THRASH LIVE! FATAL EMBRACE,REACTORY,HARM 28.12.2013, Berlin

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von prayer of steel, 06. Dezember 2013.

  1. prayer of steel

    prayer of steel Newbie

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
  2. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    OH...mal was in Berlin und ich bin sogar in der Stadt und nicht in Hamburg. :D
    Werde vermutlich auftauchen. :o

    Ich wette da sind dann die selebn 20 Leute, die auf allen Berliner Underground-Konzerten sind. :D
     
  3. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.253
    Zustimmungen:
    27
    so wenig los in Berlin? Reactory haben neulich auch in Mannheim gespielt. Da war das JUZ mit etwa 60-70 Leuten recht gut besucht.
     
  4. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    30.301
    Zustimmungen:
    311
    Fatal Embrace würde ich ja auch gerne mal wieder sehen. Und es scheint ja auch eine besondere Show zu sein. :ugly:
     
  5. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Öhm naja ich hab nicht nachgezählt. :D
    Aber die Berliner Metalszene ist eher bescheiden. ^^
    Da spielten Gamma Ray vor etwa 150 Leuten. ;)
     
  6. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    30.301
    Zustimmungen:
    311
    Die Konzerte die ich in Berlin gesehen habe, waren aber gar nicht so schlecht besucht.

    Das waren u.A. *nachdenk ohne auf die Liste zu spicken*

    Bolt Thrower
    Krisiun
    2 x Nile
    Asphyx
    Hail Of Bullets
    Napalm Death / Warbringer
     
  7. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Das sind aber auch alles größere Bands.


    Ich dachte vielmehr an Halloween mit A.
    Oder Helstar und so. ^^

    Kommt alle Jubeljahre mal was nach Berlin und dann kriegt mans nur mit, wenn man aktiv danach sucht oder in diesem Berliner Konzertverteiler drin ist. :ugly:
     
  8. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    30.301
    Zustimmungen:
    311
    Ok, Helstar war in München auch mäßig besucht und ne Band wie Halloween würde auch eher weniger Leute ziehen
    Das ist halt leider so. Ich verstehe es leider nicht, warum viele Leute nur zu den großen Bands gehen, aber zu bequem sind, ihren Arsch auf kleiner Konzerte zu bewegen, die ja meist auch deutlich günstiger sind.
     
  9. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    20.259
    Zustimmungen:
    792
    In Würzburg würden die ja alle viel mehr Leute ziehen. Das kommt davon, wenn man nur die tollen großen Städte ansteuert :o
     
  10. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Helstar hat 9,80 € gekostet. :D:D:D
    Und es gab ein paar Vorbands.

    Ich glaube einfach viele Leute bekommen die Konzerte auch gar nicht wirklich mit. Und naja in Berlin scheint die Metalszene auch ganz komisch organisiert zu sein. Fast jeder Berliner den ich kenne sagt mir, er kenne keine anderen Leute. :ugly:
    Und dann gibts aber so komische Truppen, denen man irgendwie nicht angehören will. :ugly:

    Das glaub ich sogar. :ugly:
    In Würzburg und Umland ist man ja ein wenig mehr geschult auf gute Musik. :D
     
  11. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    20.259
    Zustimmungen:
    792
    Naja, kommt drauf an, solche Bands wie Steelwing ziehen schon ordentlich, auch bei Beelzefuzz waren trotz Auftritt am HoD zwei Tage später an die 40 Leute da. Bei Early Man hingegen waren es grandiose 8 zahlende Nasen :D.

    Und für 9,80€ krieg ich ja netmal drei Bier :ugly:.
    Das ist ja echt geschenkt!!
     
  12. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    30.301
    Zustimmungen:
    311
    Naja, so wirklich überlaufen war das Hell Inside zum Beispiel nicht. :D


    Das mit dem keine Leute kennen höre ich auch oft als Argument, nicht auf Konzerte zu gehen. Verstehe ich auch nicht, in erster Linie gehe ich schon wegen der Bands hin, ich kannte auch die ersten Jahre niemanden. Irgendwann kommt man halt dann doch mit Leuten ins Gespräch und inzwischen treffe ich auf jedem Konzert irgendwelche Bekannte. Ausnahme war tatsächlich Queensryche, da habe ich außer unserer organisierten Gruppe wirklich niemanden gekannt. :D
     
  13. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    20.259
    Zustimmungen:
    792
    Da muss ich mich auch schuldig bekennen, ich hatte schlicht keinen Bock, nach der Arbeit (woanders) fast zwei Stunden Umleitungen nach Würzburg zu fahren...
    Das war auch eher so halb ironisch gemeint, das beste, was ich bisher erlebt hab, waren knapp 25 Menschen in der Posthalle :ugly:

    Aber Metal Assault und HoD sind doch immer recht gut besucht, selbst bei der Enforcer/Angel WItch/Grand Magus Tour war doch mehr los als erwartet.
     
  14. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.253
    Zustimmungen:
    27
    Wenn ich das so höre, scheint der Rhein-Neckar-Kreis ja ein richtiges Metal-Mekka zu sein. Hier sind selbst bei Konzerten von Lokal-Bands die Läden oft voll. Und die Szene ist auch gut organisiert und vernetzt. Und richtig viel los ist hier auch. Ich war dieses Jahr allein im näheren Umkreis von 50km auf 35 Konzerten. An manchen Wochenenden fällt es einem schwer zu entscheiden, wo man hin soll, da oft mehrere Veranstaltungen gleichzeitig stattfinden.
     
  15. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    44.271
    Zustimmungen:
    2.040
    Ich hab Helstar schon für lau gesehen. :p Zusammen mit Rage, Iron Savior und Vorbands. :cool:

    Es kommt ja aber auch noch die nicht unweite Fahrt hinzu. Letzte Woche Freitag haben im Helvete in Oberhausen 5 wirklich gute Underground Kapellen für umsonst gespielt. Meinte da wollte einer von hier aus mit? Heute für Dark Tranquillity + Tristania sind nen paar gefahren, ich bin riesen DT Fan, aber die spielen auch andauernd hier, hat hier jeder der se mag schon oft gesehen. Und alleine hatte ich dann schlichtweg überhaupt keine Lust zu fahren. Hinweg ist ja noch ok, aber Rückweg dann nachts alleine nervt. Dazu hätte ich vor Ort nur finni gekannt. Ich komm zwar immer gut mit Leuten ins Gespräch, aber ich kenn eigentlich schon viel zu viele Menschen in meinem Leben. :D :D Aber gut, wenn ne Band die ich wirklich gerne sehen will, dann fahr ich auch mal alleine los, so bis Osnabrück ist dann ok.
     

Diese Seite empfehlen