Wie das ein österreicher sieht...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Antsch666, 19. August 2004.

  1. Antsch666

    Antsch666 Newbie

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    soda....

    ich bin dieses jahr zum (leider erst) zweiten mal aus wien angereist, satte 1300km, und am Mittwoch vormittag immer die leidige Frage: wo gehts nach Itzehoe???

    aber egal...
    zum W:O:A:

    -Preise: es tut mir leid, aber ich habe gegen die Preise REIN gar nichts einzuwenden.. wenn man als österreicher nach Wacken kommt, freut man sich maximal über die preise, denn sie scheinen einem bemerkenswert niedrig. Wir zahlen für 3 Tages Festivals, mit viel weniger größe, Organisation, und viel schlechteren Bands auf nur einem 5 der Landgröße für genauso viele leut genauso 70-90€...
    darüber hinaus war das Gods of metal in mailand 2002 in jeder Kategorie teurer...und ist aber mit W:O:A nicht vergleichbar

    -Sani: fand ich sehr gut, da wir immer recht spät ankommen stehen wir immer recht weit hinten und hatten dieses jahr sogar bessere verhältnisse als 2003. Die dusche für 2,5€ ist akzeptabel und reiner als gedacht, die toilette mit 50 cent auch fast umsonst und man kann in Ruhe scheissen...(wenn man bedenkt daß ihr Dosenpfand zahlt, und benzin um 30 cent teurer ist als bei uns...)in Deutschland ist irgendwie ALLES teurer, aber das W:O:A steht da fast auf einem level mit Preisen in Österreich...
    schade nur, daß der wassertank nach donnerstag abend nicht mehr befüllt wurde, obwohl wir das wasser nicht verprassten...

    -Security:
    SCHLECHT!!!!VIEL SCHLECHTER ALS LETZTES JAHR!!!! beim einweisen, schlampig und desintressiert, manchmal nich anwesend. Wir furhen als einer der ersten auf den camping platz, der einweiser wortwörtlich:" da ist kein graben das schaut nur so aus, da könnt ihr drüber..." 2 Gasschübe später sanken wir auch schon ein und waren links 0,5 meter tiefer...dieses spiel treibten die secs nicht nur einmal, nein bei jedem Wagen, der den gleichen weg fuhr...bis wir die anderen dann einwiesen...darüber hinaus, unfreundlich beim nachfragen, nicht anwesend (ich habe nach ankunft, mittwoch 11:00 keinen security typen mehr auf unserem campingplatz gesehen, bis zur abfahrt...)

    -Bands:
    leiser fader uninteressant...es gab natürlich ausnahmen, und sehr hervorragende bands(grave digger, arch enemy, COB, usw...) aber wie ist es möglich, daß SAXON als main event steigt????? wieso lässt man motörhead spielen, die live schwächste hard rock band überhaupt, wieso verjüngert man das Publikum durch die onkelz (obwohl, geile schnitten hab ich gesehen;) danke onkelz;)), wieso lässt man mayham spielen???sound beschissen, show nicht einmal so schlecht, daß es schon wieder gefällt, nein abschaum! warum dio, warum doro? EGAL, es war euer geburtstag, da ist das verständich. nur bitte wiederholt dieses lineup nicht!
    -die lautstärke: es ginge lauter, hat aber nicht gestört..

    -Publikum:
    komisch....irgendwie komisch...ich war es nicht gewohnt metaler zu sehen, die 18 sind, kurze haare haben, aggressiv sind und eine gewaltbereitschaft äussern... ich bins echt nicht gewohnt...ausserdem bin ich auch der meinung, daß zwar die verjüngerung des publikums, den veranstaltern recht kommt, nur bitte macht kein mainstream festival draus, daß sie auf VIVA übertragen...in wacken möchte ich metaler sehen, die bier saufen ohne ende, und dann angeheitert feiern, keine jugendlichen, die den alk schlucken, umfallen und prügeln wollen...die ganze zeit nur diven???grave digger, COB hab ichkaum gesehen, weil das diven kein ende nahm, alle 10 sek, ein neuer diver...das ist kein spass mehr!

    -parkplätze:
    ich zahle gerne 20€ wenn ich weiterhin neben meinem zelt parken darf...das ist echt geil, im gegensatz zu anderen festivals, wo du 3 km gehen musst, bevor du vom auto beim zelt bist...echt geil!!! ausserdem: in wien zahl ich für einen tag parken auch 20€;) (kurzparkzone)


    generell:
    WACKEN WAR EIN ERLEBNIS PUR; auch dieses jahr. ich komme nächstes jahr wieder! bitte macht das publikum bis dahin älter;)

    wunschbands: BLIND GUARDIAN, MANOWAR, IN FLAMES (ich weiss, die waren 2003, aber ich könnt die täglich sehen:)
    special guest: helge schneider *gggg* :D

    NOCHWAS:
    ONKEL TOM AM VORMITTAG!?!?!?!?!?
    onkel tom gehört zu wacken dazu, aber bitte lasst ihn wieder am letzten tag 2:00 spielen!!!! bei tageslicht, kann das nichts werden mit dem saufen:)
    danke für das geilste festival auf der welt, ihr macht das schon;)

    cheers der antsch aus wien

    da man hier nicht reply kann: für feedback zu meiner meinung: antsch@chello.at
    ----------------------------------------

    WIR WOLLN DIE ÄRZTE SEHEN!!! WIR WOLLEN DIE ÄRZTE SEHEN!!! (nur spass!! ich liebe zwar die ärzte, gehören da aber echt nicht hin..aber es war lustig nach die ärzte zu rufen wärend alle auf die onkelz warteten...)
     

Diese Seite empfehlen