Frechheit

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von FlauschiHasi, 15. Februar 2009.

  1. .k3

    .k3 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    *trolled*
     
  2. Kiwi28

    Kiwi28 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Jahr ist ne Ausnahme , zudem ist der Headliner auch noch nicht da ...
     
  3. FlauschiHasi

    FlauschiHasi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    0
    hoffentlich hassu recht ._.
     
  4. Kiwi28

    Kiwi28 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Einfach abwarten ... Was ich bloß Mist finde ist , dass die schon seit Dez. (!) den Headliner ansagen wollten . Das ist so , als ob ich zu ner Party erst 5 Wochen später gehe ...
     
  5. BierBaron666

    BierBaron666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.405
    Zustimmungen:
    0
    das forum ist da um seine meinungen auszutauschen, das mach ich und werd von dir hier als dreckschwätzer beschimpft..
    jeah, jetzt auch noch ohne niveau :rolleyes:
    wenn leute lieber children of bodom als heaven and hell sehen, dann kann da ja irgendwas nich stimmen.
    heaven and hell sind ne legende (wenn auch nicht unter dem namen) und dann beschwert man sich tatsächlich wenn die kommen, will aber dann mit children of bodom ne band sehn, die halt total im trend is (kein problem, is slayer auch, trotzdem eine meiner lieblingsbands), ne band die man jeden tag irgendwo in deutschland sehen kann, ne band die einfach schon lange nix besonderes mehr ist.. ;)
    children of bodom is halt ne band, die zu jedem auftritt total unmotiviert antritt und somit live KEINEN spaß macht.. hätte man nicht die berühmte "rosarote" brille auf, würde einem das auch auffallen..
    ich kenn auch genügend children of bodom fans (hab ja selbst mal dazu gehört) die einfach ein bisschen objektiv an die sache rangehen und erkennen, wie schlecht die live sind.. auf cd isses geschmackssache.
    schade, dass du die rosarote cob brille auf hast und dreck labern musst :)
    oh nein, ich bin doch der der dreck redet :rolleyes:
     
  6. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.280
    Zustimmungen:
    118
    Ich respektiere Heaven and Hell, würde sie mir aber net live angucken und höre Children of Bodom. Bin ich jetzt ein Schlumpf ? :confused: :D
     
  7. Kiwi28

    Kiwi28 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe dich nicht krisitiert , erst , nachdem du es übertrieben hast . Jeder hat seine Bands und für mich zählen H&H nicht dazu ! Aber Wacken ist nicht nur für dich da , also lass uns reden , was wir wollen und wir müssen uns nicht streiten ;)
     
  8. Child-of-Bodom

    Child-of-Bodom W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0

    Kann ich nur das Gegenteil behaupten, war erst vor 2 Wochen bei nem Bodom Konzert und zähle diesen Auftritt zu einen der besten die ich bisher gesehen habe... sicher haben andere Bands vielleicht ne bessere Show.. jedoch fand ich eine Spielzeit von fast 2 Stunden schon wirklich klasse, da bekommt man wenigstens was fürs Geld, auch das Publikum wurde miteinbezogen un nicht wie andere Stumpfsinnige Bands (ich nenne jez keine Namen sonst gibts hier wieder nur diskussionen) die ihr Ding durchziehen und nach 50 minuten die Bühne verlassen! Ich weiß ja nicht was für nen Bodom auftritt, und vorallem wieviele du gesehen hast, aber irgendwas muss da wohl anders gewesen sein öÖ Aber das is ja hier nicht das eigentliche Thema ;) H&H ist nu jedenfalls auch nicht das was ich super tolle Bestätigung nenne aber andere sehen das halt so ...is ja akzeptiert.. irgendwie drehen sich die diskussionen hier im Forum sowieso immer wieder im Kreis öÖ es hat nunmal jeder andere Ansichten und Geschmäcker
     
  9. ElRazi

    ElRazi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Januar 2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    ja, das kann man so sagen...
    und mal zum rest: children of bodom sind eine durchaus gute band.
    jeder der heut zu tage metal hört fängt höchstwahrscheinlich mit denen und in flames an... ich habe sie jetzt 3 mal gesehen und ich muss sagen es war jedes mal schlechter (wobei das erste mal noch ziemlich geil war).
    richtig schlecht wars letztes jahr in wacken. da bin ich dann auch zum zelt gegangen. selbst leute, die unter anderem für bodom zum wacken gekommen sind, waren enttäuscht.

    jetzt vergleicht man die mal mit black sabbath bzw black sabbath + dio (=heaven&hell). http://www.youtube.com/watch?v=D_pbftZLA_s
    das ist die erste heavy metal band gewesen, dio ist mitte/ende sechzig und geht immernoch ab wie schmitz katze :D
    wie zum henker kann man die sich nicht angucken wollen??!!!
    diese typen haben den metal erfunden und man sollte sie gesehn haben, wenn man die chance dazu hat, denn wer weiß wie lange sie noch auftreten (können).
     
  10. baci

    baci W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    14
    /sign!

    na ich freu mich wenns bei H&H net ganz soo voll wie bei Maiden is :p
     
  11. Rick

    Rick W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. September 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    @Kiwi28: In fast jedem deiner Beiträge vorderst du einen Headliner, warum????? Bist du erst zufrieden, wenn ein großer Name bestätigt wurde? Kann ich nicht nachvollziehen. Das heißt wieder ein völlig überfüllter Platz!

    Objektiv (!) betrachtet sind schon ziemlich große Namen vertreten: Mit Heaven & Hell, Amon Amarth, In Flames, Hammerfall, Machine Head, Motörhead sind schonmal mindestens 6 Bands vertreten, die als Headliner eines Festival durchgehen. Auch In Extremo, Testament, Lacuna Coil, Nevermore, sogar Bullet for my Valentine sind keine kleinen Bands. Jetzt sind sogar noch weiter größere bis große Namen angekündigt, da kann ich echt sagen dass auch die 130 EUR gerechtfertigt sind, vor allem wenn man das mal mit anderen Festivals vergleicht. Alle haben ihre Preise angehoben und bieten nicht umbedingt auch mehr!

    Worin ich aber vielen Nörglern recht geben muss, ist die Tatsache, das die Mischung noch nicht stimmt. Der Melodic-Bereich überwiegt momentan zu stark! Das war doch in den gesamten Jahren davor nicht der Fall...
    Aber (5 EUR in Phrasenschwein) noch sind ja nicht mal die Hälfte der Bands bekannt gegeben worden.
     
  12. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    282
    Da liegt aber das problem. Du betrachtest das objektiv.
    Für einen Fan zählt aber das subjektive ;)

    Und für mich, ich sage mal die "Baller-Fraktion" isses momentan echt sehr schwach besetzt.
    Dann werden dann eben so sachen bestätigt wie: heaven and hell, axel rudi pell und UFO, die mich allerdings net die bohne interessieren.
    Und wenn dann ElRazi meint das man sich heaven and hell doch unbedingt angucken muss weil sie ja der "Erfinder" des metals sind, dann finde ich das mehr als lächerlich. Es ist nun mal so das es auch im metalbereich verschiedene Richtungen gibt und nicht jeder so musik hört.
    Wenn ich hinfahren würde ich würde mir keine der oben genannten bands angucken weil ich sie (subjektiv gesehen) schlecht finde.
    Und wenn hier leute cob eben besser finden dann lasst sie doch. Ich hör mir auch lieber grindcore statt powermetal an.

    In diesem Sinne. Hört auf anderen leuten eure meinung von anderen musikbands aufzudrängen und wartet ab. Das festival ist im august und jetz isses februar, da kommen noch genug bands.
    Und wenn jemand dann eben seiner meinung nach zu viel geld für das billing ausgegen hat dann hat er eben pech gehabt. Er musste sich seine karte ja net so früh kaufen.
     
  13. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    97.179
    Zustimmungen:
    2.731
    Grote Smurf? Is het nog ver naar Wacken?
    Nee hoor, smurfjes van me!

    Grand Schtroumpf, c'est encore loin jusqu'au Wacken?
    Non, mes petits schtroumpfs!

    Großer Schlumpf, ist es noch weit?
    JA! NOCH SEHR WEIT!!!


    :D:D:D:D:D
     
  14. BierBaron666

    BierBaron666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.405
    Zustimmungen:
    0
    3 auftritte bisher, der 1. in wacken, als ich die band eigentlich noch mochte und sie eins meiner highlights in wacken war.. und ich dann bitter enttäuscht wurde, und da nich der einzige war.. ;) (wie gesagt mit der rosaroten cob brille sieht man das anders)
    der 2. auftritt dann als vorband von machine head, war wirklich mit abstand der schlechteste auftritt den ich bisher gesehn hab.. SO unglaublich unmotiviert.. unglaublich.
    der 3. dann vor genau einer woche.. war wegen cannibal corpse da.
    warn vllt ein bisschen motivierter, alexi hat sogar die solos hinbekommen..
    allerdings wieder einfach ihr zeug runtergespielt.. das einzige was sie mit dem publikum mal gemacht haben war, es zum klatschen zu bringen.. wow.
    und 2 std spielzeit? bei weitem nich..
    und klar, man muss heaven and hell nich mögen, aber sie sind legendär und das muss man objektiv sehn und dann darf man nich rumnörgeln und meinen die sind nich headlinerwürdig für wacken...
    natürlich sind sie das.

    /sign

    danke für den beitrag der eigentlich alles wichtige sagt.
    n death kracher fehlt auf jedn fall noch.
    und was für die black metaler natürlich..
    auch wenn ich keinen black metal mag, es sollte ja für jedn was dabei sein oder ;)
     
  15. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    97.179
    Zustimmungen:
    2.731
    Großere Bands sollten nicht mehr in Wacken kommen. Letztes Jahr war's schon unmöglich aufm Gelände zu kommen, so voll dass es war.
    Da hat man heutzutage nicht mehr die Wahl.
    VVK fängt schon an in August, und in Dezember ist's schon ausverkauft.
    Was soll man machen?
    Demnächst fängt der VVK an in Januar fürs Festival von 2011. Nachdem das Festival von 2010 ausverkauft ist in Oktober.
     

Diese Seite empfehlen