Weniger Bands, längere Spielzeiten

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Böhser Cabal, 07. August 2013.

  1. Böhser Cabal

    Böhser Cabal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Das Themenname ist eigentlich schon selbsterklärend.

    Ich finde dass man die Anzahl von Bands, welche zumindest auf den 3 Hauptbühnen spielen soweit reduziert, dass jede Band mindestens 75 Minuten Spielzeit bekommt.

    Als ich beim WOA 2013 Sabaton und Eisbrecher gesehen habe, so hat man doch immer wieder den einen oder anderen Hit vermisst. 60 Minuten oder weniger ist einfach nicht genug, und die Bands werden mehr oder weniger durch die Uhr gepeitscht.
    Und ich denke das kann man auf jede Band übertragen die kein Hauptact ist.

    Und dadurch dass auch ein wenig Geld gespart wird, kann man ja das Geld z.B. in die sanitären Einrichtungen investieren.
     
  2. hombre

    hombre W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    1
    Hmmmmm
     
  3. 1000 Knork

    1000 Knork W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    3.545
    Zustimmungen:
    18
    das ist ein Festival, und keine Summe von Einzel-Konzerten.

    Ich kann damit leben, dass Bands nicht jeden ihrer Hits spielen, weil ich bei den meisten auch immer noch Konzerte besuchen könnte, wo mehr gespielt wird.

    Und außerdem hab ich selbst bei Rammstein ne ganze Menge Hits vermisst, zum Beispiel Mann gegen Mann, Engel, Amerika (weil die haben sie laut Festivalzeitung alle gespielt :D), aber auch Laichzeit, Seemann, Zerstören, Frühling in Paris, Das Modell und und und. Man findet doch immer was, was nicht gespielt wurde.

    Dahingehend war der diesjährige Subway to Sally-gig sehr geil gemacht. Riesen-Medley mit den ganzen geilen alten Sachen, dann noch ein bisschen Geseiher vom Blumentopfmann, und dann noch 10 Minuten überzogen :D
     
  4. Ararath

    Ararath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    /sign
    Bester Festival-Auftritt den ich bis dato von Subway to Sally erlebt habe. Und es wahr wohl der 10te. :D Könnten sich so manche Bands eine Scheibe von abschneiden. Nicht viel Labern, sondern die Stücke einfach runterballern. :cool:
     
  5. klaaparis

    klaaparis Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Sei doch froh das hier selbst die frühsten slots schon 60 min spielen dürfen. bei rock am ring zB spielen die ersten bands gerade mal 25-30 min :rolleyes:
     
  6. LotteS

    LotteS Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Bei solchen Zeiten lohnt sich doch das Auf - und nachher wieder Abbauen gar nicht...^^

    Die 60 Minuten für die Nicht-Headliner sind schon absolut ausreichend.
     
  7. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.871
    Zustimmungen:
    10
    Was habt ihr immer mit den Spielzeiten? Guckt mal auf andere Festival With Full Force, Summerbrezze, Party San und co da spielen die Headliner(!) fast so lange wie die erste Band auf Black, True oder Party Stage.
     
  8. LotteS

    LotteS Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    ich fands sehr gut, dass die orga drauf reagiert hat, dass sich die fans mit nem 45 minuten set von annihilator nicht zufrieden geben wollten, weil die ja auch nur alle jubel jahre mal da sind! :) ansonsten hast du recht, die headliner spielen auf kleineren festivals meistens ne stunde bis ne stunde 15 ...
     
  9. Zhadar

    Zhadar W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    ich find die spielzeiten beim wacken mega gut!!
    auf welchem festival hat die erste band schon 60 minuten?
    man gibt den kleineren bands gute chancen zu zeigen was sie können und dafür kann der headliner auch gerne nur 1:45-2:00h spielen!
    bitte auf jedenfall so lassen!
     
  10. LotteS

    LotteS Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Naja, auch die Headliner spielen meistens nur 1:15 - 1:30 bis auf wenige Ausnahmen...^^ Selbst das ist völlig ausreichend. Irgendwer sagte, für längere Headliner Spielzeiten solle man auf deren Konzerte gehen, und nicht auf Festivals - Finde ich richtig! ;)
     
  11. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.871
    Zustimmungen:
    10
    Bands wie Black Sabbath oder Iron Maiden spielen auf ihren Konzerten zb. auch nicht länger als wie aufn Wacken. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen