?Warum müssen sie sterben?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Viper, 11. März 2003.

  1. Viper

    Viper Newbie

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    Kann mir jemand einige Fragen beantworten...

    Warum...

    1. Sterben Menschen, die es nicht verdiehnt haben?
    2. Sterben Menschen nicht, die es wollen, oder bei denen es besser wäre?
    3. Werden Menschen gekillt (ob im Krieg oder in den Straßen)?

    Ich verstehe das nicht!
    Peace on Earth
    Viper
     
  2. Shadowtear

    Shadowtear W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    21. Dezember 2001
    Beiträge:
    11.819
    Zustimmungen:
    0
    Da gibt es wohl leider keine Patent-Antwort drauf...
     
  3. Annihilator

    Annihilator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Juni 2002
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    0
    ....weil unser leben nicht geplant ist und alles nur Zufall ist.
     
  4. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Mit dem Sterben is dat wohl so 'ne Sache.

    JEDER is mal dran, bleibt nur die Frage auf welche Art man geht ...

    Mich persöhnlich wird wohl der Blitz beim Scheissen treffen ...:D:D:D
     
  5. viking

    viking W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    0
    Das Frage ich mich auch schon seit Jahren.....ich kenne das Gefühl.......

    Aber darüber werd ich nicht mehr schreiben.....die wissen wo von ich spreche,.....die sollen es auch.....
     
  6. Reverend_odd

    Reverend_odd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    0
    Dann hätte ich aber Angst auf´s Klo zu gehen! :D

    Um die Fragen zu beantworten. Sonst gäb es zu viele Menschen. Und noch mehr Menschen sind nicht gut für diesen Planeten. Sind die sowieso nicht. Tod muss einfach sein, auch wenn die meisten da keinen Bock drauf haben. Also: Leb besser gut, du nimmst nichts mit ins Jenseits ausser deiner Seele.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2003
  7. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    That's life
    And we can't deny it
    Meine Meinung dazu
    Ich hab so einige Freunde, die's mittlerweile nimmer gibt, obwohl sie's nicht verdient hatten
     
  8. viking

    viking W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: ?Warum müssen sie sterben?

    Das kenne ich auch, nur zu gut.....
     
  9. Morgenurin

    Morgenurin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    0
    Tja was will man da machen ...
    Shit happens
    Der Tod gehört offenbar zum Leben
     
  10. viking

    viking W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    0
    Tja,...aba schon mit 15Jahren.....glaub ich ma nicht so.....
     
  11. Frostgrinder

    Frostgrinder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. November 2002
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    0
    Life´s a game I cannot win...
    Auch wenn es mir in den letzten Wochen (und auch heute noch) ziemlich beschissen geht (siehe meinen Thread), versuche ich aus dem Loch herauszukommen. Ein Gedanke ist dabei sehr hilfreich: Das Leben kann total scheisse sein, aber es kommen auch wieder gute Tage. Ich meine, auch wenn ich selbst schon dämliche Gedanken hatte: Warum sollte man sich killen; man hat nur ein Leben, und auch wenn es mal scheisse ist, irgendwann kann man drüber lachen, irgendwann kommt für jeden die letzte Stunde. Klar ist es dämlich, dass man den Zeitpunkt nicht konkret bestimmen kann (Suizid mal ausgenommen), auch ich habe viele gute Bekannte/Verwandte verloren, aber irgendwann geht es wieder aufwärts. Vielleicht. Wahrscheinlich. Hoffe ich.
    Entschuldigung, ich wollte keine Romane schreiben, aber ich hatte irgendwie das Bedürfnis dies hier niederzuschreiben.
     
  12. viking

    viking W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    0
    ui.....das hatte ich auch erst hinter mir.....hab dafür gut 5 Jahre gebraucht.
    Ich hab da etwas erlebt....dass sehr einschneidet war/ist und mit dem ich umgehen muss....mittlerweile auch gut kann....dass bedurfte viel arbeit.
    Bock mist hab ich schon viel gemacht....mein rechter Arm ist schon total schrott.....tut chronisch weh....bin sebst schuld dran......

    Nun gut....aber rum jammer will ich nicht:)

    Das Leben is so eigentlich ganz okay......
     
  13. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Der Tot gehört zum Leben dazu ist halt ein Teil vom Leben !
    In der Regel sehnt man Ihn nicht herbei aber er gehört nun mal dazu …….
    Sprich kein Leben ohne Tot .
     
  14. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Die traurigen Dinge gehören zum Leben wie die fröhlichen und auch der Tod zum Leben... ich sehe das als Kreislauf...
     
  15. Metalsulm

    Metalsulm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    29.139
    Zustimmungen:
    1
    Boah....Frag mich heute sowas lieber nicht :(
     

Diese Seite empfehlen