Sonata Arctica

Dieses Thema im Forum "Q&A - Only W:O:A 2003" wurde erstellt von GuardianKiel, 07. August 2003.

  1. GuardianKiel

    GuardianKiel Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    warum musste sonata arctica auch dieses jahr wieder auf der party-stage spielen, und nicht auf der bestimmt verdienten true-metal-stage???
    die jungs haben ein ausgezeichnetes konzert hingelegt und hatten einen zulauf der die true-metal-stage mehr als gerechtfertigt hätte, doch statt dessen standen sich die leute vor der viel zu kleinen party-stage gegenseitig auf den füßen und mussten sich ein konzert anhören das klanglich erbärmlich abgemischt war ( zumindest die ersten lieder ), und von der hauptbühne übertönt wurde!! war grausam mit anzusehen wie ein tolles konzert von einer klasse band durch aussen einwirkung dermaßen kaputt gemacht wurde!!
    mein vorschlag:
    gebt den jungs endlich die verdiente true-metal-stage!
    sie haben es sich bestimmt verdient!!

    gruß
    GuardianKiel
     
  2. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    da sie im dunkeln spielen wollten, war das die beste lösung
     

Diese Seite empfehlen