Überschneidungen!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2011<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Thrashecutioner, 21. Juli 2012.

  1. Thrashecutioner

    Thrashecutioner Newbie

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Running Order dieses Jahr äußerst schlecht organisiert, da es meiner Meinung nach irrsinnig viele Überschneidungen (zumindest bei mir) gibt. Ist das bei euch auch so? Unter anderem halte ichs für eine Sauerei, dass beispielsweise Dir en Grey nen Gig auf ner Mainstage zugestanden wird und Suicide Silence nicht und dann Suicide Silence auch noch genau dann spielt, wenn Amon Amarth und Machine Head spielen.

    Ich hoffe jemand hier kann meine Aufregung nachvollziehen. -.-
     
  2. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    2
    Nö. :o
    Bei der Masse an Bands und Bühnen sind Überschneidungen unvermeidbar. Und egal wie man die RunningOrder zusammenwürfelt, irgend jemand hat IMMER was zu jammern.
     
  3. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Jupp das stimmt.
    Dieses Jahr wurde aber über einzelne Überschenidungen auffällig oft gemeckert. Da hatte ich mal eine Zusammenfassung geschrieben mit Vorschlägen, was man ändern kann. ;)
    Wird wie es aber aussieht wohl nichts umgesetzt. Naja Zeit ist halt knapp und Verträge und bla blubb.

    Ebenso über einige Zelt-Bühne Entscheidungen herrschte Unverständnis...wobei sich über den Platz von Suicide Silence jetzt hier eher kaum wer aufgeregt hat. Aber Circle II Circle schon eher. Ebenso wie Volbeat als Headliner oder Boss HOss auf Mainstage...aber auch Leaves Eyes mit üppgem Slot etc tec.

    Naja...ändern kann man jetzt sowieso nichts mehr. Nur hoffen, dass 2013 wohlwollender ausfällt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2012
  4. Careo

    Careo W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. Juli 2009
    Beiträge:
    64.225
    Zustimmungen:
    0
    LOL
    Wie pfeiffer schon sagte: Bei der Menge der Bands...
    es gibt bestimmt Besucher, die gar keine oder kaum Überschneidungen haben. Oder welche, die noch viel mehr als du haben. Wie die Orga schon meinte, sie versuchen, möglichst wenige Richtungen gleichzeitig auf den Bühnen spielen zu lassen. Man kann es eben nicht jedem Recht machen...
     
  5. Zhadar

    Zhadar W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    ich persönlich hab nur eine überschneidung, also find ich es gut gemacht!
    aba man kann es nicht jedem recht machen und die orga macht es ja nicht extra wenn sie paar bands überschneiden! geht eben nicht anders
     
  6. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.461
    Zustimmungen:
    213
    Dafür spielen ja auch viele Bands 5x in den Jahren hintereinander. Dann kann irgendwann jeder alle gesehen haben :D
     
  7. Allfatha

    Allfatha Newbie

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab zb Glück, die meisten Bands beinhalten Scream/Shoutvocalisten und die können mir eh wegbleiben. Nicht mein Fall.....daher freue ich mich eher auf In Flames, Hammerfall und Konsorten und da überschneidet sich nix ;)
     
  8. Zhadar

    Zhadar W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    ammon amarth und schandmaul, ka ob das deine musik ist:D
     
  9. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Klar kann ich es nachvollziehen, aber im laufe von vielen Festivals lernt man einfach irgendwann locker durch die Hose zu Atmen und sich damit abzufinden, dass man nicht immer alles sehen kann. Besonders wenn man Bands aus sehr vielen Genres mag.

    Aber gerade Suicide Silence gegen Amon Amath/Machine Head passt doch Genre technisch recht gut und tennen etwas die Massen wobei sicher auch viele zu Schandmaul gehen werden.

    smi
     
  10. OrdO

    OrdO W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Suicide Silence war auch die einzige Band bei der ich mich ein wenig aufgeregt habe dass sie mitmal im Zelt spielen müssen und keinen Slot auf ner Hauptbühne bekommen haben, wo der Core dieses Jahr auch wirklich Mau ausgefallen ist. Naja wird man mit leben müssen leider
     
  11. Allfatha

    Allfatha Newbie

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Naja Amarth sind nu leider auch Screamer aber Schandmaul ist mal was anderes, die werde ich mir mal reinziehen ;)
     
  12. Zhadar

    Zhadar W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    in meiner gruppe gehen alle zu AA :mad:
    also muss ich wohl allein zu schandmaul gehen:D
     
  13. Tilo

    Tilo Guest

    Seh ich genauso.

    Zudem.. ich will hier keine der alten "Core hat auf Wacken nix zu suchen"-Diskussionen aufwaermen, aber ich denke mal, dass Bands aus diesen Genres im Grossen und Ganzen wohl immer ein wenig "mau" vertreten sein werden. Dafuer gibts meiner Meinung nach aber auch Festivals wie das WFF - und ansonsten kann man sich die Band schliesslich auch in ner Halle anschauen.

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Juli 2012
  14. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Ich denke das neue Zelt wird für Suicide Silence reichen (gerade bei dem Gegenprogramm), ist ja nicht so das es die alte WET ist. Ich guck mir auch gerne Bands im Zelt an.

    Witzig: Bei mir wollen alle zu Schandmaul und ich geh zu AA :p

    Finde schon, dass ein gewisser anteil an *core auf dem Wacken vertreten sein soll und darf, aber nun nicht zuviele. Ein paar Kandidaten würde ich mir auch sicherlich angucken.

    smi
     
  15. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    173
    Das neue Zelt setzt aber auch ganz neue Maßstäbe. Mit einer normalen Zeltbühne nicht zu vergleichen und damit auch für größere Bands geeignet.
     

Diese Seite empfehlen