Security

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2002" wurde erstellt von Carlimann, 18. August 2002.

  1. Carlimann

    Carlimann Newbie

    Registriert seit:
    17. August 2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstma,
    ich war als sogenannter VIP beim diesjährigen WOA, konnte aber erst am Freitag anreisen. Beim CHECK IN wurde mir gesagt das ich aber nicht auf dem Backstage Parkplatz parken kann, da abgesoffen, ich könnte aber mein Auto in der Seitenstraße anstellen, gemacht- getan, kein Steß!!
    Als ich auf dem Gelände war, stellte ich fest, daß der Parkplatz nicht abgesoffen war, ging erneut zum CHECK IN und fragte, was denn los sei. OK, kannst auf dem Parkplatz bei der Schule parken.
    Gemacht-getan. Leider war das der Security-Parkplatz, was ich nicht wußte. Als ich morgens guter laune und noch leicht beschwipst lautstark meinen Kumpel begrüßte, wurde mir gesagt,
    ich soll das Maul halten, dies ist ein Security Parkplatz und die hat schließlich die ganze Nacht gearbeitet. (Die Armen, dann müssen die bei Blümchen Security machen, hab schließlich auch die ganze Nacht gearbeitet, hehe!!!)
    Ich sagte dann: gonix gib
    das, ich will Spaaaaß, da drohte man mich des Feldes zu verweisen(Gelbe Karte-Rote Karte raus die Sau !!)
    Meine Frage warum man mich dann auf diesen parkplatz verwiesen hat, blieb von der wortgewannten security leider
    unbeantwortet.
    So schafft man sich nicht unbedingt Freude.
     
  2. Devil-666-

    Devil-666- W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    mmh jo die security war echt net sooo toll !!!

    siehe autogramm-stand: da stellt man sich als FAN 2 stunden vorher an und verpasst die besten bands... kommt aber dann noch net mal bis zum stand weil sich so n baar bekloppte DRÄNGLER einfach vorne in die schlange schieben !!!!

    AARGHH !!!!!

    ALSO: nächstes jahr dort e bissl mehr security !
     
  3. Engel 07

    Engel 07 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Also ich gehörte dies Jahr auch zu den sogenannten VIP-Gästen und hatte überhaupt keine Probleme mit den Securities. Im Gegenteil, die Jungs (und Mädels) mit denen ich zu tun hatte (vor allem an den Technik-Türmen vor den Bühnen) waren ausgsprochen nett und freundlich !!! Eigentlich die nettesten Securities, die ich überhaupt je hatte. Ich weiß allerdings auch von anderen Leuten, die erheblichen (ja sogar handgreiflcihen) Streß mit der Security hatten, aber ich glaube insgesamt war's besser als die Jahre davor. Vor allem die Leute von den Leipziger Löwen (die dies Jahr das erste Mal dabei waren, soweit ich weiß) waren größtenteils wesentlich angenehmer, als die Frankfurter, mit denen es ja grundsätzlich nur Streß gab in den letzten Jahren.
    Außerdem habe ich auch immer öfter fest gestellt, daß auch ganz viel davon abhängt wie man auf die Jungs zugeht. Wenn man die natürlich gleich blöde anblubbert, kann man auch nicht erwarten sonderlich nett behandelt zu werden. Frei nach dem schönen alten Spruch: "Wie's in den Wald hineinruft....."

    In diesem Sinne.... auf ein neues im nächsten Jahr...
     

Diese Seite empfehlen