Tauschbörse

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Feierwehr1974, 27. Juni 2009.

  1. Feierwehr1974

    Feierwehr1974 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Also diese Tauschbörse funktioniert meiner Meinung nach irgendwie nicht so wirklich.Zumindest nicht mit dem gedanken der treuhänderischen Vermittlung.Also ich hab jetzt die letzten Tage mal versucht Karten zu bekommen,hab ich auch ,aber nicht über die Tauschbörse.Das problem ist einfach ,das viele Verkäufer garkeinen Bock darauf haben ,ihre Karten erst zu Metaltix zu schicken und dann irgendwann die Kohle aufs Konto zu bekommen.Hätte ich auch keinen Bock drauf, unter Umständen bezahlt der jenige überhaupt nicht.Und da es bis Wacken nicht mehr lange hin ist,wird da auch langsam die Zeit knapp.So das man als Verkäufer auch leicht auf seiner Karte sitzen bleiben kann weil der andere nicht zahlt ,und das Ticket nicht anderweitig verkaufen kann weil es bei Metaltix liegt.
     
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    435
    nur gute erfahrungen !

    Hallihallo also ich nutze die Tauschbörse diese jahr zum 2ten mal (gibts ja auch erst 2 jahre )
    und ich habe letztes Jahr super erfahrungen gemacht ! mit verkäufern und Metaltix sowieso !
    und dieses Jahr wieder voll genial !

    Klar muss man sich drauf verlassen können das BEIDE Seiten Käufer und Verkäufer sich richtig drum kümmern !

    Tipp!!! Telefonnummer nach erster kontaktaufnahme tauschen und dann absprechen !

    Bei Metaltix läuft das dann alles so super also kann die Jungs echt nur loben !
    telefonisch superfreundlich und kompetent da nur ein Ansprechpartner dafür da ist ! und der weiss echt was angekommen ist und was nicht ! GANZ GROSSES LOB AN METALTIX und WACKEN für diesen Service !!!!

    Das einzige was nit mehr geklappt hatte war des treffen letztes Jahr zum Bier mit der netten verkäuferin meiner Karte.
    aber da ich die nummer noch habe werd ich sie dies Jahr nochmal einladen !
     
  3. Aarseth

    Aarseth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    0
    ganz ehrlich mir wär das auch alles zu umständlich... Geld bekommen, losschicken, fertig.
     
  4. Feierwehr1974

    Feierwehr1974 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    ja dann hast du Glück gehabt,aber ich hab die erfahrung gemacht so bald du sagst das du es über Metaltix machen möchtest ,bricht der andere den Kontakt ab.
    Da ist e-bay wirklich einfacher.Und wenn man da ein bißchen aufpasst wird man auch nicht beschissen.Und so viele gefälschte Tickets wie oft behauptet wird,sind auch nicht im Umlauf
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2009
  5. bernie

    bernie W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    börse

    Bei mir hat hat dieses und letztes Jahr alles wunderbar Geklappt(sogar das Bier mit der Verkäuferin),aber so kurz vor Beginn könnte es Bös knapp werden weils doch ein wenig länger dauert .
     
  6. Crematoria

    Crematoria Newbie

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hab dieses Jahr zum ersten Mal die Tickettauschbörse genutzt und es hat super funktioniert. Innerhalb weniger Tage haben Ticket und Geld die Besitzer gewechselt - Dank des schnellen Services von Metaltix.
    Klar sollte man nicht all zu knapp dran sein und natürlich kann es passieren, dass es sich Käufer oder Verkäufer kurzfrisitg anders überlegen, aber das sollte nicht der Normalfall sein.
    Wie mir auf der Post erzählt wurde, sind die Sendungen (Einschreiben & Rückschein) für 4,40 nur für 25 Euro versichert. Die Alternative wäre eine Express-Sendung für 8,80 Euro, welche eine Versicherung bis zu 500 Euro enthalten soll.
     
  7. Sokraz

    Sokraz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    ganz ehrlich mir is es auch viel zu umständlich dahin zu schicken und dann auh noch soviel zu bezahlen dafür; karten waren teuer genug; würd meine karte auch nur direkt verkaufen wenn die person ir nicht traut eben nicht; der nächste wird sie dann eben kaufen, man kann auch nummern adressen so austauschen ohne das man erst über metalmix geht
     
  8. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    435
    wofür viel bezahlen ??

    es ist lediglich einmal Porto mehr als beim Privat-Versand ! das ist mir aber die Sicherheit wert !

    Ich errinnere mich noch zugut an den Beitrag wo einer von etlichen leuten die Kohle kassiert hatte aber keiner ne Karte bekommen hat !
    Da sage ich mir lieber 2 tage länger und über Metaltix, aber der Verkäufer bekommt seine Kohle und ich meine Karte !

    Und wenn ein Verkäufer wegen Metaltix den Kontakt abbricht wäre es mir zu unsicher ! Denn er hat ja KEINEN Nachteil davon...

    aber jeder wie er meint..Ich werd den Service gerne wieder nutzen !
     

Diese Seite empfehlen