3-jährige in der 1.Reihe (StS)

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von FromTheToedden, 18. August 2008.

  1. Thalamus Grondak

    Thalamus Grondak W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber dir ist bewußt das ein Kleinkind sehr sehr sehr sehr viel mehr ab kann, als das Kind in deinem Bauch?
     
  2. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.758
    Zustimmungen:
    3.289
    Nimmt nicht weg dass ein Kind so schnell sein kann wie Wasser, und man es einfach in den Menge verlieren kann. Vor allem bei dem Menge von diesem Jahr. Ich war fast selber verloren gegangen, nur weil ich in dem Menge fest gelaufen war. (keine Richtungsgefühl und als Sehbehinderter ist das alles außer witzig!!!)

    Nee, ich bleibe bei meiner Meinung.
     
  3. firstcalla

    firstcalla W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. August 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Also wir nehmen auch unsere beiden Jungs nächstes Jahr mit ( jetzt 12 und 15 Jahre)! ;)
    Aber Unter 10 Jahre würde ich nicht mal daran denken!! :mad:

    Sicher ist Wacken kein Ponyhof - aber wenn die Kidddies erstmal alleine unterwegs sind ( nachmittags in der Stadt,etc.) müssen sie sich auch durchboxen.

    Wir Eltern die sie ja mitnehmen ( natürlich niemals unter Zwang!) verzichten dann auf das eine oder andere und geniessen trotzdem das "Wackenflair" :D
    So machen wir das zumindest!!
     
  4. Tapio

    Tapio W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    19.585
    Zustimmungen:
    0
  5. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    40.153
    Zustimmungen:
    564
    Wenigstens sieht man da keine Absurd Shirts :o
    :D
     
  6. Tapio

    Tapio W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    19.585
    Zustimmungen:
    0
    Könnte daran liegen, dass die Absurd-Mitglieder alle noch lange nicht geboren waren... kein Verlust, würde ich sagen. :D
     
  7. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    40.153
    Zustimmungen:
    564
    Selbst wenn: sie hätten es trotzdem nich an ;)
     
  8. Tapio

    Tapio W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    19.585
    Zustimmungen:
    0
    Wo du Recht hast, hast du Recht. ;)
     
  9. Sipyloidea

    Sipyloidea W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    55.323
    Zustimmungen:
    7
    Nicht unbedingt. Wenn dir in der Nacht ein Besoffener ins Zelt fällt, magst du dich etwas aufregen, dein Kind könnte aber ernsthaft verletzt sein. Mal das Festival besuchen mit verantwortungsvollem Verhalten ok, aber schlepp son armes Kind nicht 3-5 Tage durch's Festivalcampen. Außerdem:

    kein Mindestalter für's Festival, aber vielleicht für's Festivalgelände. Man kann die Musik auch hören und zumindest die Screens sehen, wenn man außerhalb ist. Dafür mutet man den Kindern nicht die Massen zu und ist nicht versucht, zu nah an die Beschallung zu gehen. (Aber für meine Kinder gäbe es auch außerhalb des Festivalgeländes noch Ohrstöpsel).
     
  10. metalhexe

    metalhexe W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2003
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    War einer von euch beim Crematory-Auftritt? Da hat doch tatsächlich morgens um drei ein kleines Mädchen (Tochter von der Keyboarderin?) mit Hörschutz auf der Bühne vor dem Keyboard gesessen. Ich dachte, mir wird schlecht. Was hat ein kleines Kind um diese Zeit auf einer Bühne zu suchen??? Das war der absolute Aufreger dieses Jahres für mich.

    :eek:
     
  11. Stormtrooper

    Stormtrooper W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.683
    Zustimmungen:
    0
    Bei Maiden hat auch so'n Typ mit seinem Sohn, geschätzte 3-4 Jahre, auffm Nacken/Arm vor uns gestanden. OK, nicht gerade 2. Reihe aber immer noch zur falschen Zeit zu weit vorn. Der kleine Racker war fix und alle!
     
  12. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.522
    Zustimmungen:
    3
    SO geht das :D
    vieeel platz vor der bühne, 2 wellenbrecher.. und nachdems angefangen hat zu regnen, konnte man sich H&H besonders entspannt angucken ;)
     
  13. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.758
    Zustimmungen:
    3.289
    *zucht*
     
  14. Thalamus Grondak

    Thalamus Grondak W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Junge :rolleyes:
    Und wenn ein Besoffener auf dem Weg zum Kindergarten in uns rein fährt sind wir auch im Arsch. Was ihr euch immer so ausmalt...
    wievielen von den 100.000 Menschen in Wacken ist ein Besoffener ins Zelt gefallen?
    Mal ganz abgesehen davon, das das nun wirklich kein Weltuntergang ist.
    Oder rennst Du deinem Kind auf dem Abenteuerspielplatz immer hinterher, weils ja irgendwo runterfallen könnte?

    @Metalhexe
    Auf der Bühne Selbst ist es relativ Leise(im vergleich zu vor der Bühne, gute Ohrenschützer können die Lautstärke schon schnell auf ein gutes Maß runterregeln), da die ganzen Lautsprecher nach vorne "Strahlen".
    Ein Kind stirbt nicht, weil es mal nachts um 3 wach ist.

    Leute: Kinder sind keine rohen Eier. Sie sind sehr gut in der Lage deutlich zu machen ob sie Spaß an etwas haben oder nicht. Solange die Eltern darauf achten braucht keiner aufgrund eines aufgegriffenen Augenblicks anfangen die Eltern zu verteufeln.

    Wenn man sieht, wie bei dem was Stormtrooper über den Jungen bei Maiden sagt, das das Kind sich nicht wohl fühlt und die Eltern das nicht kümmert, dann kann man mosern...Vor allem vor Ort und nicht Wochen später in einem Forum(was kein Vorwurf sein soll, ich weiß ja nicht wie ihr vor ort gehandelt habt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2008

Diese Seite empfehlen