Lob und Kritik

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von Impaler, 05. August 2003.

  1. Impaler

    Impaler Newbie

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wacken 2003:

    Bands: Bandauswahl nicht so toll dieses Jahr, aber die wenigen Perlen, die gespielt haben, waren genial.

    Sound: meistens weiter hinten besser. (WAS WAR BEI SLAYER LOS? *lol* Peinliche Band...),

    Running Order: warum haben Sa. plötzlich alle früher gespielt? Damit Slayer länger Pause haben vor ihrem Auftritt???

    Dixiklos: Absolut akzeptabel

    Essen: Der Stand mit dem indianischen Essen war der Oberhammer, wieso hab ich den erst Freitag für mich entdeckt???

    Stimmung: TIMMEEEEYYYYYY!!! HEEEEELGAAA!!!! (Für Nichteingeweihte: Geil!)

    Besucherzahlen: Obwohl die Polizei von 45.000 Leuten spricht, gab es nie allzulange Wartezeiten und man hat auch immer einen akzeptablen Platz bei den Konzerten gekriegt.

    Laufbänder/Videowall: Sehr gut!!


    So, damit nun zum einzigen Kritikpunkt, der mir die Laune ordentlich versaut hat: der Zeitpunkt, als ich zum ersten mal auf die Rückseite des Programmheftes geguckt hab und den Namen Böhse Onkelz lesen musste!!

    Toll.... wie man ja jetzt schon merkt, ist jetzt bereits die Stimmung total aufgeheizt... Onkelzfans gegen Onkelzhasser...

    Muss man beim 15ten Geburtstag so eine kontroverse Band holen, die soviel dumpfes Proletenpack auf den Plan ruft??

    ZUM KOTZEN!!
     
  2. Fenriswolf

    Fenriswolf Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ... ob beim 15. Geburtstag oder bei irgend einem anderen Part;
    doe Onkelz gehören ABSOLUT NICHT nach Wacken !!!

    Nicht, weil ich die Onkelz nicht mag,
    sondern weil sonst das friedlichste Open Air von allen seinen Rang verlieren wird ....

    Bis jetzt gab es überall da, wo diese Band auftrat immer Streß;
    zumindest las man hinterher davon im Netz und in den Zeitungen.

    Und außerdem : Ist das W:O:A nicht ein METAL Festival !?! :-s


    Also :
    Was zum Geier habt Ihr Euch blos dabei gedacht, diese Band einzuladen ????
    Euch muß doch klar sein, daß des fürchterlichen Streß gibt !?!
    Da brauch doch nur jemand im Suff etwas zu laut Onkelz sind scheiße sagen ( und es wird garantiert nicht nur einer sagen)
    Na?
    Was schätzt ihr, wie viele Onklez - Fans dann auf diesen einzelnen armen Idioten (Metalhead) einschlagen werden ?

    Außerdem sind die meisten Onkelz - Fans immer noch rechtsradikale Spinner !
    Wie vereinbart man das mit der Gegen-Rechts-Einstellung der überwiegenden Metalheadz ???

    Ich fürchte, da ist fürchterlich was schief gelaufen und ich überlege echt schon,
    ob ich nächstes Jahr das W:O:A ausnahmsweise mal ausfallen lasse, auch wenn es mir schwer fallen wird ....

    Fenriswolf
     

Diese Seite empfehlen