Metalucifer und Sabbat

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Thordis V., 14. August 2002.

  1. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Also, wer hat von euch Metalucifer gesehen? Ich hab die versäumt und wollt wissen wie die so waren...

    und wer hat außer mir und NecroPhil noch Sabbat gesehen? Und gibt es wen, der beide Bands gesehen hat und Vergleiche ziehen kann?

    Fragen über Fragen ich weiß :D
     
  2. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Sabbat war geil! :D
    Metallucifer waren auch geil, aber nicht ganz so geil wie Sabbat.
     
  3. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    Metalluzifer war geil!
    Irgendwie flashback 80ies ..
    Spandex etc...
    Sehr unterhalsam und sehr erfrischend!!
     
  4. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    jo, Sabbat (Venom auf japanisch ;) ) haben mir auch sehr gefallen. Schade dass ich Metalucifer übersehen hab, aber ich dachte mir schon, nachdem Gezol (b/v) in beiden Bands spielt, dass die ziemlich ähmlich sein könnten....
     
  5. Emperor

    Emperor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    13.380
    Zustimmungen:
    0
    Hammer, was für ne Energie die hatten! :D
     
  6. Mach666

    Mach666 Member

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    @ THordis

    Also gesehen habe ich keine von beiden, aber da ich von beiden CDs besitze kann ich dagen das sie stilistisch nicht umbedingt ähnlich sind, wären Sabbat wie du ja weisst sich eher an Black und Thrash Metal anlehnen, mach Metaluzifer lupenreiner stampfenden Heavy Metal, so richtig 80er mäßig, aber halt nicht mit Black oder Thrash Einflüssen.
     
  7. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    mist, meine Sabbatbilder sind nix geworden. Scheint der Blitz was gehabt zu haben. nächstes Jahr glaub hab ich ne Digi-Camera mit....

    @mach666: woher hast du die CD's bekommen??
     
  8. Mach666

    Mach666 Member

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Also von Metaluzifer haben bis jetzt 2 volle Alben, Heavy Metal Drill und Heavy Metal Chainsaw. Ich habe die Drill, die ist schon ein paar Jahre alt und war auf 1000 Stück liemitiert, dürfte also schwer zu bekommen sein, die neue (Chainsaw) gibst zum Beispiel bei Perverted Tase für 12 Euro, man sollte sich aber ranhalten.

    Zu Sabbat, von denen gibt es schon etliche Alben, die meistens auch nur kurz und sehr schwer erhältlich sind, ich habe die The Dwelling und die Karisma, die anderen suche ich auch noch. Ich kopiere dir mal die Discographie hier rein:

    1991 Envenom
    1992 Evoke
    1993 Disembody
    1994 Fetishism
    1994 Black Up Your Soul (compilation)
    1995 ... For Satan And Sacrifice (compilation)
    1996 The Dwelling
    2000 Karisma
    2001 Satanasword

    Das letzte Album sollte noch erhältlich sein, probier mal www.metalmerchant.com oder www.hellionrecords.de

    Von den Sachen die ich habe kann ich dir auch Mp3s mach und schicken wenn du möchtest, falls du nen schnellen Netzzugang hast, kein Problem, oder bei Kazaa reinstellen.

    Gruß Mach666
     
  9. DirtyKing

    DirtyKing W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    Metalucifer waren saugeil, geile show mit gitarre zerdeppern usw. sabbat hab ich net gesehn weil ich suidakra den vorzug gegeben hab
     
  10. Fenriz666

    Fenriz666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    0
    GRRR!!! Wollte Sabbat unbedingt sehen, und dann gibts solche Änderungen in der RO das ich sie verpasse! Verdammte Organisation!
     
  11. dark-funeral

    dark-funeral Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    metalucifer

    Metalucifer waren absolut geil, sabbat hab ich nicht gesehen. Ich glaube nicht das sabbat und suidakra gleichzeitig gespielt haben, mein kumpel hat beide gesehen.
    ---------------------------------------------------------------------------------
    www.darkfuneral.de
     
  12. Graf Porno

    Graf Porno W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Seine Exzellenz hat nur Sabbat gesehen, und das auch mehr aus Zufall. Ich wollte eigentlich zu Blind Guardian, doch da war es mir eindeutig zu voll. Nicht weiter tragisch, BG waren kein "unbedingt-sehen-sonst-sterbe-ich-Fall". "Dank" der Programmänderung kam ich in den Genuss von Sabbat, traf die zweiköpfige 80er-Vertretung (die haben auch Metalucifer gesehen) unserer Reisegruppe und grölten gemeinsam jeden Ton mit.
    Herausragend auch der sich ausschließlich aus einem Lederstring konstituierende Aufzug des Gitarristen.
    Bekomme noch Fotos von meinem Kollegen, wäre cool, wenn 'nen paar coole von Sabbat dabei sind.
     
  13. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Sabbat haben am Sa. um 23.15 angefangen wenn ich das noch weiß und der mit dem Lederstring, das war Gezol und das Ding war ein Bass (was er nachher zerdeppert hat).

    Ja bei Kazaa bin ich eh schon am runterladen, meine Flat über TV-Kabel ist sehr schnell ansich.....
     
  14. Graf Porno

    Graf Porno W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Wie Du schon eingangs erwähntest, war es fast Mitternacht, was meine vorschnelle Einschätzung mit dem Gitarristen wohl erklärt. Ich wusste jedoch noch, dass es ein Saitenzupfer war (also mit einem Schlagzeuger hätte man/frau meine Instrumenten-Einschätzung nicht ad absurdum führen können).
    Puh, genug rausgeredet!
     

Diese Seite empfehlen