Naaaaaa toll!!!!

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von GRRRR!!, 22. Oktober 2004.

  1. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
  2. SH4D0W

    SH4D0W W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Tja so sind die Amis halt sollten besser mal Laptops mit Nuklear Energie entwickeln :D
     
  3. Poser

    Poser W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    0
    Da kommt mein Lieblingssmilie wieder zum Einsatz... :rolleyes:
     
  4. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0

    Unterentwickelt! :D
     
  5. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0

    Ich weiss garnicht ob ich das schlecht finden soll, dafür versteh ich zuwenig von der Sache. Erst mal find ich es eine geniale Erfindung - Expeditionen zum Beispiel dürften fast unglaublich erleichtert werden. Auch für Sibirien oder überhaupt abgelegene Regionen dürfte die Erfindung ein Segen sein.

    Und es wird Terror so mobil wie noch nie machen. Aber erstmal sind Miniaturdieselturbinen doch eine ganz ausgezeichnete Sache.
     
  6. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    Wie es in dem Artikel heißt, wird es vor allem die US-Armee so mobil wie noch nie machen. Die Entwicklung mag vielleicht witzig sein, aber bringt nix. Expeditionen könnten zum größten Teil besser auf Solar- oder Windenergie zurückgreifen. Klingt zwar erstmal blödsinnig, aber wenn man es schafft, ein Dieselaggregat zu entwickeln, dass in ein Laptop passt, wird es wohl auch möglich sein, Solarpanels oder Mini-Windräder zu entwickeln, die ein Laptop zuverlässig betreiben können. Alles eine Frage der Forschungsgelder. Also ist die Erfindung hauptsächlich was für Orte mit wenig Sonne oder Wind.
    Und in Sibirien funktionieren Laptops schon allein wegen der Kälte gar nicht. Ganz zu schweigen davon, dass der diesel sowieso einfrieren würde...
     
  7. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    ah ja, künftig sag ich dann an der Tanke: 50 l Benzin für's Auto, 0,10 Liter Diesel für mein Handy und 1,25 für meinen Lappy.
    So oft wie ich tanken fahre... nö lieber die gute alte Steckdose ;)
     
  8. tuxracer

    tuxracer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. April 2002
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mit dem Handy telefonieren will, muß ich einen klobrigen Propeller oder schweren Solarpanel mit sich rumschleppen... :rolleyes:

    Der Wirkungsgrad der Solarpanels ist einfach zu gering um damit stromhungrige Laptops zu versorgen. Und den Wirkungsgrad zu erhöhen scheint nicht so einfach zu sein.

    Außerdem: Ein Dieselaggregat für ein Handy oder Laptop kannst du nicht mit dem in deinem Auto vergleichen.
     
  9. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Aber wenn man mal endlich wieder Geld in die Forschung stecken würde, würden diese Dinge mit Sicherheit weniger klobig und wesentlich leichter werden und die Laptops würden weniger Strom verbrauchen. Für den Hausgebrauch ist selbst das Dieselaggregat absoluter Blödsinn.

    Man kann es insofern mit dem in einem Auto vergleichen, dass es fossile Brennstoffe verbraucht. Und jetzt sag nicht wieder, dass das auf Grund der geringen Menge nicht ins Gewicht fallen würde.
     
  10. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Ich fnde die Erfindung an sich ziemlich interessant, aber irgendwie auch seltsam...

    Und: gerade bei elektronischen geräten ist doch selbst bei so kleinen mengen diesel eine gewissen feuergefahr gegeben, oder etwa nicht? und was macht man, wenn der diesel aus is? braucht man dann trotzdem nen herkömmlichen ersatz akku? :confused:

    Aber war ja mal wieder klar, dass das militär dahintersteht... :rolleyes:
     
  11. tuxracer

    tuxracer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. April 2002
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht das es physikalisch möglich ist, mit einem 5 cm hochen Windrädchen einen Laptop zu betreiben.

    Warum soll ich das nicht sagen?? :confused:
    Es ist blödsinn eine funktionierende und effiziente Technologie aus rein ideologischen Gründen zu verteufeln.
     
  12. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    schade, dass vippie da jetzt nix zu sagt ... wär sicher interessant :)

    ... ob ich's verstehen würde, steht auf einem anderen blatt :D
     
  13. scratch

    scratch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    0
    wenn mich net alles täuscht, dann wurde schon vor paar jahren ein laptop entwickelt, der mit wasserstoff lief...komisch, dass man diese entwicklung nicht perfektioniert sondern mal wieder den billigeren weg gehen möchte....typisch amis :rolleyes:
     
  14. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    Weil eine Technologie, die auf Rohstoffen basiert, die in naher Zukunft nicht mehr zur Verfügung stehen, nicht unbedingt als effizient bezeichnet werden kann.
     
  15. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0

    Also ich würde gerne erst mal was über den Wirkungsgrad dieser Dinger wissen bevor ich sie abqualifiziere. Was ist denn mit Tauchexpiditionen - ist doch genau das was die Jungs gebraucht haben, oder? Und es ist nicht generell falsch Erdöl zu fördern - es ist falsch es in unfassbaren Mengen zum Rumfahren zu verschleudern. Für andere Anwendungen kann diese Technologie aber ganz sicher noch nutze sein. Nö, bevor ich das schlecht finde möchte ich erst noch mal was drüber lesen.
     

Diese Seite empfehlen