Sound

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von harry1980, 04. Oktober 2005.

  1. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Habe im Metalhammer den Bericht über Wacken gelesen ,bei dem bei einigen Bands deutliche Kritik am Sound geübt wurde,auch ich und viele Leute mit dehnen ich darüber geredet hab ,sind ebenfalls der Meinung das der Klang von True und Black Stage manchmal Grottenschlecht ist,sowie das die Partystage ständig von der Black Stage übertönt wird.Ich glaube Wacken hat ein wirkliches Soundproblem ,außerdem ist es teilweise einfach viel zu leise,es kann einfach nicht sein,das man bei Samael 5 Meter vor der Bühne steht und sich mit seinem Nachbarn bei Zimmerlautstärke unterhalten kann.Ich denke die Anlagen sind einfach zu klein dimensioniert und klingen deshalb einfach scheisse ,weil die Endstufen völlig überfordert sind,so hört es sich jedenfalls an.

    Und für die Partystage sollte man sich auch mal was überlegen,es ist einfach scheisse wenn man Finntroll sehen will und Marduk lärmt ständig dazwischen.Hier wär auch ne größere anlage angebracht finde ich,zumindest sollte der Sound ein bischen mehr zur rechten Seite(aus Zuschauersicht)und nach hinten abstrahlen dort stehen auch immer noch viele Leute.

    Würd mich freuen wenn dazu mal ein Statement von den Veranstaltern kommen würde denn bis heute haben sie sich trotz der deutlichen Kritik in den letzten Jahren überhaupt nicht dazu geäußert.Man bezahlt einen haufen Kohle für dieses Fest ,freut sich auf seine Lieblingsbands und dann muss der Klang einfach stimmen,außerdem macht ihr doch das Festival nicht erst seid gestern oder ?Und eigentlich sollte es solche probleme mit dem heutigen Stand der Technik wohl kaum geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. Oktober 2005

Diese Seite empfehlen