Rockhard reagiert auf unsere Kritik am W.O.A.

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2002" wurde erstellt von Thrasher, 08. August 2002.

  1. Thrasher

    Thrasher Newbie

    Registriert seit:
    03. März 2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Rockhard hat auf die organisatorischen Mängel des diesjährigen Wacken Open Air reagiert und wird
    das W.O.A. im nächsten Jahr nicht mehr präsentieren.

    DAS WURDE ABER LANGSAM AUCH MAL ZEIT!

    www.rockhard.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. August 2002
  2. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    26
    is schon im thread ohne worte ausdiskutiert...
     
  3. Heldon666

    Heldon666 Member

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine vollkommen unnötige, überzogene Trotzreaktion. Zum Kotzen wenn man sieht wie ausgerechnet MEtalheads rumpiensen wie kleine Kinder! Nur auf die Forum-Stimmen zu hören ist eh quatsch weil es eine Mindeheit ist die sich nur meldet wenn was scheisse war. ICh war mit ca. 30 MAnn da, und keiner hatte wirklich was zu beanstanden. Piens-Metaller fuck off!
     
  4. Scarecroe [DC]

    Scarecroe [DC] W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ist es eine Minderheit, allerdings dafür sicher auch der repräsentative Querschnitt!
     
  5. WildCat

    WildCat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2001
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    0
    Nee, da muss ich Heldon (ausnahmsweise) mal Recht geben :
    Wenn alles gut läuft kommt kaum einer ins Forum um sich zu bedanken - aber wenns einem nicht gefällt sucht derjenige gleich Stellen an denen er sich beschweren kann.
     
  6. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    193
    Wer weiß, wie die Auflage der RH in den Keller segelt und wie sieht die Situation an der Werbefront aus ?? Geht ja generell allen Arten von Zeitschriften schlechter.

    Die suchten doch im Zweifel nur ´nen Grund zum Tschüß-Sagen und was man teilweise hier so an Gruselstories liest, läßt sich da schnell was zusammendichten.

    'Toll' ist, daß die sich erst im Oktoberheft ausführlich dazu äußern wollen, warum und weswegen .....................
     
  7. Vangoth

    Vangoth W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    das liegt wohl daran das die net so flexible sind und ihre Septemberausgabe schon im kasten haben ;) naja ich finds super das man das in der Oktober-Ausgabe lesen kann weil das interessiert sicher ne menge Wacken-gänger die dann alle den RH kaufen.
    Es ist (verkaufs-)technisch nicht möglich unmöglich das ganze auf die HP zu stellen.
    Andrerseits: wem außer RH-Leser interessiert wirklich warum sie den Support einstellen? Da les ich lieber in der Bildzeitung warum Kühe öfters Schwartzfahren als Schmetterlinge.
     
  8. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    193
    Wacken-Fans, die NICHT RH lesen.
     
  9. WildCat

    WildCat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2001
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    0
    Ich werd mir desshalb bestimmt ned die Rock Hard kaufen - das wird sicherlich auch irgendwer in kurzform abtippen und ind Forum stellen ;)
     
  10. psychoangus

    psychoangus Member

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ROCK HARD !!!!!!!!

    Scheisse !!!!!!!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. August 2002
  11. gepomuk

    gepomuk Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    da hier schon so viele vergleiche zum dynamo gezogen werden: die mängel am dynamo 99 (wo die rh und andere schriebe beschlossen haben nicht drüber zu berichten weil die orga scheisse war) waren sehr ähnlich und damals hab ich nicht so viel davon gemerkt. jedoch finde ich diesmal wirklich richtig dass jemand der macht hat was tut gegen die negativentwicklungen.
     
  12. Quästor

    Quästor Member

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Aaaaaarrrrgggghhhhhh!!!!!

    Also mal ganz im Ernst, ich möchte mal wissen was sich hier in diesem Forum abspielen würde, wenn Holger plötzlich meint aufgrund der heftigen Kritik kein W:O:A mehr zu veranstalten!

    Warum und wieso die RH-Schreiberlinge sich zu dieser Maßnahme entschlossen haben wird bis zur Oktoberausgabe ein Geheimnis bleiben. An den Toiletten kann's jedenfalls nicht gelegen haben, ich hab Götz nirgends inner Schlange stehen sehen.

    Und wer Dynamo mit Wacken vergleicht, der hat wohl ein bißchen was verpasst. Dynamo hat nämlich mit Wacken ungefähr so viel zu tun wie Omas Geburtstag mit nem Grindcorekonzert!

    Und WildCat und Heldon kann ich da eigentlich auch nur voll und ganz zustimmen! Ich jedenfalls hab mich hier nicht angemeldet nur um zu Meckern!

    mfg

    Quästor
     
  13. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Das ist immer so, du erntest Kritik immer schneller als Lob - der Zufriedene sitzt im Schaukelstuhl und der Unzufriedene läuft zur Beschwerdestelle.... ja wieso auch nicht, aber ich find Kritik sollte nicht in Fäkalsprache ausarten....

    Also ich bin eine, die im Schaukelstuhl sitzt auch wenn sie mal beim Beschwerdeamt war. Die Zufriedenheit überwiegt. :)
     
  14. Melli

    Melli Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    ...ich geb auch dem Quästi Recht.

    Aber ein gutes hats ja.....
    Alle die danach gesucht haben, werden ganz sicher was zum Meckern gefunden haben. Denn wenn man nur intensiv genug sucht, kann man überall Mängel feststellen.
    Wenn man sonst nix zu tun hat....

    Ich fand das diesjährige Wacken ohne Einschränkungen total geil. PUNKT
     
  15. BrainDamage

    BrainDamage W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juli 2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    da geb ich Melli mal recht.
    Vielleicht möchte sich ja auch noch jemand beschweren, daß es auf dem Klo kein 3lagiges Toilettenpapier gab.
    Mann, ansonsten die härtesten unter der Sonne, aber wegen Kleinigkeiten sich das Höschen nass machen.
    Für die Nörgeler: wenns Euch nicht passt, bleibt wech oder aber Ihr macht vernünftige Kritiken, seht Euch mal das beispiel von Morgenurin im Q&A an. *ducktsichschonmalvordenverbalenattacken*
     

Diese Seite empfehlen