Zutiefst beleidigt!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2002" wurde erstellt von UT2003-Idendity, 05. August 2002.

  1. UT2003-Idendity

    UT2003-Idendity Newbie

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin bestürzt über die Verhältnisse in Wacken!
    1. der Untergrund!
    Ich hab fest damit gerechnet, daß der Boden auf dem Festivalgelände gefliest, oder zumindest mit Laminat ausgelegt ist.
    So hab ich mir meine Abtanzschuhe eingesaut und mein Nadelstreifenanzug hat auch einige Spritzer abbekommen.
    2. die Musik!
    Voller Vorfreude bin ich nach Wacken gefahren, um meine Lieblingsacts Wolle Petry und Bata Ilic zu sehen...und was war?
    Mülltonnenmusik! Nur Krach!
    3. die sanitären Anlagen!
    Es ist schon eine Unverschämtheit, daß auf diesen sogenannten Toiletten kein Babypuder aufzufinden war...schließlich hab ich eine empfindliche Haut.
    4. Regen!
    Die Veranstalter hatten gutes Wetter versprochen!
    5. Harndrang!
    Ich mußte nach spätestens 4 Bier immer wieder regelmäßig auf die Toilette (Ihr wißt schon, die ohne Babypuder)
    6. der weite Weg zum Zeltplatz!
    Meine zarten Beine sind es nicht gewohnt, so weite Strecken ohne fahrbaren Untersatz zurückzulegen. Schon garnicht in meinen Abtanzschuhen.

    Wem noch weitere Grausamkeiten einfallen, der möge meinen Beitrag bitte ergänzen!

    Ich weine um unsere Zukunft *plärr*
    Unglücklich und mit verheulten Augen,
    das nette Weichei von nebenan.

    (Achja...außerdem hat man mir meine selbstgemalte Wolle Petry Gedächtniskutte geklaut!)
     
  2. Lori

    Lori Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    *LOL*

    Jeder beschwert sich über die Klo´s aber keiner sagt dass er sich in die Hose vollge...... hat oder auf die ganze Scheisse noch draufgekotzt hat. Wenn´s doch soooo eklig und mit langen Wartezeiten verbunden war ;-)

    Zudem gibt es Leute die sogar noch was dafür zahlen sich einer Schlammschönheitskur zu unterziehen, hey hier gabs ne kostenlose Fango-Kur *eg*

    Essen? Bei Aldi gibts genug Flüssigbrot zu humanen Preisen =)
     
  3. Vudu

    Vudu Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Keiner sagte das wir da Campen müssen...
    ich hatte fest mit einem Hotel gerechnet!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2002
  4. Abaddon

    Abaddon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    7.538
    Zustimmungen:
    1
    Ich muß mich an dieser Stelle über die unzivilisierten Leute beschweren, die neben mir gezeltet, die ganze Zeit alkoholische Getränke zu sich genommen und mit ihrer Geräuschkulisse meinen Schönheitsschlaf gestört haben. Sollte dies nächstes Jahr wieder vorkommen werde ich rechtliche Schritte einleiten :)
     
  5. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
    Mein Arzt hat mir Erholung versprochen, als er mir die Kur in Wacken verschrieb.......das war ja wohl nichts.......werde mich bei meiner Krankenkasse beschweren.......
     
  6. WildCat

    WildCat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2001
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und überhaupt, warum gab es keinen Strom und keine Kühlschränke für jedes Zelt. Und eine Lärmschutzmauer um jedes Zelt. Ein Security alle 5 Meter wäre auch klasse.
     
  7. herrmann

    herrmann Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Das Beste waren immer noch die "Metaller" , die an den Duschcamps mit teilweise riesengrossen Kulturtäschchen anstanden.

    LOOOLLL

    (Ich dachte, sowas sieht man nur am Hauptbahnhof)


    Beste Grüße & see you next year

    Herrmann
     
  8. Der Quästor

    Der Quästor Newbie

    Registriert seit:
    05. März 2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es ist schon erstaunlich, was sich die Verwalter von Bad Wacken erlauben!!!
    Für 70 Öre Kurtaxe kann ich ja wohl einen persönlichen Physiotherapeuten verlangen, der mir alle zwei Stunden die verspannten Nackenmuskeln massiert, oder?!!!
    Außerdem fehlten mir persönlich die 17jährige Krankenschwester-Azubis, die mir nach dem Kacken den Hintern abputzen.
    Darüber hinaus hab ich nirgendwo ein prall gefülltes Buffet gesehen, wie ich es aus anderen Urlaubsorten kenne.
    Insgesamt also ein echt schwaches Bild; wenn sich daran nichts ändert, seh ich schwarz für die Zukunft dieses lauschigen Erholungsortes...
     

Diese Seite empfehlen