Schandmaul

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2016<br>Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von Marinchen, 02. August 2015.

?

Schandmaul

Diese Umfrage wurde geschlossen: 02. August 2016
  1. Ja

    51 Stimme(n)
    62,2%
  2. Nein

    31 Stimme(n)
    37,8%
  1. Marinchen

    Marinchen Newbie

    Registriert seit:
    02. August 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  2. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.695
    Zustimmungen:
    275
  3. Marinchen

    Marinchen Newbie

    Registriert seit:
    02. August 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beschreibung

    Eine kurze Beschreibung:

    Schandmaul ist eine im Jahr 1998 gegründete Band, die sich im Genre des deutschsprachigen Folk-Rock wiederfindet und kommt aus München.

    Bandmitglieder:
    Thomas Lindner, Stefan Brunner, Martin Duckstein, Anna Katharina Kränzlein, Birgit Muggenthaler-Schmack und Mathias Richter

    Bereits in früheren Jahren, zuletzt 2014 war Schandmaul auf Wacken vertreten.

    Weitere Informationen:
    https://www.facebook.com/Schandmaul/timeline
    www.schandmaul.de
     
  4. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube die meisten hier kennen Schandmaul :rolleyes:
    Ist ja nicht so, dass die letztes Jahr nicht schon da gewesen wären,
    meiner Meinung nach gut fürs Wackinger, True Metal-Stage war zuviel ...
     
  5. Adelsblut

    Adelsblut Member

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Die sind inzwischen eher was fürs Musikantenstadl. :rolleyes:
     
  6. SebiDede

    SebiDede W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Oktober 2012
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Leider ja. Früher waren sie meine Lieblingsband, aber die letzten beiden Alben waren einfach schlecht. Und auch vom 2014er Auftritt war ich extrem enttäuscht.
     

Diese Seite empfehlen