Subway to Sally

Dieses Thema im Forum "Forum" wurde erstellt von Guest, 13. August 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Ich hab da mal ne Frage: Ich dachte, nachdem ich nun schon seit Jahren komme, das wäre das größte Heavy-Metal-Festival der Welt, doch was sucht dann Subway to Sally dort? Ich dachte solch ein Neo-Folk gehöre zum WGT zu den ganzen "Ich-Muss-Depressiv-Sein"-Gothich-Spacken. Also ich hätte mir was besseres angucken können als mich von solch einem Eunuchenmetal quälen zu lassen! Im übrigen weiß ich nicht, wqas die auf der Black-Stage suchten, wo sie ja nun beim besten Willen nicht hingehörten!

    P.S.: Ich hab meine E-Mail extra nicht angegeben, da wahrscheinlich sonst irgendwelche primitven, verärgerten Subway-Fans mich mit vorpubertären E-Mails nerven würden und nicht im stande wären ernst zu antworten! Bis denne
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Dein Urteil über die Leute aus der Gothic-Szene sagt ja eigentlich schon alles über deine Toleranzgrenzen...

    Ich frage mich, warum es bei Subway so voll war und warum sich so viele Metaller aus meinem Bekanntenkreis besonders auf StS gefreut haben? Aber wahrscheinlich sind das in deinen Augen verkappte "Gothic-Spacken", die sich nur nicht trauen sich zu outen.

    Und das mit der Mailadresse ist echt ne verdammt armselige Ausrede. Du scheinst ja eh nicht bereit zu sein, andere Meinungen zu akzeptieren, also frage ich mich, warum du das ganze als Frage tarnst? Und wer hier primitiv und vorpubertär ist, das scheint angesichts deines Beitrags sehr wohl diskussionswürdig.

    Meinungsfreiheit gut und schön, aber der Ton macht die Musik!

    Ach, um auf deine Pseudofrage zurückzukommen: Subway to Sally wird meines Wissens nach sehr viel und häufig auch von Metallern gehört und auch in den Konzerten findet man oft Leute mit Manowar-Kutten und Maiden-Shirts. Und von den Verkaufszahlen her und offensichtlich auch in Anbetracht der vielen Zuschauer gehörten sie auf die Hauptbühne und nirgendwo anders hin.

    Und ich gebe meine Mailadresse an, warum auch nicht? Entweder man will diskutieren, oder man will es nicht, aber so ne armselige Ausrede wär mich echt zu peinlich.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Also 1.) sind Subway To Sally saumässig geil
    und 2.) sind Gothics zum grössten Teil echt Spacken.. naja... ob STS zu Gothic gehört wage ich zu bezweifeln!
    Ich sag ja net dass Gothics kein Lebensrecht haben oder sowas, aber mir geht die pseudodepressive Lebenseinstellung auch auf den SACK !!!
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Also, wenn Metalfans kein Subway höre, sondern nur Gothics, dann steck ich in einer ernsthaften Identitätskrise.
    Denn ich höre sehr gerne Metal, aber eben auch andere Sachen, wie StS, In Extremo und sogar endgültig Nicht-Meatl.Sachen wie mittelalterliche Musik.
    Was bin ich denn jetzt?
    Ein Gothic, der sich nciht outen mag und deswegen Metal hört und nebenbei auch noch unwürdige, weil nicht Metalhafte Musik hört?
    Oh Gott, und ich hab auch noch kurze Haare, also KANN ich ja gar kein Metalfan sein, oder?

    Also ehrlich, ein wenig Toleranz hätte ich ich eigentlich grade hier erwartet.
    Und wenn die Gothics meinen, sie möchten depressiv sein - lasst sie doch. Solange mir niemand verbieten will, fröhlich zu sein, sollen sie doch depressiv sein wie sie wollen
     
  5. Guest

    Guest Guest

    1. hab ich gedacht es gibt keine Black und True Stage mehr (war eh zu wenig Black anwesend um so etwas zu realisieren.) GEGENFRAGE warum waren Helloween und Hammerfall auf der Blackstage??????????
    2. machen Subway net NUR deprie Musi... man sollte sich erst über eine Band informiern bevor man über sie herzeiht!

    So dat war die meinige Meinung
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Außerdem sind die Gothiks die ich kenne alles andere als depressiv!!! Das sind fast genauso durchgeknallte Typen die gern Party machen wie die meisten Metaller die ich kenne. Die Sprüche von wegen ewig depri und so sind geistiger Dünnpfiff.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    *tieflufthol*
    aaalso: ich könnt da jetzt nen redeschwall von mitr lassen, aber da nich undbedigt immer alles doppelt und dreifach verewigt werden muß sag ich einfach nur: ich steh voll und ganz hinter methörnchens statement!

    ich möcht nur eines anfügen: wer selbst nicht reif genug ist zu akzeptieren, daß es menschen mit anderen meinungen und musikgeschmäckern gibt, soll entweder zu hause bleiben und heulen, oder sich (zB durch konstruktive DISKUSSIONEN: d.h. ich hab ne andere meinung als du und wir REDEN darüber!) ne horizonterweiterung beschaffen!!!!!

    tja. staune und (noch wichtiger) lerne! was wär das WOA ohne toleranz?
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Also wirklich Sahaduhm ich muss schon sagen du bist wirklich nicht grad intelligent deine e-mail Adresse ist nämlich ganz leicht unter dem Beitrag "was macht man gegen einen Kater?" zu finden und übrigens Subway ist saugeil und dieser Meinung sind noch viele andere. Ausserdem ist es doch völlig irrelevant welche Band man denn nun besser oder schlechter hält allein das man dort war und Spaß gehabt hat ist wichtig.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Wirklich erstaunlich, das es tatsächlich Leute gibt, die meinen, das man so einem Deppen antworten müsste. Der Kerl weiss ja nicht mal, das es dieses Jahr keine Black-Stage gab. Das sagt doch wohl alles.

    Andi
     
  10. Guest

    Guest Guest

    haben wir da einen neuen FORAY??????
    ich muss sagen, dass ich sts auch ziemlich genial finde, na gut, der gesang von eric fish, also das was du "Eunuchenmetal" nennst ist geschmackssache, aber doch eindeutig der von ziemlich vielen, hat man ja gesehen. ich weiß nur, dass es eins der besten konzerte auf dem wacken war (obwohl es für subway verhältnisse nicht sooo toll war) und das mit dem gothic kapiere ich nicht umbedingt 100%ig...
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Tja meine lieben Leute so ist das mit menschen die sich in ihrer Welt einengen und außer ein paar wenigen ( was sie für sich sagen, was gut ist) einlass erbieten. Ich hoffe das sind nur ein paar wenige , nein ich weiß das, das nich die mehrheit ist. Das sieht man mja auch an der Resonanz auf die Frage. Ich mag Subway und mag auch z.B. Slayer oder Iron Maiden. Ich denke das kann man alles unter einen Hut bekommen.

    Bis mal wieder euer Matze

    P.S.: das mit der E-Mail adresse ist doch echt amüsant, das er sie nicht angegeben hat oder nciht
     
  12. Guest

    Guest Guest

    ich find es ziemlich geil, das manche leute so eine beschissene einstellung haben
    wenn du von subway depressiv wirst, solltest du weniger rauchen :)

    ich sag ja auch nicht: hämmerfall mit ihren lächerlichen alle meine entchen riffs sind müll, das denk ich nur

    sorry will niemanden zu nahe treten
    musik ist geschmacksache und keiner zwingt dich dir die musik zu geben, die du nicht magst
    sei froh das du die zeit für bier und noch mehr rauchen nutzen konntest

    ach und wegen der mail addy, das zeigt nur wie sehr du zu deiner eigenen meinung stehst :)
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Ich hab mir eure einträge ausnahmsweise mal gründlich zu gemüte geführt und weis echt nicht was ich da noch sagen könnte ausser recht habt ihr und ich bin voll und ganz eurer Meinung, auch in dem Punkt das das einer der schlechtesten StS auftritte war auf dem ich je war aber die neue scheibe ist halt auch anders!!
    WOA and Metal rules

    @sahaduhm wenn du weiterhin so ein Müll von dir gibst kommt der Senf und zeigt dir was Toleranz ist und was es heisst seine Meinung zu äussern und dazu zu stehen!!!!


    Greetz at all metalheads!


    P.S. wenn du`s jetzt noch nicht geschnallt hast dann meld dich doch bei Bravo an ! denn dort sind die puppertären Teenies zu Hause!
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Ach Ja noch was die UMW`s sind meiner meinung aber das werden sie dir noch sagen!!!!!!!!

    Und im übrigen ich hör gerade Subway to Sally
     
  15. Guest

    Guest Guest

    sommerloch!

    bitte poste dein problem auch bei bravo! das dr. sommer team kann dir sicher helfen...


    ! hard music rulez !


    p.s. typisches sommerlochthema
     

Diese Seite empfehlen