never to old...

Dieses Thema im Forum "Forum" wurde erstellt von Guest, 28. September 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    (21.08.01 / 12:00 Uhr) Wegen
    Ruhestörung haben betagte
    Rockmusik-Fans in Mittelhessen in der
    Nacht zum Sonntag Besuch von der
    Polizei erhalten. Wie die Polizei am
    Montag mitteilte, hatten sich Anwohner
    eines Altenheims in Breidenbach (Kreis
    Marburg-Biedenkopf) über einen
    steigenden Lärmpegel in der
    Seniorenunterkunft beschwert. Beamte
    einer Streife stellten dann fest, dass die
    Heimbewohner ihr alljährliches
    „Rockkonzert“ veranstalteten. Da einige
    Zuhörer schwerhörig waren, hatten sie die Musik etwas lauter gestellt. Nach dem berühmten Song „Highway to Hell“ von der
    Hardrock-Gruppe AC/DC war die Senioren-Party laut Polizeibericht allerdings zu Ende. Quelle: ddp
     
  2. Guest

    Guest Guest

  3. Guest

    Guest Guest

    Freut mich das auch ältere Menschen noch gut dabei sind ich habe in den 80ern mal nen Typen kennengelernt welcher im stolzen Alter von 72 (zweiundsiebzig) noch mit Kutte bei einem Exumer Konzert in den fordersten Reihen stand. War damals ein prägendes Erlebnis für mich und animiert mich auch noch heute zum nacheifern.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Aufm Wacken 2000 hab ich auf der BlackStage vor dem Bühnenturm bei Morbid Angel ne alte Oma mit nem DarkThrone T-Shirt in Lederhose und Killernietenarmbandauf nem Deckchen sitzen sehen! 70 hatte die bestimmt aufm Buckel! War recht amüsierend anzuschauen, aber die war auch voll dabei! *g*
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ich bin für einen eigenen Seniorenbus nächstes Jahr nach Wacken! That rocks!
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Räusper...bin schon dabei die "mittelalten" Metallady um mich zu scharen, um nächstes Jahr das Old Ladys Camp zu eröffenen. Sollten sich auch noch ein paar "Herren" melden, wird`s eben ein Veteranen-Camp.
    Also, wo seid ihr? Vielleicht kriegen wir ja `ne Busladung zusammen...
     

Diese Seite empfehlen