Weniger Bands -> Längere Spielzeiten!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von zignec, 19. August 2009.

  1. zignec

    zignec W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Zugunsten der Spielzeiten, bitte nicht wieder so viele Bands
    Dies Jahr schien wohl ein ganz schöner Druck auf den bands gelegen haben, wenn die schon 10 Minuten früher aufhören, bei der so schon viel zu kurzen Spielzeit.
    Bands dürfen gerne mal 75-90 Minuten Spielen.
     
  2. Monsti

    Monsti Newbie

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich nicht so empfunden. Bei welcher Band hat dich die Spielzeit gestört?
     
  3. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.869
    Zustimmungen:
    10
    Warst schon mal auf andere Festivals ? Da ist die Spielzeit viel kürzer ...
     
  4. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.060
    Zustimmungen:
    19
    wollts grad sagen. Auffem breeze oder auffem partysan sind die zeiten teilweise schon sehr viel kürzer
     
  5. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich war noch nie auf einem Festival wo eine Band länger als 90 Minuten gespielt hat...ausser dem W:O:A.
     
  6. zignec

    zignec W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Ich find für selbst die großen Bands 60 minuten zu wenig und wenn diese dann noch 5-10 Minuten früher aufhören und 5-10 Minuten gelaber hinzukommt...


    -Weniger Bands
    -Mehr Geld für große Bands
    -längere Spielzeiten

    klingt doch ganz gut, oder?
     
  7. ExtremeAggression

    ExtremeAggression W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0

    Bin ich auch dafür
     
  8. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon mal daran gedacht was das für ne Belastung ist für die Band? Dann müssen die zwischenzeitlich ja noch ne Pause machen! :confused:
     
  9. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.060
    Zustimmungen:
    19
    Naja ich finde aber gerade das man auch kleinen bands die chance geben sollte auf nem größeren festival zu spielen. Denn es gibt auch verdammt viele kleine bands die saugut sind.
    Davon abgesehen haste bei mehr Bands logischerweise wesentlich mehr auswahl. Am Ende zocken an einem tag fast nur powermetal bands, da brauch ich dann auch erst gar net vorzugehen. Ich denke es sollte so bleiben wie es is ;)

    Wenn du deine Lieblingsbands länger live sehen willst, dann musste eben auf die tour gehen bzw. auf normale konzerte, da spielen sie dann auch länger ;)
     
  10. Testament79

    Testament79 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    0
    // Unterschreib

    Denke das kann man so stehen lassen, die Mischung machts und generell sind die Konzis e immer zu kurz, ob se jetzt 60, 120 oder 180 Minuten spielen!!!
     
  11. M4D

    M4D W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    jau meine meinung (vorallem der letzte absatz)... damit hat sich das hier erledigt :D
     
  12. kalevala666

    kalevala666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    /sign


    auf nem festival is es nunmal gang und geben, dass meherere bands spielen..und je mehr desto besser...denn dadurch relativiert sich der ticketpreis...is doch eigentlich extrem logisch...
    denn je mehr bands spielen, desto höher is die wahrscheinlichkeit, dass die anzahl der bands, die man sich gern angucken würde, steigt..
     
  13. Steili

    Steili Member

    Registriert seit:
    07. August 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Spielzeiten mehr als ausreichend.
    Würde im Zweifel immer für "lieber mehr Bands mit weniger Spielzeit" als andersherum plädieren.
    Je mehr Bands auf dem Wacken sind, desto größer ist die Chance, dass mehrere persönliche "Lieblingsbands" mit dabei sind. Und dann nehme ich es auch in Kauf, dass "meine Bands" dann eben nur 60 Minuten spielen.

    Wie schon gesagt: wer mehr will, muss halt ein Konzert besuchen.
     
  14. b3nE

    b3nE W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    29
    also ich fands ok, nur eben die bands die man lieber hört könnten mal bischen länger spielen ;)

    und ich glaube so viele soli wie heaven&hell reingehauen haben, waren die wohl mit ihrer zeit überfordert^^
     
  15. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde, dass die letzten Bands am Abend wenigstens noch eine Zugabe geben dürfen. Amon Amarth hätten gut noch ein-zwei Songs spielen können ;)
     

Diese Seite empfehlen