Wacken ist schlecht

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von BastiSito, 08. August 2011.

  1. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Ja.
    Eine Kirmes.
    Unrat, versiffte Dixies, nicht-metaller-Touristen, ekel-HAFF!
    Menschen die jedwede Zivilisation verlieren.

    Nicht wie das Hurricane 2011, das mit saubersten Sanitäranlagen diente. Und niemals möchte irgendjemand solche verkleideten Assis wie in Wacken sehen - aber auch davor ist das Hurricane absolut sicher.

    Oder das Rockfest 2011, das jederzeit den Preis "Unser schönster Vorgarten" gewänne.

    Daran, an den anderen Festivals, da sollten sich die Wackenleute mal n Beispiel nehmen! Jawollja!
     
  2. primevil

    primevil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    ja, und nach dem regen lag überall matsch... schlechte organisation!!
     
  3. Lexington

    Lexington W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    8
    Ich finde ja, es sollte eine Anzugordnung eingeführt werden.
    und da steht dann ganz klar drin, was Metaller zu tragen hat, was ein witziges Outfit ist, was seriös ist und was gerade noch so erträglich ist.
    Wo kommen wir denn da hin wenn jeder anzieht was er will und vielleicht auch noch einen eigenen Humor entwickelt, vielleicht sogar ne eigene Meinung hat?

    ne ne ne.. so geht das aber nicht, das hier ist Doitschland, da herrrrrrrrschen Zucht und Orrrrrdnung...
     
  4. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Ein guter Vorschlag noch von dem "Woodstock Polen" das mitbringen von alkoholischen Getränken und grillen komplett verbieten. Der überwiegende Teil der Leute die mir negativ aufgefallen sind hatten Alkohol getrunken und Fleisch gegessen. Kann man bestimmt statistisch belegen.

    Und bitte den Autoscooter vom Grasspop auch anschaffen. Kann doch nicht sein das die sowas kostenlos anbieten und Wacken nur ein bischen Wrestling als Kirmesattraktion hat. Ich hab z.B. noch nie Wrestling auf ner Kirmes gesehen aber immer einen Autoscooter.
     
  5. Bomberman

    Bomberman W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0

    absolut richtig, speziell dieses „przystanek woodstock“ sollte sich die wacken orga unbedingt als vorbild nehmen…das schaut echt nach dem ultimativen rock festival aus, so macht man das…:D
    ein riesenrad wär eigentlich auch mal geil, hätte man tollen überblick über das gelände…:rolleyes:
     
  6. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Nicht zu vergessen das komplette Rauchverbot auf dem gesamten Gelände sowie der Erwerb und Verzehr von alkoholischen Getränken ausschliesslich auf dafür ausgewiesenen Flächen.

    So geht das nämlich, Wacken-Orga!
     
  7. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    11
    Endlich ein Thread der mir gefällt!:D
     
  8. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    11
    ne die sollen sich lieber am Valhalla Festival Schleswig ein Beispiel nehmen , da waren es nur 2 kilometer Fußmarsch zum Gelände ! das will ich in Wacken auch haben !
     
  9. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Na, wenn die anderen Festivals alle soviel besser sind
    als das WOA, dann muss das auch mal deutlich gesagt werden.

    Die Orga muss sich da ihren Unzulänglichkeiten stellen. :D
     
  10. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    11
    Absolut deiner Meinung!:D
     
  11. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    26
    Ich fand die Idee gut Bands stummzuschalten. Leider war das bei Halloween nur kurz der Fall, ein perfektes Festival unterdrückt aber diesen grausamen Lärm die ganze Zeit auf diese Art.

    Auch sollte man generell Menschen verbieten auf dem Festival.
     
  12. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    11
    die meisten anderen haben auch kein Forum , deswegen sind die soviel besser :D :D
     
  13. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Und wie hell es doch war... soviel Licht mitten in der Nacht. Das geht nicht, wie soll man da nur schlafen?
     
  14. simfight

    simfight Member

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Nächstes Mal einfach statt dem ganzen "Rahmenprogramm" für jeden zwei Freibier =)
    Das macht den Festivalbesucher glücklich xD
     
  15. Pydracor

    Pydracor Newbie

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich wäre ja zudem noch dafür, dass man sich viel stärker am Fusion 2011 orientiert, ein bisschen - Zitat - "Ferienkommunismus" - Zitatende - auf's WOA holt und sich da im speziellen die Dixi Hygiene zum Vorbild nimmt!
     

Diese Seite empfehlen