warum handball besser ist als fußball...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von S_dzha_Raidri, 16. April 2005.

  1. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    ...bekam ich gerade zugeschickt und ich überleg wirklich mal wieder mit handball anzufangen... folgendes zur allgemeinen erheiterung...

    Warum Handball besser als Fußball ist:

    *Beim Handball sind nur 14 blöde, die einem Ball hinterher rennen und versuchen den Ball ins Tor zu kriegen

    *Handballer fallen nicht bei der kleinsten Berührung um und schreien laut, so dass es TAUSENDE hören

    *Handball wird nicht in Zeitlupe gespielt

    *Nach Handballspielen muss man nicht mit Randalen rechnen

    *Bei Handballspielen ist kein Polizeiaufgebot von bis zu 15.000 Polizei- und Sicherheitsbeamten nötig

    *Handballer stellen sich gegenseitig keine Beine

    *Handballer treten sich nicht in die Beine

    *Handballer diskutieren nicht nach jeder Schiedsrichterentscheidung mit dem
    Schiedsrichter, was wohl der eigentliche Grund ist, warum Handball spiele 30 min kürzer sind insgesamt.

    *Handballer müssen nie bei Regen und Minusgraden trainieren

    *Obwohl Handballer nicht im Freien trainieren (zumindest meistens), halten sie mehr aus als Fußballer

    *Handballer reden nicht so viel Scheiß wie Fußballer (siehe Fußballerzitate)

    *Handball gibt es auch für Frauen (zumindest wird dem Frauenhandball ein wenig Beachtung geschenkt)

    Beispiele für die vollendete Rhetorik des Fußballers:

    *Viele können nicht unterscheiden zwischen Viererkette und Fahrradkette.
    (Karl-Heinz Rummenigge)

    *Das wird doch alles von den Medien hochsterilisiert!
    (Bruno Labbadia)

    *Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.
    (Lothar Matthaus)
    *Für uns war die Trainerfrage nie eine Trainerfrage.
    (Roland Schmider)
    *Das nächste Spiel ist immer das nächste.
    (Matthias Sammer)

    *Ich habe ihn ausgewechselt, weil ich einen anderen Spieler einwechseln wollte. Da musste ich einen auswechseln.
    (Ewald Lienen)

    *Wir spielen hinten Mann gegen Mann, und ich spiel gegen den Mann.
    (Olaf Thon)

    *Der Jürgen Klinsmann und ich sind schon ein tolles Trio, ....ah Quartett.
    (Fritz Walter)

    *Kompliment an meine Mannschaft und meinen Dank an die Mediziner. Sie haben Unmenschliches geleistet.
    (Berti Vogts)

    *Die Breite an der Spitze ist dichter geworden.
    (Berti Vogts)

    *Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann.
    (Berti Vogts)

    *Wir waren bereits klinisch tot.
    (Ulf Kirsten)

    *Es ist ein Sehnenabriss am Schambeinknochen. Hört sich lustig an, ist aber trotzdem beim Fußball passiert.
    (Thomas Strunz)

    *Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich.
    (Aleksander Ristic)

    *Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.
    (Thomas Hässler)

    *Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.
    (Andreas Moeller)

    *Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien !
    (Andreas Moeller)

    *Zwei Chancen, ein Tor - das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung.
    (Roland Wohlfahrt)

    *Wir werden nur noch Einzelgesprache führen, damit sich keiner verletzt.
    (Frank Pagelsdorf)

    *Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.
    (Toni Polster)

    *Wenn der Ball am Torwart vorbei geht, ist es meist ein Tor.
    (Mario Basler)

    *Eigentlich bin ich ein Supertyp. Aber ich kann wohl auch ein richtiger Arsch sein.
    (Mario Basler)

    *Was der Rudi Bommer heute mit seinen 800 Jahren geleistet hat, war schon phänomenal.
    (Dragoslav Stepanovic)

    *Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.
    (Uwe Wegmann)

    *Da muss dann auch mal einer die Hand ins Heft nehmen.
    (Thomas Helmer)

    *Der Rizitelli und ich sind schon ein tolles Trio, ...ah Quartett.
    (Jürgen Klinsmann)

    *Ich habe bei der MW in Frankreich keine Probleme mit der Verständigung, ich kann kein Franzosisch.
    (Hans Krankl)
     
  2. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    Heil Handball:)




    :D:D:D:D:D
     
  3. Satriani

    Satriani W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    0
    Jajajajaja. Die Geschichte des deutschen Fußballs noch einmal kurz aufleben lassen.
     
  4. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    das is jetzt das 2. posting von dir das ich lese und ich versteh den zusammenhang nicht... ist dir mal irgendwas schweres aufn kopf gefallen?
     
  5. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.420
    Zustimmungen:
    34
    Ich würd ja gern drauf antworten ... aber dat iss mir echt zu lang! :D
     
  6. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.
    (Lothar Matthaus) ...

    sehr schön!:D
     
  7. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    das hier ist aber eigentlich mein favorit:
    *Es ist ein Sehnenabriss am Schambeinknochen. Hört sich lustig an, ist aber trotzdem beim Fußball passiert.
    (Thomas Strunz)

    :D
     
  8. suspicious

    suspicious W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Juni 2004
    Beiträge:
    41.048
    Zustimmungen:
    0
    zum Glück dürfen die Handballer nicht so häufig ihren Blödsinn in die TV-Kameras sappeln! :o
     
  9. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
    Das ist meines Wissens nach nicht von Strunz, sondern von Uwe Klimaschwski. Ein ganz großer Trainer der mal bei einem Probetraining einen schwarzen Spieler unter der Dusche den Ball hatt hochhhalten lassen um zu sehen wie er im Regen spielt.:D


    Dieses Zitat ist wohl ausschließlich Fritz Walter dem Jüngeren zuzuschreiben.:D




    Eine Frage bleibt allerdings noch. Was ist Handball? :confused:
     
  10. Baskerville

    Baskerville W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    66.181
    Zustimmungen:
    1
    Was sagte Lothar Matthaus doch gleich im Bezug auf die Trainerfrage der Nationalmanschaft:
    "Gewollt hätt ich schon gemocht, aber gedurft haben sie mich nicht gelassen."
    :D
     
  11. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Also ich mag Handball nicht, weil ich viele pseudo Schlaue kenne, die Handball lieber spieletn, weil, das nicht zu proletenhaft ist. Andersits waren da viele so (pseudo) Paedagogen dabei, eben so Reinhard Mey Typen, die unter Vorhalten der Regeln trotzdem gerne Leute auf den Turnhallen-Asphalt kloppten.

    Ausserdem kam dazu die nichtigkeit des Tores im Angesicht der Mannigfaltigkeit der ereignisse ums mal mit mir selpß zu sagen. Was ist denn schon das 38. Tor, wenn es 42:13 ausging? Wie unwichtig wirst Du, kleiner Kraeislaeufer, und Dein Tor, wenn 4,2 sekunden spaeter schon zwei weitere geworfen wurden?

    Nein, Handball ist Gewaltbereitschaft mit Paedagogik und theoretischem Intellekt im betonangeschlagenen Hinterkopf, Fussball ist einfach ...

    ...geil! :D
     
  12. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.420
    Zustimmungen:
    34
    Nicht zu vergessen, spielte Völler als Trainer mal gegen die Irländer! :D
     
  13. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Wie gings aus? 1:1??
     
  14. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    der aeltere war wie viele Kollegen von 1945-schwer zu verstehn!

    Handball ist Pillepalle!
     

Diese Seite empfehlen