarometer noch etwas weiter nach oben zu schieben. Was erlauben sich diese, ich sag mal wertneutral, dummdreisten katholisch-violetten Arschlöcher von zurückgebliebenen Pfaffenstiefelleckern denn eigentlich? Geht es noch? Dümmer und arschiger zum Beispiel? Nö, halt dann nicht.

    Mal schauen wer da noch so gecancelt wird, blasphemische Inhalte haben deutlich mehr der dort spielenden Bands.

    So, und heute läuft nicht eine Platte ohne zutiefst satanische Inhalte bei mir im Player. Fangen wir doch mal mit Mayhem an.
     
  14. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Verallgemeinerung ist sehr tolerant... hm? Und diese Problematik habe ich angesprochen und keine andere. Aber wenn man keinen Feind schafft man sich einen... Schaden... wer richtet tagtäglich keinen Schaden an? Man sollte erstmal vor seiner eigenen Tür kehren und dann andere verurteilen... ich glaub dass der durchschnittliche Mensch alleine durch seine Worte täglich mehr Schaden anrichtet als der Pfarrer von Rutzenham, der eine Messe abhält.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2003
  15. Omegatherion

    Omegatherion W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Ich stell mir da wieder mal irgendeinen gelangweilten Rentner vor, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Welt zu verbessern und vom bösen zu befreien.
    So eine Art von Rentner, der mit seinem Gehstock auf dich einschlägt, wenn du ihn nicht zuerst in den Bus steigen lässt, der anfängt, lauthals zu krakeelen, wenn du was falsch gemacht hast, wie etwa, Lange Haare zu haben oder ein jugendlicher zu sein.

    Das ist jetzt natürlich wieder eine Überspitzung, aber genau an so ein Bild hab ich gerade gedacht, als ich den Anfang des Threads gelesen habe.
     

Diese Seite empfehlen