MRT und Bändchen

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Kate McGee

W:O:A Metalgod
13 Aug. 2002
76.490
0
121
36
Kronach
franconianpsycho.blogspot.com
Das ist bei jedem elektrischen Leiter in einem zeitlich veränderlichen Magnetfeld so.

Ach so. Hm. Ja, leiten tut natürlich auch Alu.
Ich überleg grad, das is wie inner Mikrowelle, oder? Da sagte mein Vater aber, da gibts nur Schwierigkeiten, wenn geschlossene "Ringe" drin sind, also wenn du die Ecken von was was du auftaust mit Alufolie abdeckst, gibts keine Schwierigkeiten.
Würde ich dann draus schließen: Ne Goldfüllung im Zahn ergibt keinen Kreis, also gibts kein Problem...ein Alu-Ring als Bändchenverschluss ist definitiv ringförmig...oder lieg ich grad ganz falsch? Mann, wie gut wenn man nen E-Techniker da hat. :D
 

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
113.280
9.475
168
Metalfranken
Ach so. Hm. Ja, leiten tut natürlich auch Alu.
Ich überleg grad, das is wie inner Mikrowelle, oder? Da sagte mein Vater aber, da gibts nur Schwierigkeiten, wenn geschlossene "Ringe" drin sind, also wenn du die Ecken von was was du auftaust mit Alufolie abdeckst, gibts keine Schwierigkeiten.
Würde ich dann draus schließen: Ne Goldfüllung im Zahn ergibt keinen Kreis, also gibts kein Problem...ein Alu-Ring als Bändchenverschluss ist definitiv ringförmig...oder lieg ich grad ganz falsch? Mann, wie gut wenn man nen E-Techniker da hat. :D

Das mit dem Kreis stimmt bedingt. Wenn die Leiterform und das Feld günstig sind, kann natürlich auch mehr Strom fließen als in anderen Fällen.

Alufolie würd ich nicht in die Mikrowelle legen, egal in welcher Form. Das is nicht gut für die Folie und auch nichr für die Mikrowelle.

Ach ja, da fällt mir grad was ein :D Wie bekommt man die Frequenz seiner Mikrowelle raus?
Ganz einfach, man legt Bleistiftminen unterschiedlicher Länge rein, diejenige, die dann das Glühen anfängt ist so lang wie die Wellenlänge :D



Und wenn man ne Mikrowelle sprengen will: Ne kleine mit nem Metallverschluss verschlossene Flasche hochprozentiges reinstellen, einschalten und gaaaaaaaaannz weit weg gehen :D