Wozu das Wrestling? Wozu die Comedians?!?

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2011<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Hunga, 23. Juli 2011.

  1. Hunga

    Hunga Newbie

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin liebe Leutchen ;P

    Der Titel sagt ja schon ne Menge aus, trotzdem sage ich mal lieber noch was dazu.

    Ich verstehe bisher immer noch nicht was der Grund für das Wrestling-Zelt ist.
    Das Einzige was dort wirklich besucht war(bzw. wird), waren(sind) die halbnackten Frauen (iwie logisch, oder? :rolleyes:).

    Wie wird das bezahlt oder zahlen die Leute dafür?
    Zahlen sie dafür, dann muss der Rest nicht gelesen werden ;P.

    Aber wenn es aus den "Tickets" bezahlt wird, sollte man es lieber weglassen, die Party-Stage ausbessern oder sonstige Dinge verbessern, (vlt. einfach bessere Schilder, nen Freibier Coupon im Full-Metal-Bag ;) , mehr Wassertanks/Duschen/Dixies auf bestimmten Campsites hier gibts ja mehr als genug Dinge die schon auch im Forum genannt wurden!).

    Auch die Werbung die dafür gemacht wurde war immer etwas...Naja, lächerlich? Da hätte man lieber 1-2 andere Infos gewollt, wie das die eine Band nicht spielte statt es mit diesem roten Leuchtschriften kurz zuzeigen.

    Mich wundert wirklich nicht, dass manche Leute mit dem Wrestling auch die Achterbahn und nen Hüpfkissen fordern.

    Das nun im Zelt die Comedians auftreten finde ich noch lächerlicher.
    Zeigt doch nur, dass das Wrestling nen Flop war!
    Die Comedians sind zwar ne nette Idee, aber das hier ist nen Musik(METAL! xD) Festival.
    Wenn ich zum Fußball gehe, will ich doch auch keine Eiskunstlauf-Show in der Halb-Zeit.

    Gibt es hierzu irgendwie ne "Stellung" der Orga? Ich habe nichts gefunden und der Unmut gegen das Wrestling wächst ja nicht nur bei mir, sondern ich weiss das viele in etwa so denken wie ich.

    Mfg Hunga
     
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    WOZU dieser THREAD ?????

    RICHTIG das was du hier schreibst wurde schon oft gesagt !

    NOCH RICHTIGER die GRÜNDE warum es da ist und wie es sich finanziert wurden auch schon etliche male aufgezählt ( streuung der Festivalbesucher usw.)
    AM RICHTIGSTEN wenn es dich doch so sehr stört...es gibt genug alternativen ohne wrestling comedians usw.


    den rest sagt meine Überschrift eigentlich schon....


    heisst übrigens nicht das ich es toll finde..aber 80 Bands und mehr, 130 euronen..worüber dann noch ärgern? ( mein 15tes Wacken dies Jahr )
     
  3. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    So einen Thread und diese Diskussion gab es glaub ich noch nicht :rolleyes:
     
  4. Hunga

    Hunga Newbie

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Weil man für das Geld, was für dieses Wrestling drauf geht, einfach ganz andere Dinge/Probleme die genannt wurden bzw. immer wieder genannt werden, behoben werden könnten.
    Das ist es was einem sauer Aufstoßen lässt.

    Ist es nicht ziemlich "doof" etwas zu machen, was bei den Gästen eher negativ ankommt? Das ist auch noch so etwas das für mich nicht klar werden will.
    Diese Streuung kommt nämlich egtl. nicht zustande von der du redest, wenn die Besucher das kaum annehmen.
    Auch passt es irgendwo nicht auf so ein Festival. Da gehen Leute hin um Musik zu hören (erleben? ;P), nicht um sich ölige Männer anzusehn.
    Viele küssen lieber nen Frosch. Sehn sich ne Band an die sie nicht kennen und hoffen das es ne Prinzessin ist, falls nicht, tja, passiert.

    PS: Wackentom, richtig, richtiger am richtigsten? Tot, toter, am totesten? Schon klar, oder? ;P
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2011
  5. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Nutz die Suchfunktion und beteilige dich dort an der Diskussion. Wenn du zum Beispiel "Kirmes" eintippts müsstest du richtig landen...
     
  6. hada

    hada W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    0
    Genau :o
     
  7. Metal_Gandalf

    Metal_Gandalf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juni 2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    naja... du musst bedenken dass im schnitt 3 bands gelichzeitig spielen. man also MAXIMAL 26 überhaupt sehen kann... und das auch nur wenn man nichts anderes macht als sich bands anzuguggen und 26 bands haste danna uch auf festivals die 40~60e kosten ;)
     
  8. Son of Midgard

    Son of Midgard W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    das ist natürlich der erste Begriff, den ich in die SuFu haue, wenn ich Infos zu diesem Thema will.
    Ich versteh gar nicht, wie der TE so dumm sein konnte, das nicht zu raffen...
    In diesem Forum rennen fast noch mehr und vor allem nich dümmere Spacken rum als in der meinkz-wackengruppe....

    bin im Übrigen genau der gleichen Meinung wie der TE. Der Ticketpreis is absolut in Ordnung, nur sollte das ganze Geld sinnvoll eingesetzt werden.
    Des Weiteren bin ich mir nicht sicher, ob die Streuung(schreibt man das mit "uu"? Wie eklig is das denn?), nicht schon durch 4 Bühnen+Metalmarkt und Zeltplatz gegeben ist.
    Am Lausitzring 2005 beim Vaya con Tioz, waren noch mehr Leute da und es gab nur eine Bühne. Sicherheitstechnisch is da auch alles glatt gelaufen.
    Die Streuung begünstigt nur den Umsatz der Stände und des anderen Zusatzprogrammgedöns. Das is in meinen Augen ne reine Marketingsache.

    Ganz abgesehen davon, dass das zusätzliche, nichtmusikbezogene und teils auch komplett "metalfremde" Rahmenprogramm, norwendig ist, um die Interessen, der neuen, wesenltich kommerzieller ausgerichteten Publikumsgruppe bedienen zu können und auch diesen ein positiven Eindruck vom Festival zuvermitteln, damit letztendlich die gute Reputation in der Öffentlichkeit und der damit verbundene Besucheransturm, der den frühzeitigen "Sold Out" sichert, gewährleistet bleibt.
    Kurzum: Es geht nicht mehr um die Interessen der Metalfans, die dieses Fest so groß gemacht haben, sondern hauptsächlich um die, derer die jetzt ihr Geld, was in der Gesamtsumme etwas mehr sein durfte, als das der Metaller, da lassen.
     
  9. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Das war ein Tipp du Pfosten. Was ist deiner Meinung nach der Vorteil über ein und das Selbe Thema in 5 verschiedenen Threads zu diskutieren?

    Zur Not könnte man auch Wrestling in die SuFu eingeben. Da hätte man auch von alleine drauf kommen können.
     
  10. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt mal angenommen es spielen auf dem andern Festival 26 Bands die du sehen willst, ne.
    Es wär doch so einfach! Die Orga muss ja komplett dämlich sein.
    Man sollte doch meinen, die hätten etwas Erfahrung..
     
  11. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.553
    Zustimmungen:
    142
    Wie oft soll man dir eigentlich noch sagen, das es kein Geld kostet?

    Und Nein, die Streuung ist nicht durch 4 Bühnen und Metal Markt gegeben, hat man vor 09 oft genug gemerkt.

    Vaja Con Tioz hatte im übrigen ein RIESEN Glück, das da alles glatt gelaufen ist! Wenn da eine Panik ausgebrochen wäre, hätte es Tote gegeben!
    Und vorne war es kurz davor, weil die Leute schon massenweise umgekippt sind und keine Luft mehr gekriegt haben! Das weiss ich in dem fall ganz genau, weil ich mitten drin war!

    Und von was für einer Öffentlichkeit sprichst du?!
    KEINEN Mensch interessiert das Rahmen Programm! KEINEN!
     
  12. IcedTears

    IcedTears Banned

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    26.109
    Zustimmungen:
    0
    Woher nimmstn du hier immer die infos, von denen du so felsenfest arrogant ueberzeugt bist??
     
  13. Elric

    Elric W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe auf meiner Running Order 29 Bands (ohne Überschneidungen) und zwischendurch auch mal ne Std. Pause (zugegebenermaßen aber eher selten). Die theoretische Möglichkeit ist also gegeben, nur wird mir die Kondition wohl einen Strich durch die Praxis machen.
     
  14. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.553
    Zustimmungen:
    142
    Durch Schlussfolgern, Süße! ;)
     
  15. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Dazu muss man sagen das du deine Schlussfolgerungen nicht konkret durch entsprechende Artikel belegen kannst ;) Daher solltest du vll nicht so felsenfest davon überzeugt sein sondern vielleicht auch andere Meinungen annehmen.
     

Diese Seite empfehlen