Wassersituation 2014

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Sorrownator, 02. August 2014.

  1. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    55
    Ich möchte an dieser Stelle mein vollstes Lob für die Verbesserung der Wassersituation im Jahr 2014 aussprechen!! Ich habe 2013 viel gemeckert und finde es toll, dass man auf alle (?) Kritikpunkte reagiert hat.

    Die Wasserstellen im Infield haben gut funktioniert. Es hätte nur gerne ein paar Zapfhähne mehr geben können. Donnerstag ging es noch ganz gut, aber Freitag und Samstag hatte man eigentlich ab dem frühen Nachmittag IMMER eine ewig lange Schlange. Besonders "blöd" war dann noch, dass schon am Donnerstag ein Hahn bei der Wasserstelle an der Blackstage defekt (bzw. gar nicht angebaut) war und auch bis Samstag nicht wiederhergestellt wurde.

    Auch die Trinkflaschen aus dem FMB haben wohl ihren Teil dazu beigetragen, dass es so gut lief. Auch wenn ich meine nicht benutzt habe und lieber auf einen Pfandbecher zurückgegriffen habe. Es wäre schön, wenn die Flaschen (sofern es sie nächstes Jahr wieder gibt) transparent machen könnte. Schwarz ist zwar sehr "Wacken", aber leider in diesem Fall sehr unpraktisch, da sich der Inhalt noch schneller erwärmt und man leider auch nicht sehen kann inwieweit das Innere verunreinigt ist. Wäre der Beutel transparent wäre das deutlich schöner. Aber das ist Meckern auf hohem Niveau!

    Das es nun auch die Möglichkeit gab "günstiges" Wasser zu kaufen finde ich auch sehr gut. 2€ für 0,3L sind zwar immer noch eigentlich eine Menge Holz, aber "marktüblich" würde ich mal sagen.

    Alles in allem aber ein dickes "DAUMEN HOCH!" ;)
     
  2. wumbaba667

    wumbaba667 Banned

    Registriert seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
  3. Drizzt Do'Urden

    Drizzt Do'Urden W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    21
    Bis auf die Durchsichtigkeit der Beutel, 'sign'!

    Und Ja, am Infield Ausgang zum Zelt könnte es 2015 gerne doppelt so viele Hähne geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03. August 2014
  4. Maiknick84

    Maiknick84 Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Die Verbesserungen in diesem Bereich haben mir auch sehr zugesagt. Die Veranstalter haben mMn nahezu alles richtig gemacht (Mehr Wasserstellen, die qualitativ auch akzeptable Trinkflasche und der Informationsfluss). Gut so, denn ich war letztes Jahr richtig angepisst! :D
     
  5. McAbflug

    McAbflug Member

    Registriert seit:
    05. Juni 2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Die Orga hat im Bereich Wassersituation für meine Begriffe alles richtig gemacht! Vielen Dank dafür!
     
  6. Noelani

    Noelani Newbie

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Echt ein riesen Lob an die Veranstalter! Da merkt man doch am allermeisten, dass sie auf Wünsche und Kritik reagieren. Die Trinkbeutel waren eine gute Idee (auch wenn ich sie in transparent oder weiß bzw. zumindest hell sinnvoller fände, da sich das Wasser doch ziemlich schnell erhitzt hat) und auch die Trinkwasserstationen im Infield waren toll! Da dürften nächstes Jahr gern noch ein paar Stationen mehr hingebaut werden! :) Auch dass es Wasser für 2 Euro gab, war super! Top!
     
  7. Zorpad

    Zorpad W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    4
    Auch von mir ein großes Lob dafür! Das kann gerne so beibehalten bzw. ausgebaut werden. Wobei ich die Schlangen jetzt nicht als ewig lang empfunden habe. Länger als 10min musste ich eigentlich nie warten. Einerseits weil die Leute sich immer beeilt haben damit gleich der Nächste an den Hahn kann und andererseits war der Wasserdruck auch absolut in Ordnung. Sehr, sehr gut!
     
  8. Janabaer

    Janabaer Newbie

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich war dieses Jahr zum ersten Mal dabei und werde wohl wieder kommen.

    das war das beste Konzert was ich je erlebt habe.

    auch die Wasserausgabe fand ich gut da es sehr heiß war, das kann weiter so gemacht werden

    Janabaer:)
     
  9. Zorpad

    Zorpad W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    4
    Du hast dir nur ein Konzert von den 120+ angeschaut? Warum denn das? :confused: :ugly:
     
  10. Ungehorsam

    Ungehorsam W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    auch von mir ein grosses lob!
    -trinkflaschen praktisch, sinnvoll, schick
    -gratis wasserentnahmestellen gut kenntlich gemacht
    -gute technische lösung von zapfhahn-und-flaschenöffnungs-kompatibilität
     
  11. catameniacat

    catameniacat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    jub volle zustimmung, aber das nächste mal andere trink bags, das wasser hat nachher nach plastik geschmeckt und ging gar ned !
     
  12. Ungehorsam

    Ungehorsam W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    japp, das stimmt allerdings. die ersten schlucke schmeckten arg nach plastik, aber nach ein paar mal durchspülen kein problem mehr :)
     
  13. nerd-chan

    nerd-chan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    17
    Auch von meiner Seite erstmal n Lob an die Wasserbehälter. Praktisch und gut. Mein Beutel lebt sogar noch, trotz minimaler Nachbesserung am Karabinerhackenloch mit Gaffatape, aber der soll ja auch nur fürs Wacken halten. Ich hoffe nächstes Jahr kommt der wieder im FMB.

    Allerdings fand ich auch das es im Infield viel zu wenig Wasserstellen gab. Da war man meist schneller wenn man einmal kurz das Infield verlassen hat und zu einem Duschcamp gelaufen ist. Ich meine damit speziell das Duschcamp bei Campground A. Ich bin auch immer nur aufs Infield gegangen sobald mein Wasserbehälter voll war.
     
  14. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    44
    Wassersituation perfekt, danke für die Änderungen

    Biersituation: bitte die Maßkrüge mit Henkel wiederbringen die waren klar besser infield-geeignet
     
  15. BlackDragon

    BlackDragon Newbie

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Von mir auch vollstes Lob für die dieses Jahr deutlich bessere Trinkwasserversorgung (nicht zuletzt dank der Faltflasche im FMB). Meine beiden Kritikpunkte hier: Farbgebung der Beutel (besser transparent oder wenigstens weiß als schwarz), und es wäre sehr schön, wenn es irgendeine Möglichkeit gäbe, die Halterung für den Karabiner stabiler zu gestalten (möglicherweise in das Loch zusätzlich eine Plastiklochniete einbringen? Kostet wahrscheinlich im Bruchteil-Cent-Bereich pro Exemplar und würde die Haltbarkeit deutlich verbessern).
     

Diese Seite empfehlen