Was sagt man dazu...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Elvenpath, 12. Dezember 2002.

  1. Elvenpath

    Elvenpath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    0
    ... meinen Chef trifft es in der letzten Zeit echt knüppelhart!!! Erst ist der mit Gehirnblutungen ins Krankenhaus eingeliefert worden und musste dann direkt notoperiert werden. Dann lag der längere Zeit im Koma, ist mittlerweile wieder aufgewacht und befindet sich nun in der Rehaklinik.
    Heute morgen dann das nächste ---> Wir haben vor ca 3 Monaten eine neue Zweigstelle eröffnet, wofür sehr sehr viel Geld ausgegeben und sehr lange dran gearbeitet wurde. Diese Filiale ist letzte Nacht ca bis zur Hälfte abgefackelt. Unser komplettes Ersatzteillager und die komplette Neuwagenabteilung mit was weiss ich wie vielen Autos drin. Die Feuerwehr hat dann die Scheiben eingeschlagen (das Gebäude besteht fast nur aus Glas) um das Feuer erst mal zu löschen und hat dann das Glasdach (so eine Art Glaskuppel) zerschlagen, damit der Rauch besser abziehen kann.... Mit anderen Worten: Fast alles was die letzten Monate aufgebaut wurde ist im Arsch... Alles abgebrannt und das, was von dem Betrieb noch übrig geblieben ist steht unter Wasser. Man geht von Brandstiftung aus, da in der letzten Zeit auf dem Hof mehrere Neuwagen einfach so zerkratzt worden sind, Felgen wurden geklaut und und und...... (vorher war dort ein anderes Autohaus, das pleite gegangen ist. Würde mich nicht wundern wenn die eifersüchtig auf unseren gut laufenden Betrieb sind)...
    Jedenfalls weiss der Chef von dem ganzen noch nichts... Die anderen höher gestellten in unserem Betrieb haben sich heute den Kopf zermartert wie man`s ihm sagen soll, da er ja gerade erst aus seinem Koma erwacht ist. Man oh Man, das ist echt hart!......
     
  2. ScoX

    ScoX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    0
    oh, das ist hart. möcht nicht der sein der es ihm mitteilen muss.
     
  3. Elvenpath

    Elvenpath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    0
    also so wie ich das mitgekriegt hab wird das wohl seine Frau sein, die es ihm mitteilen muss. Sie weiss es nämlich schon....
     
  4. ScoX

    ScoX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    0
    echt hart
    kann man nur hoffen das der arme das gut verträgt.
     
  5. Jack "Metal" D.

    Jack "Metal" D. W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    echt hart!!!
    man sollte es ihm aber auf jeden fall langsam und schonent sagen
     
  6. Elvenpath

    Elvenpath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    0
    Das erste was meine Kollegin heute morgen sagte nachdem wir`s im Radio erfahren haben und der Betriebsleiter es dann bestätigt hat: "Oh Gott, der Raths kriegt nen Herzinfarkt wenn der das erfährt"...
     
  7. ScoX

    ScoX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    0
    das glaub ich auch.
     
  8. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    Aber man kann bestimmt davon ausgehen, dass der Betrieb entsprechend versichert ist, oder ??

    Trotzdem ne harte Sache das !!
     
  9. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    ich würd noch damit warten es ihm zu sagen- einerseits wegen seiner gesundheit, andererseits um in dieser zeit die ermittlungen der polizei zu beobachten und den brandstifter ausfindig zu machen; das macht die bittere nachricht an den chef nicht ganz so übel wenn es dann heißt:" betrieb ist abgefackelt, aber brandstifter ist gefaßt worden und wir sind grad beim wiederaufbau"
     
  10. Elvenpath

    Elvenpath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    0
    ja, versichert schon. Aber man weiss es ja noch nicht 100% obs Brandstiftung war oder nicht. Das wird der Gutachter entscheiden.... Wenns beispielsweise so war, dass da irgendein Adventskranz vergessen wurde auszumachen oder der Mülleimer gebrannt hat weil die Kippe nicht richtig aus war bevor der Aschenbecher geleert wurde, dann gibts richtig Stunck für den jenigen ders war und dann bezweifle ich auch dass irgendeine Versicherung für den Schaden aufkommt....
     
  11. Elvenpath

    Elvenpath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    0
    ja, das stimmt schon. Ich denke mal, dass seine Frau ihn so gut kennt, dass sie weiss wann und wie sie`s ihm am besten sagt...
     
  12. Elvenpath

    Elvenpath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    0
    der Scheiss ist nur, dass sich nun ca 80 Arbeitnehmer in dem Teil tummeln, der nicht abgebrannt ist. Und der Teil ist nicht gerade gross. Und Ersatzteile etc haben die ja auch nicht. Die dürfen auch nicht an den Tresor, wo das Geld und auch die KFZ-Briefe drin sind, weil die dort nichts anfassen dürfen wegen dem Gutachter....
     
  13. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    schon echt kacke sowas :(
    scheinst ein wirklich gutes verjhältnis zu deinem chef zu haben, oder? find ich gut! so arbeitet man doch gerne; so ganz so ohne mobbing und so :)
     
  14. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    na dann soll der gutachter mal in die pötte kommen!
     
  15. Elvenpath

    Elvenpath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    0
    naja, gutes Verhältnis ist übertrieben. Wir haben so ca 200 Mitarbeiter allein in unserer Filiale, da sieht man sich nicht so oft. Aber ich hab ne ganze Zeitlang direkt neben seinem Büro gearbeitet und da läuft man sich dann schon das ein oder andere mal über den Weg. Und der ist echt in Ordnung. Also wenn ich manchmal höre was manche für Arschlöcher als Chefs haben, da ist unserer echt cool drauf..
     

Diese Seite empfehlen