Wie wär's mit ein bisserl Prog für's WOA 2006?

Dieses Thema im Forum "New Q&A" wurde erstellt von Wacken-Question, 15. Dezember 2005.

  1. Wacken-Question

    Wacken-Question QA-Team

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    ich nehme zwar generell alles an Bands, was kommt (es sei denn, die singende Ratte Danny Filth kommt wirklich), aber es gibt doch so die ein oder andere Band, wo ich mir glatt vor Freude ins Höschen machen würde. Da ja Ayreon und Dream Theater definitiv nicht zur Debatte stehen, hier ein paar Vorschläge:

    Pain of Salvation (die stehen ganz oben auf meiner Wunschliste)

    ansonsten:

    Opeth
    Deadsoul Tribe
    Kino
    King's X
    Riverside
    Evergrey

    obwohl ich mir fast schon denken kann, daß wenn, nur Opeth und Evergrey überhaupt in Frage kämen.
    Aber Pain of Salvation wären für mich persönlich echt der Hammer!!! ... wollte ich nur noch mal erwähnt haben:)

    Kerstin

    P.S. vielen Dank übrigens, daß es dieses Jahr im VIP Bereich Kaffee gab:)
     
  2. Wacken-Question

    Wacken-Question QA-Team

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie wär's mit ein bisserl Prog für' s WOA 2006?

    Pain of Salvation (die stehen ganz oben auf meiner Wunschliste) evtl.

    ansonsten:

    Opeth in verh.
    Deadsoul Tribe no
    Kino no
    King's X no
    Riverside no
    Evergrey evtl.

    obwohl ich mir fast schon denken kann, daß wenn, nur Opeth und Evergrey
    überhaupt in Frage kämen.
    Aber Pain of Salvation wären für mich persönlich echt der Hammer!!! ...
    wollte ich nur noch mal erwähnt haben:)

    Kerstin

    P.S. vielen Dank übrigens, daß es dieses Jahr im VIP Bereich Kaffee gab:)
     
  3. Wacken-Question

    Wacken-Question QA-Team

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Re: Wie wär's mit ein bisserl Prog für' s WOA 2006?

    na, da freu ich mich doch, daß hinter Pain of Salvation immerhin ein evtl.
    steht:)

    Vielen Dank......ich seh ja grad, wieviele Anfragen waren. Werde mich jetzt
    auch zurückhalten und der Dinge harren, die da kommen mögen.

    Wünsche schon mal ein angenehmes Wochenende.

    ----- Original Message -----
    From:
    To: "Redaktion Stageact"
    Sent: Friday, December 16, 2005 2:16 AM
    Subject: AW: Wie wär's mit ein bisserl Prog für' s WOA 2006?


    > Pain of Salvation (die stehen ganz oben auf meiner Wunschliste) evtl.
    >
    > ansonsten:
    >
    > Opeth in verh.
    > Deadsoul Tribe no
    > Kino no
    > King's X no
    > Riverside no
    > Evergrey evtl.
    >
    > obwohl ich mir fast schon denken kann, daß wenn, nur Opeth und Evergrey
    > überhaupt in Frage kämen.
    > Aber Pain of Salvation wären für mich persönlich echt der Hammer!!! ...
    > wollte ich nur noch mal erwähnt haben:)
    >
    > Kerstin
    >
    > P.S. vielen Dank übrigens, daß es dieses Jahr im VIP Bereich Kaffee gab:)
    >
    >
    >
     
  4. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie wär's mit ein bisserl Prog für' s WOA 2006?

    dir auch ...danke
     

Diese Seite empfehlen