Das große Finale: Helloween – Pumpkins United, Ghost, Steel Panther und Cannibal Corpse!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
19.353
31.693
130
23
Thüringen
25790748_1753739754656647_4546541544976484942_o.jpg
Ich glaube es wurden die Sons of Apollo auf dem Plakat vergessen @Wacken-Jasper
 

euronimus

W:O:A Metalhead
18 März 2009
1.190
8
63
Denke doch, dass Priest, Nightwish und Dimmu Headliner sind, was anderes gibt das bisherige Billing auch nicht her, oder?
 

Feierwehr1974

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2007
601
19
63
Hedwig-Holzbein
Ohne Worte .... das Billing ist nicht schlecht, aber der Ticketpreis geht aber trotzdem mal so garnicht.... ich fühle mich verarscht... jetzt fallt über mich her , aber das wird an meinem Gefühl nichts ändern sorry ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
18.974
4.309
130
31
Rheinhessen
Ohne Worte .... das Billing ist nicht schlecht, aber der Ticketpreis geht aber trotzdem mal so garnicht.... ich fühle mich verarscht... jetzt fallt über mich her , aber das wird an meinem Gefühl nichts ändern sorry ...
1. Warte einfach erstmal ab wer noch alles bestätigt wird. Das Billing ist ja noch längst nicht vollständig. Es kommen ja noch viele Bands (darunter auch einige Infield Bands)
2. Wieso ist der Preis nicht gerechtfertigt? Du kannst für 220€ von Montag bis Sonntag fast ohne Einschränkungen neben deinem Auto campen (wie viel kostet ein Campingplatz in D pro Tag?) und siehst 20-30 Konzerte. Ich finde das sind 220€ nicht zu viel.
3. Du darfst das Line Up vom Graspop oder Download nicht mit dem von Wacken vergleichen. Die beiden Festivals gehören zur Live Nations Gruppe und bekommen somit Bands wie Guns N Rosés bedeutend günstiger, während Wacken wahrscheinlich dafür sogar (als Konkurrenz) einen extra hohen Preis zahlen muss.
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Hrm ja...die Headliner-Mimimi-Diskussion...same prodecure as every year since 2014.
Kann man gepfelgt ignorieren.

Das Billing ist zwar noch nicht vollständig, aber natürlich gibt es jetzt bereits einige Bands für die späteren Abendstunden, egal ob nun Do, Fr oder Sa.
Blick ins Lineup sagt: Helloween, Nightwish, Judas Priest, In Flames, Ghost, Dimmu Borgir

Es wurde schon an einer Stelle gesagt, dass Helloween den Samstag-Abend-Slot haben werden, der eine gewisse Überlänge hat.
Wer auf der aktuellen Pumpkins United Tour war, der wir auch wissen, was ihn erwartet und wie toll das war.
Da sind dann nämlich Kai Hansen, Deris und Kiske, die alle ihre Songs haben.

Ansonsten was das Mittelfeld betrifft...dies ist dieses Jahr finde ich besonders stark und man hat endlich auf das Feedback der letzten Jahre gehört hier etwas nachzuschärfen, weil es eine zu große Lücke zwischen "ganz ganz kleiner no name truppe" und "Mainstream" gab.

Insofern fand ich genau für derartige Ankündigungen den Kalender sehr gut.
Aus dem Feld der mittelgroßen Namen freue ich mich vor allem über:

- Riot V
- Manilla Road
- Nocturnal Rites
- Sons of Apollo
- Dokken
- Attic
- Blues Pills
- Wintersun
- Korpiklaani
- Evil Invaders
- Night Deamon
- Firewind

Aus der Knüppelcke zum Reinhören haben ich mir Gruesome rausgepickt.

Wenn da noch 2-3 mainstreamige Namen für die Hauptbühnen dazukommen, dann wird das denke ich noch gut abgerundet werden.

Persönlich wünschen würde ich mir noch:
- Ayreon - Spielen auf dem Graspop...das wär toll, wenn ihr sie auch für Wacken gewinnen könntet.
- Arena (fürs Zelt) - sind grad auf 20jähriger Jubiläums Tour anlässlich des The Visitor Albums

Bin bisher aber recht zufrieden. :D
 

Kira89

W:O:A Metalhead
4 Aug. 2013
316
2
63
Osnabrück
Tja, so unterschiedlich können die Geschmäcker sein. Für mich ist das diesjährige Line-up das mit Abstand beste seit 2008! Ich werde mit Sicherheit viel zu viele Überschneidungen haben und eh nicht alles sehen können, was ich sehen möchte - first world Wacken problems :D
Also ich bin sehr zufrieden, freue mich auch sehr auf Ghost! :D