Das Full Metal Bag 2018

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Bob Kelso

W:O:A Metalhead
25 Mai 2009
1.211
81
73
Kiel
Ich bin aber tatsächlich auch gespannt, mit was man die letzten 7.499 rauskitzeln will, wo das Line-Up bis auf MB und die paar tba-Slots für die Beer Garden doch nahezu vollständig ist :)
Am 15.05. waren es noch 10.000. 2.500 seit dem ist nicht scheiße und wenn man es so hochrechnet, haut es knapp hin.

Damit wäre das W:O:A dieses Jahr das größte Festival Deutschlands erstmalig.
 

Stalker

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2015
3.849
1.607
98
Am 15.05. waren es noch 10.000. 2.500 seit dem ist nicht scheiße und wenn man es so hochrechnet, haut es knapp hin.

Damit wäre das W:O:A dieses Jahr das größte Festival Deutschlands erstmalig.

Ich sagte ja auch nicht, dass die verkauften Tickets ein schlechter wert seien. Trotzdem denke ich, dass es "knapp" wird. :)
 

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.274
655
108
Gibt es dann eigentlich Tagestickets, falls nicht ausverkauft sein sollte? Gibt es überhaupt Planungen in die Richtung... so nach 11 ausverkauften Jahren in Folge oder ist dann einfach ein bissel weniger los?
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.058
478
88
Schleswig-Holstein
Gibt es dann eigentlich Tagestickets, falls nicht ausverkauft sein sollte? Gibt es überhaupt Planungen in die Richtung... so nach 11 ausverkauften Jahren in Folge oder ist dann einfach ein bissel weniger los?

Ich meine Jasper schrieb mal "nein, nicht geplant".

Vermute für geschätzt weit unter 5.000 Tickets die über sind, dann Tagestickets zu machen, wird nicht passieren:
- Zusätzlicher Aufwand (Werbung, Tickets drucken, aber vor allem: Mehr Tagesparkplätze ggf. Erweiterung Shuttle)
- Vermutlich wenig nutzen, fährt ja (fast) keiner aus Berlin, NRW oder München für einen Tag hin. Auch aus HH wird es (ohne Auto) auch schwierig z.B. nachts noch zurück zu kommen. Logistik fehlt dafür.

smi
 
  • Like
Reaktionen: Popofletscher

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.058
478
88
Schleswig-Holstein
Das "Erste-Hilfe-Kit" ist nun Standard und es gibt 2018 kein "besonderes" Goodie? Schade, aber auch nicht weiter schlimm :)

smi