@Tiger@Mart (Der boese Kommerz mal wieder)

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Weizenmann, 02. September 2004.

  1. Weizenmann

    Weizenmann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Da sind sie wieder, die wilden Tiraden gegen den boesen Kommerz. wenn du den Jungs nicht zu kommerziellem Erfolg verhelfen willst, uebrigens, den haben sie bereits, dann geh halt einfach nicht mehr hin, ich finde es auch nicht in Ordnung, dass die Preise immer weiter steigen, aber wenn es doch jedes Jahr immer mehr Besucher werden, scheint es ja noch genuegend Leute zu geben, die bereit sind das zu zahlen.

    Auch eine strenge Ticket-Limitierung wuerde, glaube ich, nicht wirklich weiter helfen, dann sind die Leute frustriert, die sich erst kurz vorher entscheiden koennen, ausserdem hat man dann wahrscheinlich jede Menge mies gelaunte Leute am Eingang rum stehen, die hunderte von Kilometern angereist sind, um eventuell doch noch eine Karte zu bekommen.

    Ich habe auch nichts dagegen, dass ueber Wacken oder Metal im Allgemeinen im Fernsehen berichtet wird, was glaubst du, wieso z.B. Iron Maiden, Motörhead oder Judas Priest solche Legenden sind? Unter anderem weil sie mal eine Zeit lang in aller Munde waren.

    Ein Festival der Groessenordnung organisiert niemand einfach nur "von Fans fuer Fans", auch wenn sie das alle, seien es jetzt nun Wacken-Holger und Co. oder die BYH-Leute, immer wieder gerne beteuern.
     

Diese Seite empfehlen