Platten und Casetten auf CD ?!

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Artemis, 21. Juli 2003.

  1. Artemis

    Artemis W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    0
    Kennt jemand ein Programm mit denen man Schallplatten und Casetten auf den Compi kopieren kann ?
    Also ich meine jetzt mit dem Plattenspieler oder Casettenrekorder per Kabel auf dem Compi leiten,
    dann bearbeiten und dann in Audiotracks verwandeln.
    Ich möchte das gerne auf CD brennen,weil ich noch so viele Platten habe und mir geht echt das drehen und wenden von der A auf die B Seite auf die Nerven !
    Wenn jemand sowas kenn bitte schebeid sagen
     
  2. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    wie ??

    Ist es nicht immer wieder ergreifend zum Plattenteller zu hechten, das vinyl langsam zwischen die Finger zu nehmen, zu drehen, evtl. noch einmal drüber hauchen und dann langsam die Nadel auf die Einführungsrille zu legen :D

    Sorry, weiß wohl das es geht, kann Dein Problem aber auch nicht lösen :D

    The OldOne
     
  3. PsychicVeteran

    PsychicVeteran W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. April 2002
    Beiträge:
    19.986
    Zustimmungen:
    0
    Hi, in Grunde genommen brauchste zwei Programme - eins zum aufnehmen - danach hast du zwei riesige Wave-Files (eine pro Seite - diese Aufgabe lässt sich meistens mit einen Teil der CD-Brenner Software lösen - Nero hat z.B. einen 'Media Player' der diese Funktion wahrnehmen kann. Die Funktionalität habe ich auch in irgendeinen Ripper-Programm gesehen. Allerdings musst du den Ausgangssignal der Plattenspieler verstärken - entweder mit einem Verstärker (Line Out oder Ausgang für einen Kassettenrecorder nutzen) oder durch den Einsatz eines Mini-Verstärkers (u.a. bei Conrad erhältlich).

    Danach brauchste eine Software, um die Wave-Files aufteilen und evtl. bearbeiten (Rauschminderung, Entknacksen) zu können. Dazu fällt mir 'Gold Wave' - eine Shareware ein.

    Das Ganze ist recht zeitintensiv - ich kaufe langsam meine Platten und Kassetten (edit-uups) nach - mittlerweile werden viele Sachen auch Remastered - allerdings werde ich mir sicherlich noch einiges von Vinyl noch übertragen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2003
  4. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.177
    Zustimmungen:
    4
    Also Nero (die 5.5 Version) kann das ganze vom Veterano eben beschriebene. Ich hab das mal mit ´nen paar Cassetten gemacht. Es ist wahrlich recht Zeitaufwendig. Allerdings, wenn man dann noch mit diversen Filtern zum entknacksen und entrauschen arbeitet kann sich das Ergebnis schon hören lassen. Viel Spaß und viel Geduld.:D
     
  5. {WÐH*jRi$n0}

    {WÐH*jRi$n0} W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    0
    mh also ums soundkleid zu restaurieren (wenn man die wav scho kreiert hat) ist Steinberg Clean! eigentlich ne gute wahl, das is idiotensicher und macht gute arbeit :D
     
  6. PsychicVeteran

    PsychicVeteran W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. April 2002
    Beiträge:
    19.986
    Zustimmungen:
    0
    Interessant - ich habe mir sagen lassen, man sollte die Finger von den Filtern bei Nero lassen, da die mehr kaputt machen sollten, als die korrigieren , aber vielleicht war das nur mit 5.0 so. Mittlerweile habe ich auch 5.5 - da werde ich mal schauen ;)

    Da wäre 'Chase the Dragon' von Magnum dann als nächste Platte ran :D
     
  7. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Da gabs auch mal son älteres Proggi, das alles automatisch machte... man mußte angeben, wieviele Tracks die Platte/Cassette hatte und einfach "Play" drücken... funzte meistens recht gut... mir fällt aber der Name nich ein... ich guck nochmal nach.
     
  8. PsychicVeteran

    PsychicVeteran W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. April 2002
    Beiträge:
    19.986
    Zustimmungen:
    0
    Übrigens, Kasi - die Heaven und Hell CD die ich schon mal bei dir aufgelegt habe ist auf diesem Wege entstanden ;)
     
  9. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.177
    Zustimmungen:
    4
    Hört sich interessant an, könnte was für mich sein...:D

    @Veterano: Also ich fand die Filter da ganz in Ordnung, hab allerdings auch keinen Vergleich...
     
  10. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Ist bestimmt zu schwer zu bedienen für dich, Kasihasi... *wegrenn* ;):D:D:D
     
  11. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.177
    Zustimmungen:
    4
    ...alles Automatisch? Wie langweilig.:D
     
  12. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ne? Blöde, sowas. Ist schon nen älteres Tool, hat aber immer gute Dienste geleistet. :)
     
  13. Reaper

    Reaper W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    steinberg ist die beste wahl .ist aber schweineteuer
     
  14. {WÐH*jRi$n0}

    {WÐH*jRi$n0} W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    0
    ne ich glaub das clean geht sogar einigermassen im preis.. evtl hab ich aber auch nur ne lightversion im laden gesehen ^^
     
  15. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Au Mann, fuer solche programme wuerde ich toeten. leider sind sowohl Computer als auch ich zu bloed fuer sowas *nichtweinenkleinerpentium1*
     

Diese Seite empfehlen