Parken & Tagestix

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Lemmy, 16. Juni 2002.

  1. Lemmy

    Lemmy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. April 2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hi holger, ingo und wer hier sonst noch postet....

    diese thema scheint ja ordentlicher zündstoff zu sein.
    wäre es nicht sinnvoll, das campingticket vom festivalticket zu trennen und ein park- & campingticket einzuführen? dann kann man auch günstige festival-tagestickets einführen, ohne dass diese tagesbesucher sich eine woche "partycampen ohne ende" erschleichen.

    ich finde es auch nicht in ordnung, dass die autofahrer die finanzlöcher flicken sollen. müll machen alle, ob sie ihn aus dem dorf herantragen oder im auto von zu hause mitbringen. hier wäre ein pfandsystem angebracht. außerdem werden leute mit großen autos belohnt, bei mir passen gerade mal 2 leute + gepäck rein. was ich auch nicht nachvollziehen kann ist euer platzargument. einige leute bauen in wacken neben dem schlafzelt noch nen pavillion oder ähnliches auf. wenn ich stattdessen meinen korea-trabbi dahin stelle nehme ich ähnlich viel platz ein (und nen pavillion kann ich auch mit der bahn transportieren).

    also, guckt mal, ob gestaffelte tickets nicht sinnvoll wären
    (zB drei tage festival 40€, ein tag 20€, eine woche parken und camping, für ALLE die wollen, 20€)
     
  2. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    richtig - dieses werden wir auch 2003 einführen...wer zuerst kommt - also im grunde mehr Müll produziert - zahlt mehr....
    Problem ist nur, dass wir die Besucher, die per Bus und Bahn kommen nicht alle zu packen kriegen, daran arbeiten wir noch. Jedoch kriegen wir das für 2002 nicht mehr hin...
    da uns auch die Manpower fehlt....ansonsten ist dein ansatz richtig!!!
     

Diese Seite empfehlen