Was nachdenkliches - mal wieder Amiland

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von rotnroll666, 16. Juli 2002.

  1. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ein Link:

    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/12915/1.html

    und da noch einer

    http://www.usaonwatch.org/


    Ein Schelm und Bösewicht, wer jetzt an die Stasi, Blockwarte, DDR oder Orwell denkt...

    Ich glaub die Aussage, der Hinweis: "Wehret den Anfängen" ist mittlerweile viel zu spät...
    Aber es ist von "mündigen" (da muss ich aber gerade mal lachen) Bürgern zuviel verlangt, mal die Augen offen zu halten und mal alternative Medien neben Blöd oder so zu lesen..



    http://stop1984.org/
     
  2. NecroPhil

    NecroPhil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Scheiss Amis mal wieder...
     
  3. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Jupp, viel kann man da nicht zu sagen, außer, dass es mic irgendwie nicht gewundert hat... typisch für die.
     
  4. unborn

    unborn Newbie

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  5. Frog_from_hell

    Frog_from_hell Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    is mir schlecht
     
  6. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau.

    Ein Gefühl der Beklemmung und vor allem der Ohnmacht.... Irgendwie wird doch aus der "Operation Enduring Freedom" die "Operation Enduring War".... Hauptsache einen zerfallenden Staat schützen.... um jeden Preis. Das ist doch genau das, was Terrorismus will: Die verängstigten Menschen zu Hause (im Haus, Staat oder sonstwas) isolieren...
     

Diese Seite empfehlen