Mehr Wasserstellen

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von HC-Tjark, 04. August 2009.

  1. HC-Tjark

    HC-Tjark W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin dafür, das es mehr Wasserstellen gibt...
    auf Campground U z.b. hab ich dieses Jahr nur eine einzige gesehen...
    Und U ist bzw. war nicht gerade klein....
     
  2. CalgaryFlames

    CalgaryFlames W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    12
    Absolut meine Meinung!! Auf R gab's auch nur eine und die war von unserem Standplatz n' gefühlten Kilometer weg.
    Auch die Versorgung mit Dixies war in 2008 meiner Meinung nach besser.
     
  3. M4D

    M4D W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    die müsste albsolut gleich gewesen sein... wofür braucht ihr denn das ganze wasser... zum trinken würd ich imma was eigenes mitnehmen bevor man sich da was einfängt. und waschen auf den bezahlklos... und duschen ist kein... na ihr wisst schon;)
     
  4. chunic

    chunic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben gelegendlich abgewaschen.... dafür ist Wasser sehr nützlich,...und morgens einmal katzenwäsche..oder sogar Haarewaschen ist eig echt der Knaller vom Feeling her;D
     
  5. M4D

    M4D W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    wasserkanister mitnehmen ... schon voll ... oder ein einziges mal laufen... das bringt echt net um.. is ja kein "ponyhof" oder "wünsch dir was" hier:p
     
  6. miau

    miau Member

    Registriert seit:
    05. August 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Wenns denn nur das laufen gewesen wäre. Ich war zum Glück ganz gut mit eigenem Wasser eingedeckt, aber ich habe des öfteren mitbekommen, dass die Leute bei den Sanis nachgefragt haben ob sie da Wasserkanister auffüllen können. Die Großen Tanks würden erst später wieder aufgefüllt.

    Da hieß es dann also: 50Cent bezahlen und den Kanister eine gefühlte Ewigkeit und den Tröpfchenhahn halten ;D
     
  7. chunic

    chunic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Hatten 20L Kanister voll mit... außerdem wollt ich ja nicht weinen, unser weg war so ca 20m zur Wasserstelle=)

    Wusste außerdem gar nicht, dass Wasserkanisterschleppen Heavy Metal ist xD
     
  8. M4D

    M4D W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Wasserkanisterschleppen ist Krieg:o
     
  9. dstructiv

    dstructiv W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    ach - nicht so anstellen - meine sackkarre wird vorm WOA2010 noch getunet - da kommen statt der 12cm hartplatikräder 40cm lufträder (schubkarre) drauf und dann geht das schon (fürs WOA2011 gibts dann nen hilfsmotor *ggg*) - einfach einmal am tag bzw. alle zwei tage (je nach möglichkeiten) zwei ausm camp zum wasser holen schicken nud gut is...
     
  10. dstructiv

    dstructiv W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    jepp - und haare waschen is für den der den kanister hoch wuchtet auch noch kostenfreies krafttraining (jedenfalls mit unserem 35l-kanister *g*)
     

Diese Seite empfehlen