Alter Bridge

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Alter Bridge erstmals auf dem Wacken 2019?

  • Ja, bitte bitte bitte!

    Stimmen: 13 59,1%
  • Mir unbekannt, aber warum nicht?

    Stimmen: 1 4,5%
  • Nein, danke!

    Stimmen: 8 36,4%

  • Umfrageteilnehmer
    22

Nico_89

Newbie
5 Aug. 2019
12
2
18
32
Haben meines WIssens nach noch nie auf dem Wacken gespielt. Nachfolgeband von Creed, die für mich seit Jahren Hardrock/ Metal auf hohem Niveau abliefern. Ganz zu schweigen von Miles Kennedys Gesang und Mark Tremontis Gitarrenspiel (und auch Gesang).
Morgen kommt ein neues Album heraus, das wäre doch passend ;-)


 
Zuletzt bearbeitet:

Lokilein

VIP
7 Juli 2018
25.341
10.929
98
48
Trier
Ich hätt ja jetzt ziemlich sehr gerne mit 'Ja' gestimmt, um SAVA zu ärgern, aber ich find's subjektiv plöd :D
 

Sullivan

W:O:A Metalhead
8 Jan. 2016
1.402
936
98
Haben meines WIssens nach noch nie auf dem Wacken gespielt. Nachfolgeband von Creed, die für mich seit Jahren Hardrock/ Metal auf hohem Niveau abliefern. Ganz zu schweigen von Miles Kennedys Gesang und Mark Tremontis Gitarrenspiel (und auch Gesang).
Morgen kommt ein neues Album heraus, das wäre doch passend ;-)
Vielleicht meinte @SAVA ja diese Aussage. Creed gibts seit 10 Jahren nicht mehr (genau genommen schon seit 15) und war tatsächlich zuletzt in den 90ern gut hörbar. Das 2009er Album war vertraglich erzwungen und damit erwartbar Scheiße.
Ich denke allerdings, dass Du den Nebensatz auf Alter Bridge beziehst. SAVA wirds egal sein, er findet vermutlich beides Kacke.
Ich hab Alter Bridge 2005 beim Area4 das erste Mal gesehen. Damals wars eins der geilsten Konzerte, die ich bis dahin erlebt hatte. Leider haben sie sich ihre Frische und Spielfreude nur noch ansatzweise erhalten, da ist zuletzt sehr viel Routine dabei gewesen. Auch bei Gigs von Myles mit Slash.
Ich würde ihnen trotzdem nochmal ne Chance geben. Passen würde es, schließlich war Tremonti mit seinem Solo-Projekt 2018 auch schon da.
 
  • Like
Reaktionen: Nico_89

Volbeat90210

W:O:A Metalhead
5 Jan. 2019
557
339
68
37
Mochte die früher mal aber seitdem MK seine Stimme Slash, Alter Bridge und diversen Gastauftritten(u. A.. bei Disturbed :o) schenkt bin ich diese etwas Leid. Zudem werden die Stücke immer kitschiger. Dann lieber irgendwann nochmal Tremonti mit seiner eigenen Band. Die sind wenigstens nicht so teuer.
 

Nico_89

Newbie
5 Aug. 2019
12
2
18
32
Vielleicht meinte @SAVA ja diese Aussage. Creed gibts seit 10 Jahren nicht mehr (genau genommen schon seit 15) und war tatsächlich zuletzt in den 90ern gut hörbar. Das 2009er Album war vertraglich erzwungen und damit erwartbar Scheiße.
Ich denke allerdings, dass Du den Nebensatz auf Alter Bridge beziehst. SAVA wirds egal sein, er findet vermutlich beides Kacke.
Ich hab Alter Bridge 2005 beim Area4 das erste Mal gesehen. Damals wars eins der geilsten Konzerte, die ich bis dahin erlebt hatte. Leider haben sie sich ihre Frische und Spielfreude nur noch ansatzweise erhalten, da ist zuletzt sehr viel Routine dabei gewesen. Auch bei Gigs von Myles mit Slash.
Ich würde ihnen trotzdem nochmal ne Chance geben. Passen würde es, schließlich war Tremonti mit seinem Solo-Projekt 2018 auch schon da.

Oh stimmt, es war auf Alter Bridge bezogen. Man kanns auch anders lesen, da hast du recht. Da ich sie noch nie sehen konnte, würde ich mich freuen, zumal sie auf dem Wacken sicherlich Spielfreude zeigen werden. Das ist für viele Bands doch immer noch ein "heiliges" Festival, würde ich meinen.

Mochte die früher mal aber seitdem MK seine Stimme Slash, Alter Bridge und diversen Gastauftritten(u. A.. bei Disturbed :o) schenkt bin ich diese etwas Leid. Zudem werden die Stücke immer kitschiger. Dann lieber irgendwann nochmal Tremonti mit seiner eigenen Band. Die sind wenigstens nicht so teuer.

Tremonti waren 2018 auch sehr gut. Noch habe ich mich an der Stimme von Myles aber nicht satt gehört. Liegt aber evtl. auch daran, dass ich ihn mit Slash nicht so oft anhöre.